ifun.de — Apple News seit 2001. 22 473 Artikel
   

iPod touch in Weiß: Angebliches Bauteil aufgetaucht

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

Nächste Woche ist September, eigentlich kann es ja nicht mehr lange dauern, bis Apple die Presseeinladungen für das diesjährige „iPod-Event“ verschickt. Wir gehen jedenfalls davon aus, dass iPods und Apple TV in den nächsten Wochen wie gewohnt ihr alljährliches Update erhalten.

Darüber, dass nachdem es das iPhone nun in Weiß gibt vermutlich auch der nächste iPod touch in einer weißen Variante erhältlich sein wird, haben wir ja bereits berichtet. Würde ja auch perfekt zum im Oktober anstehenden, 10-jährigen Jubiläum des damals in Weiß erschienenen Ur-iPod passen. Die ersten weißen Bauteile wurden angeblich bereits gesichtet, der auf Reparaturen und Ersatzeile spezialisierte Anbieter „ifixdirect“ hat das Foto einer in weiß gehaltenen, sonst unveränderten Gerätefront veröffentlicht.
(via AppleInsider)

Allerdings sollten wir bei Teilesichtungen immer etwas skeptisch sein. Drittanbieter hatten auch weiße Bauteile für Gehäusemodifikationen des iPhone 4 im Angebot, lange bevor Apple die offizielle Variante vorgestellt hat.

Ansonsten ist es um die für die iPod-Linie anstehenden Neuerungen in diesem Jahr recht ruhig. Gut möglich, dass Apple hier eine Innovationspause einlegt, und lediglich die Spezifikationen wie beispielsweise Speicher oder Kamera und Prozessorleistung beim iPod touch aktualisiert.

Sonntag, 28. Aug 2011, 11:10 Uhr — Chris
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich hoffe mal das der iPod Touch auch einen A5 Chip bekommt. Ich brache nämlich keine iPhone.

  • Eine 10 Jahre-Jubiläum-Edition vom iPod Classic wäre doch schön:
    Retina Display, ultra dünn, schneller Prozessor und 200GB Flashspeicher. Natürlich aber mit dem historischem Clickwheel.

  • Was erwartet ihr denn für ein Update beim AppleTV?

    • Das würde mich auch interessieren :-)

      • A5-CPU und 1080p ..
        achja, das Gehäuse wird dreimal so groß, weil zwei Highend-nVidia-SLI oder ATI-CrossFire-Grafikkarten reinkommen!

      • Und wozu dann ein SOC der bereits eine GPU verbaut hat?
        Außerdem würden die beiden High-End-Grafikkarten keine großartige Leistungssteigerung bedeuten. CPU, Speicherinterface und Co würden eine zu große Smallpipe bedeuten und die Leistung High-End-Grafikkarten auf Unterklasse-Grafikkarten herunterbremsen ;o)

        Ein A5 Prozessor für besagte 1080p ist jedoch in der Tat eine realistische Verbesserung. Auch wenn die Filmindustrie immer noch dem Internetvertrieb von Filmen Steine in den Weg legt um den schnöden Blu-Ray-Kram am Leben zu halten könnte man es zumindest schon einmal für das Airplay-Mirroring nutzen.
        Sollte Apple die Plattform soweit öffnen, dass sich (ohne Jailbreak) Software von Dritten aus einem „ATV App Store“ installieren lässt wäre auch etwas mehr, für Apps dedizierter, Speicher denkbar.

  • „Gut möglich, dass Apple hier eine Innovationspause einlegt, und lediglich die Spezifikationen wie beispielsweise Speicher oder Kamera und Prozessorleistung beim iPod touch aktualisiert.“

    Das ist doch was und würde mir voll und ganz ausreichen!

  • Nochmal OT. Die Bild App zeigt gerade ein aktuelles Foto von Steve Jobs. Da sah seinerzeit patrick swayze richtig gut aus und hatte dennoch nur noch wenige Tage. Schätze die Comments aller Apple User wird demnächst nur noch 3 Buchstaben zieren.

    • Wie du schon sagst, die BILD-App. Hier wirst du sowas nicht sehen.

      • Tut mir bitte den Gefallen und achtet darauf nicht jemanden in euer Team aufzunehmen, der seine Informationen aus der Bild bezieht ;D

      • Und auch wenn ich mich hier komplett ins Off-Topic verlaufe:
        Ihr hättet bei eurer Anfrage nach Verstärkung vielleicht etwas genauer umreißen sollen welche Aufgaben eure Verstärkung übernehmen soll und in welchem Umfang. Ich denke es gibt sicher einige Leser, die Interesse daran hätten euch nicht nur mit Rat, sondern auch mit Tat beizustehen und bei ifun aktiv als „Redakteur“ mitzumachen. Allerdings stellt sich mir die Frage wie weit die Aufgaben gefächert sind, was sie alles enthalten und wie viel Zeit man generell einkalkulieren muss.
        Gerade der Punkt „Zeit“ ist natürlich abhängig von der Menge an Neuigkeiten die verarbeitet werden müssen, ergo ändert sich das quasi täglich. Allerdings wäre es da sicher interessant zu wissen ob ihr nur jemanden braucht, dem ihr hin und wieder ein Thema zuteilt, um dass sich er oder sie kümmern soll. Oder ob ihr nach jemandem sucht, der den gleichen Arbeitsaufwand wie ihr betreibt. In letzterem Fall beinhaltet die Arbeit ja weit mehr als etwas Recherche, vielleicht noch einige Telefonate und kurze Tests sowie das Verfassen des Artikel. Die Sache wird dann ja entschieden zeitintensiver. Potentiell können ja sogar Reisen hinzukommen (Einladungen auf Präsentationen, Besuch von Entwicklerstudios oder dergleichen, kann man ja nie wissen).
        Je nachdem ist das Angebot dann nämlich auch für Leute die nach Feierabend noch nach Aufgaben suchen interessant. Oder aber es ist nur empfehlenswert sich zu bewerben, wenn man sowieso nicht sehr ausgelastet ist und genügend Freizeit hat.

        Entwarnung:
        Ich habe zwar Zeit und ich empfinde die Idee für ifun zu schreiben zwar interessant, befürchte aber, dass es bei einigen Teilen der Leserschaft sauer aufstoßen würde ;o)

    • Mwaharhar, ein BILD-Leser!
      Noch besser:
      Ein Bild-Leser, der auch noch glaubt was in diesem Schundmagazin steht. Wie erbärmlich ist das denn?
      Das Bild ist ein fake und wurde mit Photoshop eher schlecht als recht bearbeitet ( http://tinyurl.com/4496nqr ).
      Aber war ja klar, dass die „Redaktion“ von diesem Schundblatt unfähig ist echte Bilder und Fakes zu unterscheiden. Ist ja auch egal, hauptsache man kann einen Artikel schreiben. Schade nur, dass es wirklich Menschen gibt, die alles glauben was in der Bild steht.

  • Das bild geht in mehreren foren rum. Wird auch echt sein!

  • Wurde bereits von COM als Fake bezeichnet…

  • Sascha Migliorin

    Hoffentlich bekommt der iPod Touch mal ein bisschen Speicher.
    Minimum 128 GB. Von mehr kann man zur Zeit nur träumen. :-(

    Der Classic hat einfach ein zu kleine Display für mich. Fürs Auto reicht er mal.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22473 Artikel in den vergangenen 5897 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven