ifun.de — Apple News seit 2001. 22 438 Artikel
   

Verrückte Apple-Nummernschilder

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

Bei TUAW werden Nummernschilder mit Apple-Bezug gesucht. Während der kreative Freiraum in Deutschland ja stark begrenzt ist (außer OS-X in Osnabrück und M-AC in München fällt uns nicht viel ein) kann man sich auf den Nummernschildern der amerikanischen Bundesländer nahezu nach Belieben austoben. Beispiele findet ihr über die Flickr-Suche nach iPod license plate oder Apple license plate.


Samstag, 24. Mai 2008, 8:55 Uhr — Nicolas
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schon traurig, wenn man sich über den Besitz von Apfel-Ware identifizieren muss. Das sind dann auch diejenigen, die betont unauffällig mit ihren Apple-Produkten in der Öffentlichkeit rumspielen. Aber teilweise wird die Apple-Symbolik auch ganz schön abwegig in die Schilder reininterpretiert.

  • in amerika sind die leute etwas lockerer ,das würde einigen hier auch gut tun…dann dürfte man auch keine marken kleidung zur schau tragen…
    ich finde es witzig….

    man kann auch zum lachen in den keller gehen…

  • in D könnte möglich sein:
    M-PB / M-MB / A-PL / AP-PL / AP-LE / J-PD / MB-AP / PB-AP … mit entsprechenden ziffern sind weitere spielereien möglich.
    leider verlangen die behörden für sowas extra gebühren :-(

  • ja! unglaubliche 20 EUR hab ich gehört! was natürlich unbezahlbar ist für solche apple-opfer, die für nen kleinen rechner 2000 EUR aufn tisch legen!

  • Für 2000 Euro kriegste aber keinen kleinen Rechner, sondern ein Gerät, dass Du bei der Konkurrenz auch nicht wirklich günstiger bekommst.
    Des Weiteren funktionieren Apple Produkte halt meistens so wie sie sollen und außerdem, für so nen Spruch wie „Apple-Opfer“ haste Dich wohl ins falsche Forum verlaufen…

  • @RayBan76 Fanboy? Fuer 2000 bekommste bei der Konkurenz n besseres Stueck Hardware als bei Apple… da scheinste nich ganz durchzublicken!

  • haaallloooo….
    wenn jemand kein apple fan ist der soll diese seite nicht besuchen…..
    denke sogar manchmal die produkte sind nicht teuer genug,dann würden nicht mache deppen mit nem ipod rum laufen und vor neid platzen das sie sich nichts anderes von apple leisten können…dies ist ein forum“für“apple und nicht gegen…

  • Hallo conny12345.
    Kritik an den Werken des heiligen Steve sollte verboten werden oder wie darf ich dich verstehen?
    Ein Apple-Fan bin ich nicht. Doch wieso sollte ich diese Seite nicht besuchen, wenn mir mein iPod doch gut gefällt und ich mich über nützliche Software und eventuellen Nachfolgern informieren möchte?

    Und, mit Verlaub, wenn Leute höhere Preise für Apple-Geräte fordern, damit sie als Besitzer derselben sich an dieser Exklusivität hochziehen können, dann fällt mir dafür kein anderes Wort als „jämmerlich“ ein.

  • Um das mal kurz klarzustellen…
    Bin Kein Fanboy sondern überzeugter User!
    Was ich durchblicke oder nicht weiß ich nicht, aber ich benutze meinen Ipod, weil er meine komplette Bibliothek fasst, gut funktioniert und kein vergleichbares Produkt auf dem Markt ist, dass deutlich günstiger wäre und mich technisch wie optisch so anspricht.
    Sämtliche andere Apple Hardware nutze ich jeden Tag 8 Stunden zum Geld verdienen, weil sie besser funktioniert als Windows Hardware!!!
    Ich betreue ein kleines 90 Rechner umfassendes Netzwerk und bin für alles zuständig, was anfällt.
    BTW habe ich genügend Erfahrung mit Windows, Linux, Unix und MAC OS, Da ich alles zu gleichen Teilen administriere.
    Vielleicht ist das noch nicht genug Durchblick, aber im Vergleich bleibt auf meinem Schreibtisch immer ein Mac, sorry…

  • richtig….wer sich nicht ausführlich mit MAC OS auseinander setzt sollte kein urteil abgeben….es gibt zur zeit nicht besseres auf dem markt,und für dieses paket nicht mal zu teuer.
    und vielleicht sollte man mal die geschichte von herrn jobs gelesen haben um mitzureden.
    jämmerlich ist zu behaupten der ipod ist toll und alles andere weil teuer blödsin und nur für juppis…
    ich spreche auch nicht persönlich an.aber der ipod ist zum massenprodukt in deutschland geworden und viele denken sie haben jetzt ahung von apple,obwohl die meisten nicht mal 7o% der leistung davon nutzen.
    jedem seine meinung…

  • lach…sorry für die vielen rechtschreibfehler..bin im moment gezwungen von einem acer zu schreiben mit deutscher tastatur,lach…

  • Conny12345, wenn du mir irgendetwas sagen möchtest, sprich mich bitte an. ;-) Ich werde nämlich das Gefühl nicht los, dass es da etwas gibt und du außerdem meinen Beitrag nicht komplett verstanden hast.

  • blödsinn…alles prima…man muss nicht alles so ernst nehmen..egal in welche richtung.
    kenn dich Chillvie! doch gar nicht..
    finde es nur immer wieder belustigend wie man sich zb über nummernschilder muckieren kann…

    ich gönne jedem alles und mir auch..ist genau wie hunde und katzenbesitzer,es passt einfach nicht…
    in diesem sinne..schönes wochenende ohne virenprogramme und anderen schwierigkeiten..

  • Dann ist ja gut. Schönes Wochendende auch! :-)

  • @RayBan76: „Windows Hardware“? Wo lebst du bitte? Gibts bei dir auch Linux, BSD und Solaris Hardware?

  • rayban das ist wirklich sehr überzeugend, deine kleine geschichte. und wieso habe ich mich ins falsche forum verlaufen, bloß weil ich das ganze etwas kritischer und vllt realistischer sehe und nicht kompromisslos alles schlucke, was mir steve vorsetzt? und tatsächlich, wenn du glaubst, man würde fürs gleiche geld die gleiche hardwareleistung bekommen, haste den durchblick vllt echt nicht so ganz..

    nunja, einen schönen sonntag euch allen!

    florianz

  • Ich bin ansonsten geizig wie sonst etwas, weil mir mein selbstverdientes Geld viel zu viel wert ist um es auszugeben, aber der Kauf eines MacBooks für 1100? hat sich echt mehr als gelohnt.

    So viel Leistung bekommst du in kaum einem anderen Notebook für den Preis. Sicher, kein OS ist perfekt, aber am nähesten an diese Marke kommt eindeutig Mac OS X. Sicher, schnell, elegant und das beste – it works! Keine Fehlermeldungen, kein Überlegen, wie man was machen könnte, man macht es einfach.

    Es ist ziemlich lächerlich, zu behaupten, man habe sich nur deshalb den iPod gekauft, weil die gesamte Musikbibliothek darauf passt. Es gibt genug Produkte bei der Konkurrenz mit ähnlich viel Speicher für weniger Geld. Das was ein Apple-Produkt wirklich ausmacht, ist neben der exzellenten Technik und vielen Innovationen, auch der Design- und Exklusivitätsfaktor.

    Wenn ich mich für ein MacBook entscheide, dann spielen dort neben der genialen Technik und dem „Everything-works-together“ auch das Design und ja! die Exklusivität einen Faktor. Der Preis ist vollkommen angemessen für dieses Gesamtpaket.

    Fazit: Man sollte nicht über Markenwahn meckern, wenn man ihn selber unterstützt und sich von ihm beeinflusst entscheidet.

    Gebts zu! Apple-User stehen auch auf die Aufmerksamkeit, die ihre Produkte erregen! Ist aber nicht weiter schlimm, da auch aus objektiv-technischer Sicht, der Preis stimmt.

  • @ Florianz:

    Dann such mal zum Vergleich ein Notebook mit 2,4Ghz C2D-Prozessor (Penryn), 2GB Ram, 160GB HDD, integrierter Cam, Bluetooth, Wifi, Betriebssystem wie Leopard – nehmen wir Vista Ultimate und in einer ähnlich kompakten Größe wie das MB.

    Wenn du unter 1100? liegst, dann bekommst du von mir ne Einladung zur Closed-Beta von Evernote.

  • Ich hätte dann von Cinimo gerne auch eine Alternative zum Ipod, mit 80 GB für 229 Euro!
    Mal ganz davon abgesehen, dass der Satz in meinem vorigen Posting danach noch nicht zu Ende war…
    Aber halb lesen und dann zu sagen es wäre lächerlich ist ja auch schon mal was.

  • Ich hoffe der Link zum Epson P-5000 ist ein Scherz. :-D

  • @cinimo: ?! bei mir kostet das entsprechende MB (dessen daten du aufzählst) 1199 eur…außerdem zählst du fakten wie die kompaktheit als vorteile auf, die für andere völlig unerheblich sind…brauchen wa also nicht versuchen, irgendwelche vergleiche aufzustellen..

  • irgendwie werde ich das gefühl nicht los, dass es immer auf „apple-ist-viel-besser, microsoft-hat-nur-blöde-fehler“-diskussionen hinausläuft!
    beide OS sind komplett unterschiedlich aufgebaut, aus eigener erfahrung kann ich sagen, dass ich mit OS X besser klarkomme als mit XP oder Vista, trotzdem sollte man sich nicht immer nur auf „fanboy gegen vista-user“ reduzieren. Langsam wird diese diskussion wirklich nervig, zu einem vernünftigen ergebnis kommt man einfach nicht!

  • ich hab vor kurzem ein neues Notebook gesucht und mich für ein MacBook Pro entschieden. Hatte vorher nur mit Windows zu tun, bin aber gleich mit Mac klargekommen. Nach mehr als 5 Wochen kam mein altes Notebook mit Vista Ultimate aus der Reparatur zurück und ist in 2 Tagen direkt ca. 6-mal abgestürzt, das MBP in der gleichen Zeit nicht einmal. Klar hatte der Spaß seinen Preis, 2470? (2,6GHz ; 4GB RAM ; 250GB HDD ; der Rest ist ja immer gleich), aber das wars allemal wert. Superschnell, superschön und, was mir auch sehr wichtig ist, flüsterleise. Da hätte der alte Laptop gar nicht erst aus der Reparatur zurückkommen müssen. Natürlich hat bei der Kaufentscheidung auch das Äpfelchen auf der Rückseite eine nicht unwesentliche Rolle gespielt, aber mittlerweile bin ich unabhängig davon komplett von Apple überzeugt und mit dem Update auf 10.5.3 , was heute raus ist, ist Leopard sicher nochmal besser geworden.

  • >Gebts zu! Apple-User stehen auch auf die Aufmerksamkeit, die ihre Produkte erregen!

    Hahaha, was ein Quatsch! Ich hab die Bude voller Macs, weil ich die Leute von der Straße einlade, sich meine Computer anzusehen? Kind, geht draußen spielen!

    Die Dinger funktionieren einfach und sie funktionieren hervorragend! Alles andere ist mir scheissegal.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22438 Artikel in den vergangenen 5893 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven