ifun.de — Apple News seit 2001. 18 874 Artikel
   

Tutorial-Videos zu den Grafik-Apps Affinity Photo und Affinity Designer auf Apple TV

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Auf die umfassende Sammlung an Tutorial-Filmen zu den Grafikprogrammen Affinity Photo und Affinity Designer haben wir bereits hingewiesen. Mittlerweile ist das Archiv auf über 150 Videos gewachsen und die Entwickler der Apps bieten sogar eine eigene Apple-TV-App für den komfortablen Zugriff darauf an.

500

Falls ihr euch also bequem vom Sofa aus mit den Möglichkeiten der beiden Programme befassen wollt, werft euer Apple TV an und sucht dort im App Store nach „Affinity TV“. Die App ist kostenlos und bringt die Tutorial-Videos in 1080 HD auf euer TV-Gerät.

Affinity Photo wurde ja eben erst zur Mac-App des Jahres gekürt. Die dahinter stehenden Entwickler Serif haben es sich zum Ziel gesetzt, erschwingliche Konkurrenzprodukte zu den Adobe-Design-Schwergewichten zu veröffentlichen. Mit Affinity Photo und Affinity Designer sind die Konkurrenten zu Photoshop und Illustrator nun schon längere Zeit im Mac App Store erhältlich. 2016 soll dann noch eine Alternative zum Layout-Programm Indesign folgen.

700

Montag, 14. Dez 2015, 17:25 Uhr — Chris
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • So muss das sein! Danke für den Tipp!

  • Danke. Sind die Videos in deutscher Sprache?

  • Nette Idee, ab wer guckt schon Software-Tutorials am TV im Wohnzimmer, wenn der Rechner zum mit ausprobieren im Arbeitszimmer steht?

    • Twittelatoruser

      Schon einmal etwas von Notebooks gehört? Klar, undenkbar bei PC-Notebooks, da deren Bildschirme sehr oft sehr schlecht sind (ein Hauptfaktor, warum PC-Notebooks in der Regel billiger als Mac-Notebooks sind) …

  • Ich kenne das Programm ist seither Betaversion und für den Privatanwender eine tolle Alternative.
    Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist nicht zu toppen……

    Auch mit dem Update auf 1.4 sind tolle neue Futures mit dabei, wie zum Beispiel dass Dunst entfernen

    Das Programm gibt es gerade zu Sonderkonditionen, und Videos mit deutscher Anleitung findest du zum Beispiel unter Arcada-Club.de

    • Rudolf Gottfried

      Danke für den Tipp, die Seite ist echt klasse.
      Allerdings verstehe ich deinen ersten Satz („Ich kenne das Programm ist seither Betaversion und für den Privatanwender eine tolle Alternative.“) nicht.

      • Twittelatoruser

        Vermute, was er er hauptsächlich aussagen wollte (er findest toll) und interpretiere, was er dann vermutlich aussagen wollte. Dann kommt man sofort auf die Idee, dass er vermutlich meinte, dass er es seit der Beta-Version kennt und es seither toll findet.

  • Danke für den Tip Uwe, leider sind ja die Tutorials von Affinity Photo und Affinity Designer von Serif in englischer Sprache. Deutsche Affinity Photo und Affinity Designer Tutorials findest du auch auf affinitytutorials.de – die Antworten einem bei Fragen sehr nett. Mir haben sie bei speziellen Fragen schon sehr geholfen. Kann ich auf jeden Fall empfehlen.

    Ich werde mir noch Affinity Designer im 20% Angebot kaufen :)

  • Rudolf,
    ….beim Diktat hat mich Siri etwas im Stich gelassen.
    Es sollte eigentlich heißen , dass ich mir das Programm schon als Betaversion runtergeladen habe. Das war irgendwann Anfang dieses Jahres .
    Das Programm gibt es mittlerweile als ganz normales Programm zum kaufen. Ich habe es mir jetzt auch mit der 20 % Aktion gekauft . Hab halt immer drauf gewartet dass es eine Aktion dafür gibt .

    Ich habe seither Pixelmator und Ligthroom benutzt. Lightroom werde ich weiterhin benutzen .
    Pixelmator nicht mehr.

    • Twittelatoruser

      Eine Aktion gab es schon, als es erschien. Pixelnator ist wegen dem Handoff nett, wenn man bei iOS auch Pixelmator ist. Mehr Potential hat jedoch Affinity wegen der möglichen anderen verwendbaren Farbräume, wobei für Mockups Pixelmator auch in Ordnung ist.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18874 Artikel in den vergangenen 5456 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven