ifun.de — Apple News seit 2001. 18 853 Artikel
Von S-Video zu USB-C

Übersicht: Apples Display-Anschlüsse der vergangenen Jahre

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Ein hervorragende Schautafel. Der Reddit-Nutzer Jowy hat die von Apple verbauten Display-Ports der vergangenen Jahre in eine übersichtlich Tabelle einsortiert und zeigt sowohl die eigentlichen Monitor-Anschlüsse als auch die in den jeweiligen Macs verbauten Hardware-Ports.

ibook

Mactracker informiert über die verfügbaren Ports

Die Übersicht berücksichtigt sowohl die Mini DVI-Buchsen der kleinen iBook-Modelle als auch die häufig verwechselten Mini-Display und Thunderbolt-Ports aktueller Rechner aus Cupertino. Selbst die historischen ADC-Anschlüsse wurde nicht vergessen.

Komplettiert wird die Grafik von den Stecker-Details an der rechten Seite. Wenn ihr die verbauten Anschlüsse den entsprechenden Macs zuordnen wollt, dann schnappt euch die kostenfreie Hardware-Datenbank Mactracker.

display

Dienstag, 08. Mrz 2016, 11:40 Uhr — Nicolas
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Habe jetzt demnächst vor mein Mid 14er Air gegen ein Pro einzutauschen (jetztige Generation, da ich davon ausgehe, dass die neuen Pros locker bei 1800 € anfangen). Ich habe vor den Datenwechsel mit den „Datenmigrationsassistenten“ vorzunehmen. Kann mir einer eine günstige Quelle für ein Thunderbolt zu Thunderbolt-Kabel nennen? Generell, ist die Datenmigration zu empfehlen? Geht alles reibungslos von statten? Dank im Voraus

    • Kannst Du auch übers Netzwerk machen. Dann kannst Dir das Kabel ganz sparen.
      Dauert dann zwar länger aber ksotet nix extra.

      Oder per Time Machine Backup.

      • Bei meiner Verbindung dauert es wahrscheinlich 2 Wochen am Stück (nicht übertrieben:) für Time machine benötige ich wieder eine seperate externe Festplatte die ich in das Apple Format formatieren muss oder? Auch echt ungünstig

      • Du kaufst dir für 5€ ein Cat5e/6 Kabel und verbindest beide Macbooks.. Fertig .. 1Gbit/s ratzfatz

    • Kaufe dir eine externe Festplatte und mache ein Backup deiner Daten! Ist immer wichtig. Wenn du mehr als 1500 € für ein MacBook Pro ausgibst, dann sollten 80 bis 100 € für eine Platte drin sein.

  • Ich denk das Problem sind nicht die vielen verschiedenen Anschlüsse, sonder das Apple keine Adapter mehr zu ihren Geräten legt. Mich würde wirklich mal interessieren, wieviel Umsatz Apple allein mit ihrem Adapter-Programm macht ;)

    • Naja also bitte, solche Adapter gibts für ein paar € bei eBay…

      • Mal darüber nachgedacht wo so ein Stecker für 3€ inkl Versand herkommt?
        Wir leben in Deutschland zu großem geil auf kosten der restlichen Bevölkerung, da wundert es mich nicht, dass jeder hier her kommt.

        Aber zurück zum Thema.

        Da kommen Erinnerungen hoch mit den ganzen verschiedenen Steckern und Adaptern :D
        Das aber die meisten Stecker gar nicht Zukunftsorientiert sind (bis auf USB) ist wohl nicht bedacht worden :D

      • …na dann könnte Apple die ja auch locker beilegen – vor allem wenn man mal wieder auf einen neuen Anschluss wechselt ;)

      • Achso und die Adapter von Apple für 40€ und mehr kommen von woanders her oder?

      • Mark Baranovskiy

        Ah jetzt wissen wir endlich, warum die ganzen armen Menschen aus Syrien zu uns kommen, ZzZ ;)

  • Ich bin gespannt, ob ein USB-C/Thunderbolt3-Monitor angekündigt wird.

  • und die m.i.d.i.-kabel und -anschlüsse gibt es seit den 80ern. :)
    erstaunlich!

  • usb-c ist doch schwächerals thunderbolt 2 – oder?

    • Aktuell ja.
      Aber Thunderbolt 3 setzt auf den gleichen Anschluss. Daher könnte durch ein CPU-Upgrade und Abschlussupgrade dieses mit eingeführt werden. Das ist ähnlich wie beim Thunderbolt und Mini-Display-Port bei den MBPR & MBA

  • Was ist das erste MacBook mit HDMI gewesen?

  • von Mac zu Mac dauert es garnicht lange du hast ja eine 1 Gbit verbindung. das hat nichts mit deiner anderen netzwerk anbingung zu tun

  • Ich vermisse mindestens zwei weitere Anschlüsse:

    – den klassischen externen Monitoranschluss der frühen Macs (Sub-D zweireihig 15pol)
    – den PowerMac 6100 HD-Anschluss (für 15pol oder VGA brauchte man Adapter)

    Klar, die Vielfalt erscheint chaotisch, aber das sind dann immerhin fast 30 Jahre IT-Geschichte :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18853 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven