ifun.de — Apple News seit 2001. 18 835 Artikel
   

Virtueller Rundflug: Kiel, Karlsruhe und weitere Flyover-Touren für Apples Karten-App

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Apple hat die offizielle Liste der Flyover-Orte um die deutschen Städte Kiel und Karlsruhe erweitert. Somit könnt ihr die virtuellen Rundflüge nun an insgesamt sechs Orten in Deutschland genießen.

Falls ihr dieses Feature von Apples Karten-App auf dem Mac oder auf iOS-Geräten noch nie oder lange nicht mehr ausprobiert habt, nehmt euch die paar Minuten Zeit. Die animierten Rundflüge vermitteln euch einen schnellen und imposanten Eindruck dieser Städte und zeigen die jeweils wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Detail. Flyover wird auf dem Mac wie auch auf iOS-Geräten über das jeweilige Info-Fenster zur Stadt gestartet.

flyover-kiel

In Deutschland stehen neben Kiel und Karlsruhe auch die Städte Berlin, Hamburg, Köln und München als 3D-Tour zur Verfügung. Apple hinkt mit der Aktualisierung der offiziellen Liste auch stets etwas hinterher, über die Verfügbarkeit der neuen 3D-Ansichten konnten wir bereits im April berichten. Der amerikanischen Webseite Mac Rumors zufolge kamen aktuell noch die Städte Almería und Jerez de la Frontera in Spanien, Braga in Portugal, Kingston upon Hall in England sowie San Juan in Puerto Rico neu hinzu.

Mittwoch, 24. Jun 2015, 7:12 Uhr — Chris
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • An Frankfurt traut sich Apple nicht ran wegen den vielen Berechnungen der „Wolkenkratzer“‚ Das sprengt den A7 Prozessor! muahahahahahaha… #fail

  • Kiel???? Mal ehrlich, wer wählt diese Stadt aus? Hässlich wie die Nacht, diese Stadt. Für das Flyover hätte sich Lübeck (wenn man jetzt schon „Provinzstädte“ auswählt) wohl deutlich besser gemacht.

  • Es wäre schon ein großer Fortschritt wenn Apple die normale Frankfurt Karte aktualisieren würde. Die neue Osthafenbrücke liegt immer noch am Ufer (bestimmt seit 2 Jahren im Betrieb) und die EZB, im vergangenen Jahr bezogen, gleicht immer noch einer Riesenbaustelle.

  • Wurde als offizielles (?) Bild für die Stadt Kiel ein Foto vom Kriegsdenkmal Laboe gewählt?!

    • Ja wurde es, allerdings finde ich das jetzt nicht allzu tragisch wie es bei dir anklingt… den unabhängig von der Geschichte des Ehrenmals dient es heute der Erinnerung und Mahnung:

      „Seit der Übernahme durch den Deutschen Marinebund am 30. Mai 1954 erinnert das Ehrenmal an die auf den Meeren gebliebenen Seeleute aller Nationen und mahnt eine friedliche Seefahrt auf freien Meeren an.“ Wikipedia

  • Es geht glaube ich nur um die geführte Städtetour. Nicht um die 3D Ansicht.

  • —> Kingston upon H_u_ll, nicht Hall.
    (Da hat wohl die automatische Rechtschreibkorrektur zugeschlagen ;))

  • Die Flyover Touren kann man echt vergessen. Karlsruhe -> Die Großherzogliche Grabkapelle mitten im Wald, ernsthaft?! Nur einmal durch Zufall dort gewesen.

    Stattdessen kein Wort zum Karlsruher Schloss, Bundesgerichtshof, Bundesverfassungsgericht, Generalbundesanwaltschaft, Karlsruher Institut für Technologie, Durlach oder Turmberg. Sehr schwach von Apple.

  • Bin ich eigentlich der Einzige, der Flyover noch nie (!) ausprobiert hat und darin auch keinerlei Nutzen sieht? Warum man für sowas Geld verbrennt, ist mir schleierhaft, anstatt die Ressourcen lieber in sinnvollere Dinge wie Streetview zu investieren….

    • Da kann ich Die nur zustimmen. Flyover sieht aus wie ein Rundflug in einem 90er-Jahre Computerspiel (vor allem für Bäume, gruselig!) oder wie über eine billige Welt aus Pappe. Ist zwar ganz nett um einen Eindruck von der Lahe der Sehenswürdigkeiten zu bekommen, aber mir persönlich wären höher aufgelöste Standard Aufnahmen und eine hochwertige Streetview Kopie lieber. Ich kann aber die Intention verstehen. Man will halt unbedingt was bieten, was die Konkurrenz nicht hat.

    • Sorry, aber das sehe ich genau umgekehrt, Flyover ist super um sich einen Eindruck von der ganzen Gegend zu machen…Streetview dagegen habe ich 3-4 mal ausprobiert und das ist meiner Meinung nach völliger Rotz…wo welche Hausnummer ist weiß auch jedes Navi!

  • Ich würde ja gerne das Flyover über Kiel starten, aber ich lande immer in Kehl (Süddeutschland). Selbst wenn ich die Karten-App schließe und neu starte, bleibt das Problem bestehen.

  • Hallo liebes Team,
    Ich suche im Internet bereits über eine halbe Stunde, wie man das Flyover startet. Leider komme ich mit eurem Vorschlag aus dem Artikel in der Karten-App nicht weiter. Ich kann weder das Bild noch die Auswahl, so wie Ihr sie zeigt, finden. Es ist lediglich eine 3-D-Ansicht und eine Navigation nach Kiel möglich.
    Übersehe ich ggf etwas ?
    Danke für eine Antwort.
    Gruß aus Hamburg

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18835 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven