ifun.de — Apple News seit 2001. 19 334 Artikel
   

Universal podcastet – Der Renner!

Artikel auf Google Plus teilen.
Keine Kommentare bisher 0

Wow, wie Klasse.
Die Musikindustrie, seit jeher ein Quasi–Synonym für jugendlichen Fortschritt, und besonders beliebt durch ihre Aufgeschlossenheit neuen Technologien gegenüber, beweist ihre Innovationsfreude einmal mehr.
Denn genau so, wie wir sie kennen und lieben präsentiert sie sich auch dieser Tage wieder, ganz besonders im Online-Angebot von Universal.
Schon immer eine Koriphäe wegweisenden Webdesigns hat uns die Downloadseite von Universal nun um einen Menupunkt bereichert: Podcast!

Super, endlich gibt es Musik von einem der führenden deutschen Labels frei Haus als kostenloser Download.
Wir mussten uns nicht lange bitten lassen um die erste Episode zu abbonieren. Wer übrigens nicht weiß, wie ein Podcast funktioniert, der bekommt, den Downloadlink sogar zugeschickt, ganz einfach per eMail. Dazu muss man sich zwar in den Universal Newsletter eintragen, aber das wollten wir ja eh’ schon mal. Also runter geladen und siehe da, knappe 3 Minuten später befindet sich ein Meilenstein der Podcast-Kultur auf unserer Festplatte. Beinahe verlustfrei mit 128kb/s encoded bekommen wir mit unserem 22MB Track fast eine halbe Stunde köstlicher Unterhaltung auf höchstem Niveau. Denn kein geringerer als Kanzler-Imitator Elmar Brandt unterhält uns zwischen der vorgestellten Musik mit hinreißend komischer und dabei intellektuell wie inhaltlich sehr anspruchsvoller Kleinkunst.
Das die vorzustellende Musik dafür etwas gekürzt werden muss, ist natürlich kein Problem denn etwas mehr als 20 Sekunden pro Lied reichen reichen ja, oder hat das jemand wegen der Musik abonniert?
Und kaufen werden die liebevoll zusammengestellte Mischung unterhaltsamer und facettenreicher Musik sowieso. Auch wenn wir dabei leider nicht mehr auf den Universal eigenen Dienst Popfile zurückgreifen können und auf Allofmp3 nicht dürfen. Eins ist sicher: Gerade wenn sich die Großen bemühen, uns gratis mit der besten Mischung aktueller Musik zu versorgen, weder Traffic noch Produktions- oder Gestaltungskosten scheuen um uns objektiv über Neuerscheinungen zu informieren, dann
stehen wir als User in der Pflicht den Labels etwas für ihr Engagement zurückzugeben (denkt man vermutlich bei Universal)…

Freitag, 16. Sep 2005, 17:52 Uhr — Nicolas
Keine Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!

Redet mit. Seid nett zueinander!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 19334 Artikel in den vergangenen 5523 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven