ifun.de — Apple News seit 2001. 18 855 Artikel
   

Tipp: „Die unendliche Geschichte“ als Hörspiel-Reihe im WDR-Kinderradio

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

Ein Hörspieltipp für Eltern, Kinder und Jungebliebene. Das Kinderradio des WDR KiRaKa straht von Freitag an die "Die Unendliche Geschichte" von Michael Ende als sechsteilige Hörspielreihe aus.

wdr-kinder

Anlass für die Neuproduktion mit 50 Schauspielern und unter Beteiligung des WDR-Sinfonieorchesters ist das 35jährige Jubiläum des Romans. Der WDR hat dafür bekannte Größen wir Anna Thalbach verpflichtet und setzt zur Diferenzierug der beiden Erzählebenen auf zeitgemäßes Sounddesign: Die Welt des Dachbodens wurde in Stereoton aufgenommen, Phantásien dagegen erklingt in 5.1-Surround-Klang.

Auftakt für die sechsteilige Hörspielreihe ist dieser Freitag von 14.05 bis 15 Uhr, die weiteren Folgen werden dann bis einschließlich 12. Dezember ausgestrahlt.

  • Teil 1: Atréjus Berufung: 7. November 2014
  • Teil 2: Das südliche Orakel: 14. November 2014
  • Teil 3: Der neue Anfang: 21. November 2014
  • Teil 4: Der Retter: 28. November 2014
  • Teil 5: Der Kaiser von Phantasien: 5. Dezember 2014
  • Teil 6: Die Wasser des Lebens: 12. Dezember 2014

Das Programm des WDR-Kindersenders KiRaKa lässt sich auch per Webbrowser oder über die WDR-Radio-Apps für iPhone und für iPad empfangen.

App Icon
App Not Found
Seller Not Found
Free
19.73MB
App Icon
App Not Found
Seller Not Found
Free
19.73MB
Dienstag, 04. Nov 2014, 16:08 Uhr — Chris
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Stephan Lipphardt

    Das ist der Hammer. Ich habe dieses Buch geliebt!

  • Ich habe diese Info zwar schon letzte Woche bei DWDL gelesen, nichtsdestotrotz finde ich es toll, dass iFun auch mal auf sowas hinweist. Ich freue mich so wahnsinnig auf dieses Hörspiel, das kann sich kaum einer hier im Forum wohl vorstellen. Das mittlerweile antiquierte Hörspiel ist nämlich in einigen Punkten ein Totalausfall: Teilweise völlige Fehlbesetzungen von Charakteren, eine einschläfernde Inszenierung, kaum Geräusche. Aber das allerschlimmste: Es ist katastrophal zusammen gekürzt. Viele tolle Szenen aus dem Buch fehlen.

    Da diese Neuauflage mehr als doppelt so lange geht und laut ARD-Doku anscheinend an nichts gespart wurde darf man hier auf mehr als eine Genugtuung hoffen.

    Die CD Box erscheint übrigens im Dezember.

  • Weiß jemand auf Anhieb ab wieviel Jahren es geeignet ist? Ich habe es auch sehr gemocht aber ich habe dunkel in Erinnerung das es noch nichts für sechsjährige ist!?

    • Wenn Du anschließend bereit bist Dir Zeit für ein (länger dauerndes?!) Gespräch mit deinem Sohn zu nehmen, sollte das auch für ein sechsjähriges Kind ok sein. Aber nur anhören/ansehen und ihn dann zu Bett schicken wäre unter umständen heftig. Sprich doch vorher kurz mit ihm und sage ihm dass du es gern mit ihm gemeinsam anhören möchtest, er es jeder Zeit auch abbrechen kann wenn er sich ängstigt. (Du bist ja da, das stärkt ein Kind ;) Kinder vertragen meist mehr als Erwschsene glauben.

      • So wirds gemacht :) hätte ihn das nicht alleine hören lassen. Sorge mich dann doch zu sehr über Albträume :)

  • ELV: hier ist dein Stichwort gefallen!

  • Wie kann der Stream aufgezeichnet werden? Oder wird es möglich sein, die Sendung über die Mediathek herunter zu laden?

  • hat einer eine Idee wie man das Digital aufnehmen kann (Mac/iPhone)?
    Traumhaft wäre mit Zeit Programierung.

  • wdr Radiorecorder auf den Mac laden, aufnehmen. Danach Mitschnitt exportieren wohin auch immer. Geht super.

  • Die Sendung mit der Maus hat auch letzten Sonntag darüber berichtet, den Ausschnitt gab es als Podcast

  • Beim suchen nach Podcasts habe ich folgende App gefunden: „WDR Hörspielspeicher“ von Artistic Engines
    https://appsto.re/de/QTUED.i
    Dort kann man gerade Bastian Pastewka mit dem Hörspiel „Paul Temple und der Fall Gregory“ hören

  • Wer den Film kennt wird nicht warm mit der Neuinterpretation!
    Auch die Hörbücher aus dem Scheibenweltuniversum (Author grade nicht eingefallen) waren grausam!

  • Nochmal die Frage: Kann man die Folgen auf iPhone oder iPad programmieren und aufnehmen? Wenn ja, wie?

    • Nimm doch einfach eine ganz normale Radio-App für iOS, die aufnehmen kann und sich programmieren lässt. Ich meine dass z.B. TuneIn beides kann, und auch phonostar.

  • Leider zu spät gelesen, jetzt habe ich die erste Folge verpasst – zum Glück gibt es ja noch den MP3 Stream. EyeTV ist für die nächsten Wochen programmiert :-)

    „Phantásien dagegen erklingt in 5.1-Surround-Klang“ Ich frage mich nur wie ich über MP3 Podcasts und Radio in den Genuss von 5.1 komme? Erscheint noch eine Hi-Res Audio Aufnahme auf SA-CD oder blu-ray?

  • Hat jemand den 1. Teil für mich? Hab es leider verpasst ….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18855 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven