ifun.de — Apple News seit 2001. 22 477 Artikel
   

Update: iPhoto für iLife 11 kommt in Version 9.1.1

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Mac-User mit iLife 11 dürfen sich über ein Update für iPhoto freuen. Die neue Version bringt diverse Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen. Dazu ein paar Funktionserweiterungen, unter anderem die Möglichkeit zur Auswahl eines externen Mail-Programms beim Versenden der Fotos sowoe neue Themen für E-Mails.

Mac-Besitzer holen sich das kostenlose Update über die Menüleiste->Apfel->Softwareaktualisierung…

Dienstag, 21. Dez 2010, 23:16 Uhr — Chris
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Top. Aber wird langsam mal Zeit für iWork 11

  • Na da bin ich mal gespannt ob das stellenweise „einfrieren“ von iPhoto ein Ende hat !

  • Also die sollten mal die Gesten in Orte verbessern! Immer wenn ich nach links oder rechts mit 2 Fingern swipen will zoomt das unberechenbar raus oder rein und manchmal klappt das auch, schon zig Bugreports geschrieben! Naja vielleicht ein anderes mal!
    Ac ja sonst läuft es Stabil, jedenfalls bei mir!

  • mir fehlt ein sync zwischen 2 macs für iPhoto (und auch iTunes!).
    bearbeiten tue ich alles auf dem iMac und betrachten möchte ich es auf dem Mac Mini (TV). ich weiß, dass ich die library des iMac aufrufen kann. das muss aber jedesmal neu gemacht werden. es würde auch reichen, wenn die freigegebene mediathek des iMac in ereignisse unterteilt wäre. aber das ist ja auch nicht der fall.
    hat jemand vielleicht eine idee wie man das dauerhaft einstellen kann?

    danke…

    • Ich benutze eine airport extreme. Dort habe ich Festplatten für Backups und die itunes mediathek drauf. Macbook und mac mini speichern dort rein.
      Von dieser Platte streame ich dann auf macbook, mac mini (tv) und mit stream to me aus dem app store auf iphone und ipod touch!

      • Noch ein Nachtrag!
        Beim importieren einfach nach Datum sortieren!
        Für iphoto habe ich bis jetzt keine Löaung gefunden, daß sich 2 Rechner eine Mediathek teilen. Lediglich das Auslagern auf eine externe Platte hat geklappt… Macht ja auch schon Platz frei auf meinem 4 Jahre alten Mini mit 80 Gb Platte :)))

  • Was wirklich nervt ist, dass man sei iPhoto’11 nicht mehr die GPS-Koordinaten auslesen kann. Auf der Karte anschauen ja, aber mehr nicht. Warum diese Funktion rausgenommen wurde, dass weiß wohl wirklich nur Apple. Echt schade!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22477 Artikel in den vergangenen 5898 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven