ifun.de — Apple News seit 2001. 19 329 Artikel
Der Apple-Gründer bei "All Things D"

Videopodcast: Interviews mit Steve Jobs aus den Jahren 2003 bis 2010

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Der über den iTunes Store erhältliche Videopodcast „Steve Jobs at the D“ ist ein Leckerbissen für alte Apple-Fans. In insgesamt sechs Folgen lassen sich darüber die Auftritte des ehemaligen Apple-Chefs auf der Technologiekonferenz „All Things Digital“ in voller Länge abrufen.

Steve Jobs Video Podcast

Das erste Interview datiert auf das Jahr 2003 zurück, knapp drei Jahre nachdem Jobs wieder offiziell als Apple-Chef rangierte. Im darauffolgenden Jahr sprach Jobs über den Erfolg von iTunes, das damals gerade mit dem weltweit größten legalen Shop für Music-Downloads gestartet war. Im Jahr 2005 war die Integration von Mobilgeräten ein Thema und Jobs wurde erstmals mit der Frage nach einem „iPod-Telefon“ konfrontiert. Zwei Jahre später war das iPhone dann offiziell und Jobs gab im Rahmen seines Auftritts auf der Konferenz ein paar exklusive Vorabeinsichten, das Gerät war ja im Januar 2007 angekündigt worden aber kam erst im Sommer in den USA in den Handel. 2010 war Steve Jobs dann zum letzten Mal in der exklusiven Interviewrunde zu Gast und sprach über das eben vorgestellte iPad und dessen Auswirkung auf den PC-Markt.

Ergänzend lassen sich über den Podcast mehrere Zeitungsartikel zu Steve Jobs im PDF-Format beziehen, die aus dem Archiv des mit der Konferenz verbundenen Wall Street Journal stammen.

Dienstag, 18. Okt 2016, 8:11 Uhr — Chris
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wie alle immer Jobs feiern – is ja egal, daß er menschlich eine ziemliche Null war… ;)

  • Mein Favorit ist das Gates & Jobs Interview…

  • steve jobs ist mit ein grund dafür, dass apple so stark polarisiert.
    erfolgreich, vegetarier, stur, oft wohl unerträglich selbstgerecht und mit der portion genie und auch glück ausgestattet, die ihm und seiner firma diese sonderstellung beschert hat.
    immer hart am limit und manches mal gescheitert, aber letztendlich in seinem leben mit apple an die spitze gekommen. dass ihn seine gesundheit so früh verlassen hat, ist ein scheiss schicksal.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19329 Artikel in den vergangenen 5522 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven