ifun.de — Apple News seit 2001. 18 855 Artikel
   

Video-Reportage: Die digitalen Zeitungskioske Blendle und Pocketstory

Artikel auf Google Plus teilen.
2 Kommentare 2

Auch mehr als fünf Jahre nach dem Start des ersten iPads experimentieren die Verlage noch immer und suchen kontinuierlich nach neuen Wegen, wie sich Zeitschriften, Magazine, Zeitungen und einzelne Artikel am besten konsumieren und vor allem auch verkaufen lassen.

blendle

Neben traurigen Bruchlandungen wie dem verpatzten Start der Magzter-App zum Jahresanfang und großen Kooperationen – unter anderem konnten wir das Interesse der Telekom an der Zeitschriften-Flatrate Readly beobachten – scheinen sich inzwischen vor allem Artikel-basierte Modelle zu etablieren.

Mit Blendle etwa, startete eine in den Niederlanden erfolgreiche App erst Anfang Juni in Deutschland und bietet nun einen digitalen Zeitungsstand an, der nicht auf Abonnements, sondern auf den Verkauf einzelner Artikel setzt.

Wir berichteten am 9. Juni über Blendle. Eine App, zu deren Alleinstellungsmerkmalen unter anderem eine Qualitäts-Garantie gehört: Nutzer haben die Möglichkeit sich den Kaufpreis für einen Text rückerstatten zu lassen, sofern dieser die Erwartungen nicht erfüllt.

Jetzt hat sich auch das NDR-Medienmagazin ZAPP mit Blendle und dem Mitbewerber Pocketstory auseinandergesetzt und legt einen 5-Minuten-Bericht vor, der spannende Einblicke hinter die Kulissen der neuen Bezahl-Angebote liefert. Eine Empfehlung:

Anbieter wie Blendle oder Pocketstory wollen unkompliziert einzelne Zeitungsartikel gegen kleines Geld an den zahlenden Leser bringen. Zahlreiche große Medienhäuser sind dabei.

(Direkt-Link)

Freitag, 17. Jul 2015, 11:26 Uhr — Nicolas
2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • In Zeiten von Musik, Video, Bücher. etc pp Flaterates… ich weiß nicht. Ehr nicht so mein Fall. Ist es bei Zeitungen in der Regel nicht so, dass man eine Weile braucht, bis man eine Zeitung findet, die zu einem passt und dann auch ehr bei dieser bleibt? Ich persönlich mag die FAZ nicht, aber dafür lese ich Die Welt. Klar muss man auch über den Tellerrand schauen und darauf achten, dass die Berichterstattung nicht zu einseitig ist.

  • In Zeiten von Flatrates & Abos genau mein Fall! Endlich zahle ich nur für genau die Dinge, die mich interessieren und die ich konsumieren möchte!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18855 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven