ifun.de — Apple News seit 2001. 18 870 Artikel
   

Video: Apples Flyover-Tour Berlin ist… mäh…

Artikel auf Google Plus teilen.
44 Kommentare 44

Ganz ehrlich: Die jetzt in Apples Karten-Anwendung freigegebene Flyover-Tour der deutschen Hauptstadt ist etwas mau. Nur rund 90 Sekunden lang, hat sich Apples Karten-Redaktion bei der Auswahl spannender Wahrzeichen wirklich nicht verausgabt und die Flugroute auf gerade mal fünf Gebäude beschränkt.

tor

Die Flyover-Tour – nach dem Ausflug durch die Kölner Innenstadt die zweite in Deutschland – startet am Fernsehturm, fährt den Berliner Dom und das Konzerthaus ab, schwenkt zum Reichstagsgebäude und wird nach dem Blick auf das Sony Center abrupt beendet. Ein Ausflug, der ohne virtuelles Flugzeug gerade mal 19 Minuten mit dem Rad in Anspruch genommen hätte…

Kein Brandenburger Tor, kein Checkpoint Charlie, kein Olympiastadion, keine Siegessäule, keine East Side Gallery. Sowohl der Wannsee, als auch der Sitz des Bundespräsidenten und der Kurfürstendamm fehlen. Wenn ihr trotzdem einen Blick auf die, immerhin mit einem Extra Button gekennzeichnete Touri-Tour werfen wollt: Wir haben euch den enttäuschenden Rundflug eingebettet. Danke Kilian.

(Direkt-Link)

Freitag, 30. Jan 2015, 16:08 Uhr — Nicolas
44 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wie nennt man einen Hirten der seine Schafe schlägt?

    ..

    -Mäh-drescher

  • Jetzt ist Berlin nicht nur Arm sondern auch nicht mehr sexy

  • Apple ist und bleibt eben ein Ami-Unternehmen. Sichtweise: erst die USA dann sehr lange nichts und dann der Rest der Welt.

  • Wer braucht sowas. Also einen Flyover?

  • Ist wahrscheinlich ein Fall von „nationenspezifischer geographische Blindheit“ (für die – sehr viel – älteren unter uns – und natürlich meine Freunde bei der NSA: In den späten 60ern wurde dieses Phänomen gerne als „amerikanischer Kulturimerialismus“ bezeichnet): „What TF is Europe? Where TF is Berlin?“ (… „and is Austria the capital of Australia?)“

  • A propos „mäh“: Sogar ein Schaf würde zu diesem Video bloss „mäh“ sagen…

  • …und „Kuhdamm“ ist auch nicht Berlin, sondern aus der Tierwelt.
    Wenn schon abkürzen, dann „Ku’damm“.

  • kölns flyover ist auch nicht gerade umfangreich. Interssant wärs eh nur mit verlinkten wikipedia artikel oder anschließender routenplanung.
    Im moment sollte man das nicht zu ernst nehmen

  • ….selbst 90 sek sind für diese Stadt noch 89 zuviel

  • Ich finde Flyover völlig überflüssig. Viele Häuser & Straßen sehen so aus, als hätten wir noch Krieg.

  • schaut euch die anderen Flyovers an…
    die sind fast alle so kurz und sporadisch ausgewählte „Sehenswürdigkeiten“ werden präsentiert.

    Das find ich aber auch nicht schlimm, Flyover soll keine Medienpräsenz darstellen, sondern mehr oder weniger einfach demonstrieren was es kann, einen kurzen und knappen Einblick….

    Ich selbst als Berliner hätte das ein oder andere ausgetauscht bzw. mehr gezeigt, aber egal, wir haben genug Touristen ;))

    schönes Wochenende

  • Wie startet man denn eigentlich so einen Film? Hab‘ ich noch nie gesehen, weder auf’m Mac noch auf’m iPhone!

  • mit „Ganz ehrlich“ fängt jede Microsoft Werbung an. Damals auch die Nokia schnulli Werbung. ;)

  • Mal ’ne Frage – wo finde ich den die Flyover-Funktion?

  • Ganz ehrlich: Das Zentrum von Berlin liegt nun mal im Osten, was will Apple mit den Sehenswürdigkeiten des untergegangenen Westberlin?

  • Ich würde sagen die Flyovers sind einfach Werbung für die 3D-Modelle in Apple Karten-App.

    Und diese 3D-Modelle sind schlichtweg genial.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18870 Artikel in den vergangenen 5455 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven