ifun.de — Apple News seit 2001. 18 257 Artikel
   

Unarchiver und UnRarX: Die besten Entpacker für ZIP- und RAR-Dateien auf dem Mac

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Immer mal wieder versuchen „Entwickler“ mit Apps Geld zu machen, deren Funktionsumfang sich überhaupt nicht oder nur minimal von bewährten und kostenlos erhältlichen Anwendungen unterscheidet. Aktuell wundern wir uns hier über den zum Preis von 4,49 Euro angebotenen Mac-App-Store-Neuzugang unRAR.

unrarx-500

Zugegeben, wir haben unRAR nicht getestet, sehen aber auch keinerlei Notwendigkeit. Wer auf dem Mac RAR-Archive entpacken will, fährt seit Jahren gut mit dem kostenlos erhältlichen Open-Source-Tool UnRarX. Die Software kommt auch mit mehrteiligen oder kennwortgeschützten Archiven klar und arbeitet erfreulich schnell.

unarchiver-screen

Bevor ihr den Spezialisten UnRarX installiert, gebt ihr aber erst noch dem kostenlosen Unarchiver eine Chance. Die App versteht sich neben RAR auf allerlei weitere Kompressionsformate und entpackt beispielsweise ZIP-Dateien zuverlässiger als das von Apple mit OS X ausgelieferte Archivierungsprogramm.

archivierungsprogramm

Montag, 05. Aug 2013, 14:01 Uhr — Chris
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich schwöre auf den RARExpander, auch kostenlos. Ist laut eigener Beschreibung einfach nur eine GUI für das offizielle Command Line Rar und ist besser als UnRarX – das ist bei mir bei ein paar wenigen Archiven gescheitert.

  • Keka!!!! funktioniert tadellos und hat ein super Design. typisch Apple. ;) kostet knapp unter 2 Euro und ich will es nicht mehr müssen.

  • Also ich bin BetterZip verfallen :D das versteht sich auf quasi alle Formate ;)

  • Also für mich ganz klar „Rucksack“. Heißt mittlerweile glaub „Archiver“ … Optisch sehr nett und bisher immer zuverlässig.

  • Typo:
    Die App versteht sich nicht neben RAR auf -> soll doch sicher „noch“ sein.

  • ich suche einen Entpacker, der sich Passwörter merken kann, bis jetzt konnte ich in der kostenlosen App-Sparte kein Programm entdecken

  • gibts einen Entpacker, der Passwörter verwalten kann ? WinRar kann dies bei Windows soweit ich weiß.

  • …und trotzdem weine ich immernoch Winrar hinterher. Bislang konnte da für mich noch kein OSX Entpacker mithalten.

  • Ich hab genau die beiden oben vorgestellten Programme installiert und hab damit noch alles gut auf ekommen. Mehr braucht man (zumindest ich) nicht, gratis, arbeiten schnell und gut.

  • Bin ein absoluter Unarchiver Fan, kein Interface, Doppelklick auf irgendeinen Teil, evtl. Passwort Eingabe und der Rest passiert von allein. Sollte es irgendwann Geld kosten, gern, dieses Programm will ich nicht mehr missen.

  • UnRarX ist wohl eines der langsamsten Entdecker überhaupt^^ Wird aber auch seit Jahren nicht weiterentwickelt.

    Das einzige was man ihr zu Gute halten kann, dass die auch mit REV Dateien etwas anfangen kann. Allerdings ist man da deutlich schneller fertig, wenn man einfach via Parallels ins Windows bootet und den Job von WinRAR erledigen lässt (Hoch & Runterfahr Zeit einberechnet) xD

    Ansonsten ist BetterZip wohl der beste Entpacker unter OS X

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18257 Artikel in den vergangenen 5365 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven