ifun.de — Apple News seit 2001. 18 852 Artikel
CES 2016

USB-C-Zubehör fürs MacBook: Samsung SSD, Belkin Hub, Acer-Bildschirm

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Anfang Januar findet in Las Vegas standesgemäß die Elektronikmesse CES statt. Also wundert euch nicht über die vielen Produktvorstellungen dieser Tage, denn auch jede Menge Firmen aus der Zubehörbranche rund um Apple nutzen den Jahresauftakt in der Casino-Stadt dazu, ihre Neuheiten für 2016 vorzustellen.

Samsung Portable SSD T3

samsung-ssd-t3

USB-C ist auf der CES ein heißes Thema. Etliche Hersteller zeigen Neuigkeiten rund um den nicht zuletzt dank Apples MacBook 12“ mittlerweile sehr populären Standard. So hat Samsung mit der Portable SSD T3 eine ausgesprochen kompakte portable SSD-Speicherlösung mit USB-C-Anschluss vorgestellt. Der Hersteller bewirbt die mit bis zu 2 TB Speichervolumen und nur 74 x 58 x 10,5 mm große Festplatte mit Übertragungsraten von bis zu 450 MB/s.

Die Portable SSD T3 ist nicht nur mit Mac und PC, sondern auch mit Android-Geräten kompatibel und der Hersteller bietet für die erweiterte Konfiguration der Platte auch eine Android-App an. Optional können die gespeicherten Daten mit AES 256-Bit verschlüsselt und der Zugriff durch ein Passwort geschützt werden.

USB-C Mini-Hub von Belkin

Belkin erweitert sein Zubehörangebot rund um den USB-C-Anschluss. Unter anderem will der Zubehörspezialist verschiedene Ladegeräte sowie einen Mini-Hub auf den Markt bringen, der aus dem einen USB-C-Anschluss des MacBook je zwei klassische USB-Anschlüsse und zwei USB-C-Anschlüsse macht. Letztere können dann auch für den Anschluss von Apples Ladegerät genutzt werden, während das MacBook mit zusätzlichem Zubehör verbunden ist.

belkin-hub

USB-C-Bildschirme von Acer und Lenovo

Mit der neuen H7-Serie will Acer die weltweit ersten Monitore für den Anschluss an den USB-C-Port auf den Markt bringen. Die Bildschirme soll bereits im Februar mit 25“ oder 27“ Größe ab 499 Euro im Handel sein und erlauben das Durchschleifen der USB-C-Verbindung. Ein zusätzlich angeschlossenes Ladegerät kann das Notebook oder Android-Tablet während der Benutzung also mit Strom versorgen. Die Auflösung wird vom Hersteller mit 2560 x 1440 Pixeln angegeben. Neben USB-C verfügt der Bildschirm über 2 HDMI-2.0-Anschlüsse und unterstützt DTS-Audio.

acer-h7

Lenovo hat im Rahmen der CES ebenfalls zwei neue Bildschirme angekündigt, die Modelle ThinkVision X24 Pro und ThinkVision X1 werden bislang nur im Business-Segment des Herstellers geführt und zeigen sich eher auf die Notebook-Linie des Herstellers zugeschnitten, so kommt der X24 beispielsweise mit integrierter 3D-Webcam und der Option für ein drahtloses Ladedock.

lenovo-x24-pro

Dienstag, 05. Jan 2016, 8:07 Uhr — Chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Super! Ich habe das neue Macbook und bin absolut glücklich mit dem erstaunlich leistungsstarken Winzling! Nur nervte bislang, dass man Zubehör bloß per Adapter anschließen konnte. Ich hatte schon befürchtet, USB-C würde so exotisch bleiben wie früher mal Firewire, aber der Markt explodiert ja momentan geradezu.

    • Der grund für diesen unterschied zwischen usb-c und firewire duerfte auf der hand liegen…

    • Ich überlege auch mir das neue Macbook zuzulegen. Allerdings benötige ich noch immer zusätzlich Windows mit drauf da es einige Programme einfach nicht für OSX gibt. HasT Du Erfahrungen mit der Performance mit z.B. Parallels auf dem neuen Macbook?

    • wie kommst du mit der performance zurecht? merkt man den langsamen prozessor? ich warte mal bis zur 2. generation, bin aber auch gespannt wann endlich die neuen macbook pros vorgestellt werden.. hoffen wir early 2016

  • Man kann die Samsung SSD tatsächlich an ein Android Smartphone anschließen? *Frage eines neidischen iPone Users*

    • Warum auch nicht, schließlich sind Smartphones auch nur Computer ;)

    • Die Frage ist wozu das gut sein soll. Trage ich dann meine Musik Bibliothekt auf der SSD mit mir rum oder die Filme Bibliothek? Ich wüsste nicht was für Datenmengen ich mit mir rum tragen sollte die nicht auf mein Iphone passen oder die ich nicht unterwegs über meine NAS oder die iCloud auch im Zugriff hätte …

    • Twittelatoruser

      Yeah, statt 6h hält der Akku vom Android dann 3h. Das ist ein Fortschritt!
      .
      .
      .
      .
      .
      ;)

  • Endlich, fast ein Jahr nachdem das MacBook 12″ auf den Markt kam!
    Nur ist das MacBook mit dem aktuellen Bildschirm leider einfach nur Quatsch. Effektiv 720 Pixel in der Vertikalen oder ein Matsch-Bild mit 800 Pixeln, selten so veräppelt worden.
    Auf die nächste Version mit anständigem Display warten.

  • Selbst Photoshop und Videoschnitt (ohne zu viel Rendering) sind kein Problem. Hätte das nie für möglich gehalten!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18852 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven