ifun.de — Apple News seit 2001. 22 460 Artikel
   

Verbesserungen für das iPad-Notizbuch Penultimate

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Evernote hat das iPad-Notizbuch Penultimate mit einem umfassenden Update ausgestattet. Die neue Version 5.2 will nicht nur benutzerfreundlicher daher kommen, sondern auch das handschriftliche Erfassen von Notizen vereinfachen und verbessern.

pen

Zunächst haben die Entwickler den Seitenwechsel innerhalb eines Notizbuchs vereinfacht und erlauben das Blättern mittels einer Streichbewegung am oberen Buchrand. Auch das überarbeitete Stiftauswahlmenü fördert das effektive Arbeiten. Hier kann nun jeder der drei verfügbaren Stiftstärken eine eigene Farbe zugewiesen werden.

Ein Schwerpunkt der Penultimate-Funktionalität liegt im Bereich der handschriftlichen Notizerfassung. Evernote hat hier die Darstellung der Aufschriebe optimiert und zudem die Erkennung der Handfläche verbessert, um die Anzeige von fehlerhaft erfassten Zeichen nach Möglichkeit zu verhindern. Beim ersten Start fragt die App daher auch die Standardposition eurer Hand bei der Notizeingabe ab. Hier wird nicht nur zwischen Links- und Rechtshändern unterschieden, sondern es kann zudem auch ein Handauflagewinkel definiert werden.

penu650

Penultimate macht insbesondere bei Verwendung eines Zeichenstiftes richtig Sinn. Natürlich ist die App mit jedem Standard-Stylus kompatibel, für Besitzer des Bluetooth-Stiftes Jot Script stehen darüber hinaus zusätzliche Funktionen zur Verfügung.

Die App kann auf dem iPad lokal und ohne Evernotekonto genutzt werden, mehr Sinn macht das Ganze allerdings tatsächlich in Verbindung mit einem Evernote-Account. Darüber steht euch nicht nur die automatische Synchronisierung über Evernote zur Verfügung, sondern auch eine Handschrifterkennung sowie die daraus resultierenden Möglichkeit, die handschriftlichen Aufzeichnungen zu durchsuchen.

Penultimate lässt sich 45 MB groß kostenlos im App Store laden. Verschiedene Erweiterungen werden per In-App-Kauf angeboten. Mit Evernote Premium bekommt man eine Passcode-Sperre für die App sowie Zugriff auf zusätzliche Papier-Layouts kostenlos.

App Icon
Penultimate
Cocoa Box Design LL
Gratis
45.65MB
Donnerstag, 03. Apr 2014, 12:05 Uhr — Chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nur mal schnell klugscheißen: Dinge MACHEN keinen Sinn, sie haben höchstens einen oder sind sogar sinnvoll. Englisch/deutsch: it makes sens = es ist sinnvoll.

  • Ich finde „GoodNotes“ 1000 mal besser!

  • „Evernote hat hier die Darstellung der Aufschriebe optimiert …“ Wtf?

  • Vielleicht kann mir wer helfen.
    Weiß wer wie man ein Seite fixieren kann so das sie nicht ständig horizontal sich bewegt oder wegzoomt als wenn ich den Hombutton gedrückt hätte?
    Ich wünsche mir eine absolut feste Seite die sich nur bewegt wenn ich den Hombutton drücke. Beim zeichnen passiert es mir ständig das die Seite wegzoomt weil das System denkt ich will eine andere App starten.
    Oder gibt es einen Zeichenapp die eine Blatt fixieren kann?

    Wäre froh über einen Rat.

    Danke :-)

  • du musst die Multitasking-Bedienung deaktivieren.

  • wie heißen der stift der im video genutzt wird? dieser jot script ist es auf den ersten blick nich :-/

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22460 Artikel in den vergangenen 5895 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven