ifun.de — Apple News seit 2001. 22 459 Artikel
   

Video: SSH & freie Tools auf dem iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Die iPhone-Berichterstattung der letzten Tage war zwar durchweg mit netten Überraschungen versehen, doch die beinahe tägliche Vorstellung neuer Tools für das Apple-Handy lässt sich allein mit Screenshots und kurzen Links zu den betreffenden Download-Seiten nur schlecht bewerkstelligen. Für uns Grund genug, den bisher verfügbaren Zusatz-Programmen einen Testlauf zu gönnen und uns etwas ausführlicher mit dem Aufsetzen einer SSH-Servers sowie dem Zugriff auf das iPhone-Dateisystem zu beschäftigen.

Kurz zum Hintergrund: Ist das iPhone mit dem Rechner verbunden, ist – von iTunes, iCal und Safari einmal abgesehen – kein Zugriff auf dessen Dateisystem möglich. Weder wird das Handy als Festplatte erkannt, noch lassen sich Dateien auf das iPhone kopieren, löschen oder umbenennen. Die aktuelle Lösung, dieses Dilemma zu umgehen und sich in die Lage zu versetzen alternative iPhone-Tools zu installieren, nennt sich SSH. Mit Hilfe von iFuntastic, diesem Tutorial und ca. 10 Neustarts lässt sich ein SSH-Server auf dem iPhone installieren und ermöglicht so den Vollzugriff auf alle Ordner und Dateien.

Nun lassen sich auch die immer zahlreicher werdenden Erweiterungen auf das iPhone kopieren und dort ausführen. Der NES-Emulator zum Spielen, der am 06.07 vorgestellte Voice-Recorder und der taufrische Paket-Manager Installer.app. In dem anschließenden Video geben wir euch einen kurzen Überblick der erforderlichen Schritte, und zeigen euch die verfügbaren Tools in Action. Die 13 Minuten gibt es Alternativ auch als MOV-Download (60MB). Kopfhörer sind zu empfehlen, unsere Kamera hat uns, in Sachen Sound-Qualität, etwas im Stich gelassen.

Montag, 13. Aug 2007, 16:24 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ziehmlich cooooooool
    könnt es sei das noch ein snes emulator kommt ?
    ( noch was denn darauf hab ich noch keine Antwort bekommen :
    könntet ihr bald das ipod linx 5.5g 80 GB – Special , das ihr angekündigt habt machn …. also wie man module installiert unsw. ……. * please * ) also dann ciao nochmals : Tolles Video !!!

  • also ich glaub nicht das ein snes emu für das iphone kommt, da die systemleistung dafür nicht ausreichen wird.
    Zur Info: Bei der PSP gab es erst etwa 1 jahr nach erscheinen einen fullspeed emu (der bei einigen spielen trotzdem recht lam war), der aber die gesamte systemleistung von 333mhz beanspruchte uns somit zu einer sehr schnellen akkuentladung führte. Das iphone hat denke ich, keine so hohe leistung wie die psp( oder glaubt ihr, das einmal gta in 3D auf dem iphone läuft ;-) ) und kann somit kein snes spiel mit fullspeed emulieren.

    Natürlich kann es trotzdem sein das ein emu rauskommt, doch wird dieser wie gesagt nicht fullspeed laufen und das nutzt ja recht wenig.

  • Absolut meine Meinung! Außerdem…da is scho ein nes-emu verfügbar, wofür noch snes?
    Was willst du mehr als die geballte Ladung nostalgischer NES-Spiele? Die sind einfach nur der Hammer und wondervoll stilvoll sind sie zusätzlich!

  • Es kann ja sein das der snes emulator dann langsam läuft aber
    beim ipod wars das gleiche mit dem gba emulator der auch sehr langsam lief !!!

  • ein snes emu ist aber um einiges anspruchsvoller als der gba emu da z.b die auflösung um einiges höher ist.
    aber ich weiß natürlich nichts über die tatsächliche leistung des iphone, die aber für ein handy sehr hoch sein muss, siehe cover-flow

  • Naja die Prozessorgeschwindigkeit des iPhones/iPod Touch liegt bei ungefähr 400Mhz
    max. (natürlich heruner getaktet) 667Mhz – wobei dieser chip (mit intigrierter Grafik) nicht unbedingt für spiele ausgelegt ist.

  • Zum glück ist der emulator sogar schon drausen und auch iener für ps1 xD

  • weiß jemand ob man auch vom iPhone auf den pc zu greifen kann über ssh, und wie das funktioniert? ich habe auf meinem PC freesshd am laufen, aber wenn ich darauf zugreife und versuche mich anzumelden bricht es sofort ab, der rechner erkennt mich aber… kann mir jemand helfen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22459 Artikel in den vergangenen 5895 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven