ifun.de — Apple News seit 2001. 18 855 Artikel
   

Video on Demand: Maxdome um- und ausgebaut, Sky Snap unterstützt Chromecast

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Das Videoportal Maxdome wurde inhaltlich und optisch komplett überarbeitet. Die nach eigenen Angaben größte deutsche Online-Videothek präsentiert ihr Angebot nun in die drei „Erlebniswelten“ genannten Bereiche Monatspaket, Store und Live.

maxdome-500

Mit dem Maxdome Monatspaket stehen Nutzern laut Pressemitteilung zum Preis von 7,99 Euro pro Monat mehr als 50.000 verschiedene Inhalte auch in HD-Qualität zur Verfügung. Der Maxdome Store erweitert dieses Angebot um aktuelle Spielfilme und Serien, die aus lizenzrechtlichen Gründen noch nicht mit im Monatspaket angeboten werden können. Die hier insgesamt mehr als 60.000 angebotenen Videos können allesamt auch ohne Video-on-Demand-Abo kostenpflichtig genutzt werden. Ergänzend bietet der Bereich Maxdome Live dann noch Übertragungen von Sportevents zum Pay-per-View-Preis an, hier beschränkt sich das Angebot momentan aber auf Veranstaltungen des Wrestling-Verbandes WWE für jeweils 12 Euro.

maxdome-700

Das Maxdome Monatspaket ist ebenso wie der neue Store auf Smart TVs, Computern sowie auf iOS- und Android-Geräten verfügbar. Das Livepaket dagegen steht für mobile Nutzung nicht zur Verfügung, sondern ist ausschließlich auf Computern, Smart-TVs, der Playstation und über Googles Chromecast-Stick verfügbar.

Sky Snap jetzt mit Chromecast kompatibel

Auch die App zum Videostreaming-Angebot Sky Snap liegt in einer überarbeiteten Version vor. Hier haben die Macher Unterstützung für Googles TV-Stick Chromecast implementiert. In der Folge lassen sich die Videos nun auch drahtlos von iOS- oder Android-Geräten aus an Fernsehgeräte übertragen.

Dafür muss Chromecast lediglich über HDMI an den Fernseher angeschlossen und mit dem WLAN verbunden werden, um den gesamten Snap Programmkatalog von iPad, iPhone sowie ausgewählten Samsung Android Smartphones und Tablets auf den großen Bildschirm zu übertragen. Die Fernbedienung kann links liegen bleiben, denn die Steuerung erfolgt ganz bequem von der Couch aus über die App auf dem Smartphone oder Tablet.

sky-snap

App Icon
App Not Found
Seller Not Found
Free
19.73MB
Dienstag, 09. Sep 2014, 11:16 Uhr — Chris
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Solange die nicht aufem Apple TV sind, sind die alle uninteressant!

  • Schade geht leider nicht bei sky go mit chromcast

  • Chromcast, so ein Stick verstaubt in der Lade. AirPlay Kompatibilität ist gefragt, aber jetzt stürzen sich alle auf Android. Hoffentlich verödet Apples Lösungen nicht (wie bei Mac OS vs. Windows). Die Strategen gucken ja nur auf die „Pseudo-Marktanteile“.

    • Also ich kann deine Meinung nicht teilen.
      Ich nutze meinen Chromecast fast täglich wo hingegen AirPlay bei mir noch nie genutzt wurde.

    • Geht mir genauso, Chromecast hat im Vergleich zu AirPlay klar die Nase vorn, kostet aber nur ein Drittel. Vorteile für mich sind die Vielzahl an Apps, das es sich sowohl mit Android als auch mit iOs verbunden werden kann. Außerdem werden bei Watchever und Maxdome Chromecasts nicht als eigene Geräte gezählt, das AirPlay schon.

    • Hi, dass Problem mit SkyGo kenne ich und ärgert(e) mich auch ungemein.
      Ich habe, bevor Chromecast auf dem Markt verfügbar war, mir extra eine gebrauchte Xbox gekauft um SkyGo auch auf’m TV sehen zu können.
      Wenn du über einen Wifi (WLAN) fähigen Rechner verfügst kannst du auch vom Rechner (Notebook) aus, via Google Chrome Browser, das SkyGo Angebot von der SkyGo Website streamen.
      Sollte, meines Erachtens, funktionieren. ;)

      • Habe gehört das geht nicht, wird irgendwie verhindert, ich nutze auch die XBox dafür, die ist aber schlecht portabel, Sky Go für den Chromecast wäre ein Traum!

  • Ich habe seit kurzem ein Falchbildfernseher von Panasonic und dort gibt es SmartTV.
    Dies habe ich vor kurzem mit dem Internet verbunden und dort kann ich Netflix, Watchever und Maxdome aktivieren, wenn ich Mitglied wäre.
    Ich finde es klasse das alle 3 dabei sind…

    Bei Netflix kann ich mich nicht anmelden, aber es kam die Meldung, das dies bald zur Verfügung steht in Deutschland.

    Gruß Jörg

  • Maxdome lässt sich jetzt aber endlich via AirPlay von iPad und iPhone auf den AppleTV streamen! Absolute Verbesserung und zwingend nötig gewesen!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18855 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven