ifun.de — Apple News seit 2001. 22 441 Artikel
   

WAZ Mediengruppe bringt fünf große Tageszeitungen aufs iPad

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Die WAZ Mediengruppe bringt ihre fünf großen Tageszeitungen jetzt auch auf das iPad. 14 Tage lang kann man die WAZ (Westdeutsche Allgemeine Zeitung), NRZ (Neue Ruhr Zeitung/Neue Rhein Zeitung), WR (Westfälische Rundschau), WP (Westfalenpost) oder den IKZ (Iserlohner Kreisanzeiger und Zeitung) zunächst kostenlos testen. Die neuen Ausgaben stehen für das iPad jeweils ab 6 Uhr morgens bereit und bieten neben den überregionalen Teilen auch Zugriff auf sämtliche Lokalausgaben. Einmal geladen, finden sich die Zeitungen im Archiv der App wieder und können dementsprechend auch offline genutzt werden.

Nach der zweiwöchigen Probezeit fallen für die Einzelausgabe 79 Cent an, das Monatsabo ist für 14,99 Euro und das Dreimonatsabo für 37,99 Euro zu haben. Printabonnenten bezahlen für das iPad-Abo jeweils den halben Preis.

Dienstag, 10. Mai 2011, 22:33 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Toll!! Es könnte mal jemand den Südkurier fürs iPhone raus bringen…..! Dann hat Süddeutschland auch was davon 

  • top!
    jetzt fehlt nur noch das ipad…

  • Schön. Endlich mal alle News aus der Region für das iPad aufbereitet. Freut mich ;)

  • Leider scheinen die Verlage es nicht zu begreifen aber so kann man keinen Blumentopf gewinnen (was die durchweg negativen Bewertungen aller vergleichbaren Apps bestätigen)

    Eine App, in der ich die „Zeitung“ nicht Artikel für Artikel in der von mir gewünschten Schriftgröße lesen kann sondern ständig links/rechts und nach oben/unten scrollen muss finde ich mehr als lästig und nach 5 Minuten habe ich keine Lust mehr weiter zu lesen. Sowas ist man als iPhone / iPad user nicht gewohnt. Sogar Webseiten lassen sich bequemer lesen (doppeltipp auf einen Abschnitt und der Abschnitt wird auf die Breite des Gerätes gezoomt, sodass ich anschließend nur noch nach unten scrollen muss). Von der iBook App einmal ganz abgesehen.

    Ich verstehe nicht, dass ein Verlag wie die WAZ trotzdem den selben Fehler wie viele andere zuvor (FAZ,NZZ, …) wiederholen. Die Bewertungen sollten doch Warnung genug sein. So schädigt die WAZ nur ihr Image anstatt es mit einer ‚Innovativen App‘ aufzuwerten.

    VERLAGE: „Es führt kein Weg daran vorbei, dass man seine Inhalte neu aufbereitet wenn man sie für’s iPad anbieten will. Einfach so, Inhalte 1 zu 1 in eine App ‚klatschen‘ funktioniert nicht! Schon gar nicht, wenn man dafür auch noch so viel Geld verlangen will.“

    Dass es anders und besser geht zeigen Apps wie „Wired“ und sogar mittlerweile „DIE WELT“. Das lässt sich auch an den deutlich besseren Bewertungen dieser Apps ablesen. Bei diesen Apps macht das Lesen richtig spass!

  • An sich schöne App, halt wie die Printausgabe. ohne irgendwelchen Mehrwert- Schnickschnack allerdings. Dass ich dann aber als Abonnenent der Printausgabe noch zuzahlen soll um die Zeitung auf dem Pad zu haben ist der falsche Ansatz. Die Zeitung ist mobil genug um sie mitzunehmen. Dafür zahl ich nicht extra. Oder will die WAZ damit die Printabonnenten zur Kùndigung bewegen, was die logische Konsequenz wäre, und damit das Zeitungssterben noch forcieren ??
    Entweder muß die App einen Mehrwert bieten oder die Kosten für Printabonnenten sind ungerechtfertigt. Zumal unter Derwesten.de die wesentlichen Artikel von der WAZ kostenlos abrufbar sind.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22441 Artikel in den vergangenen 5893 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven