ifun.de — Apple News seit 2001. 22 432 Artikel
   

True Backgammon HD: Hervorragende Backgammon-App für iOS und Mac

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Mit True Backgammon HD (2,69 Euro) ist bereits seit mehr als drei Jahren eine hervorragende iOS-Umsetzung des klassischen Brettspiels im App Store vertreten. Jetzt bietet der deutsche Entwickler Markus Gömmel auch eine Mac-Version seiner App im Mac App Store an.

backgammon-500

True Backgammon bietet drei Spielvarianten. Ihr könnt alleine gegen den Computer bzw. euer iOS-Gerät antreten, gegen einen reellen Gegner spielen und das iPad als Spielbrett verwenden, oder über Game Center gegen einen Internet-Gegner antreten. Beim Spiel gegen den Computer stehen euch mehrere Schwierigkeitsstufen zur Verfügung, deren Leistung für uns als Gelegenheitsspieler zumindest mehr als ausreichend ist. Für Backgammon-Profis bietet die iOS-Version der App mit dem Erweiterungspaket BGBlitz-Logik den dreimaligen Gewinner des Backgammon-Wettbewerbs der Computer-Olympiade. Darüber hinaus könnt ihr verschiedene Brett-Designs sowie einen Tutor per In-App zukaufen.

Grundsätzlich lässt sich das Spiel aber ohne jede Erweiterungskäufe hervorragend und mit viel Spaß nutzen. Das ausgesprochen schöne und realistische Standardspielbrett steht im Zentrum, auf störende Menüelemente oder gar Werbung verzichtet die Spielansicht komplett. Bei Bedarf lässt sich ein Seitenmenü mit Spielstatistik, Rückgängig-Optionen sowie verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten einfahren.

700

True Backgammon HD kommt für iOS als für iPhone, iPod touch und das iPad optimierte, 34 MB große Universal-App. Die Mac-Version ist mit 28 MB noch etwas kleiner. Der aktuelle Kaufpreis von 2,69 Euro ist in jedem Fall eine ausgezeichnete Investition für Backgammon-Freunde.

Mittwoch, 18. Dez 2013, 18:02 Uhr — Chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • 79 Cent reichen bei den InApps auch. SchachPro bietet seinen Käufern von Haus aus mehr =)

  • Das erste was Negativ auffällt, auch wenn es nicht unbedingt freigeschaltet werden muss um ein Spielchen zu wagen, sind die InApps. Stattliche~ € 23 werden fällig. Der Autor lässt sich jede Farbänderung versilbern. Werde ich mir bestimmt nicht holen.
    Was mich an den InApps generell nervt ist, dass man, solange noch Funktionen die durch Geldkauf entsperrt werden können, immer das Gefühl hat, die Software nur teilweise nutzen zu dürfen. Das mag in einigen Fällen sinnvoll sein, hier aber, bis auf den Fall Meisterschaft, sicher nicht.

    • Stimmt. Ich zahle viel lieber am Anfang 5€ oder so und hab dafür dann meine Ruhe. Aber leider sind die meisten zu kleinlich um für ne gute App was zu bezahlen und holen sich lieber Gratis-Apps:(

    • Das stimmt so nicht. Ich brauche nicht x Spielfelder, sondern nur das was ich bevorzuge. Ich habe lange Zeit mit der App in Standardausstattung viel Spass gehabt! Kürzlich habe mir dann den Blitzdings mit Tutor geholt, was sich als echt geil herausgestellt hat, denn der Tutor gibt mir Züge vor, auf die ich nie gekommen wäre -> Lerneffekt.
      Ich finde es klasse und jeden Cent wert.

      • Also ich gebe cemoi recht. Die App ist ohne Erweiterung absolut super spielbar. Einzig dass das iPad manchmal mehr Würfelglück hat als es verdient, nervt mich ;) aber dafür mache ich den Zufall verantwortlich…

      • Dito. Ich habe mir das Spiel gerade gekauft und bin echt angetan (danke für den Tipp). Die anderen Bretter brauche ich nicht (schon gar nicht ständige Wechsel, nur um das Gefühl zu haben, das Spiel „komplett“ zu nutzen), und wer ein anderes als das wirklich schöne, klassische Holzbrett bevorzugt, gibt halt einmal zusätzliche 89 Cent aus.
        Dieses Spiel bringt wirklich Spaß, und vielleicht gebe ich irgendwann ja tatsächlich auch das Geld für einen Tutor aus, derzeit brauche ich das noch nicht.
        Ich finde, dass viele IAPs zu Recht kritisiert werden, aber nicht in jedem Fall. Hier ist es aus meiner Sicht plausibel und gut gelöst.

  • Ziemlich ›unflüssig‹ und umständlich. Optisch auch eher 90s.
    Bleibe lieber bei Backgammon HD (von Trivial Technology).

    • Genau! Die realistische Spielbrettdarstellung geht gar nicht, das ist sowas von iOS6!
      Da muss sofort ein kostenloses Update mit Flatdesign für’s Spielbrett her!

  • Die Multispielerfunktion geht nicht, habe 10 mal probiert, niemals kam ein onlinespiel zustande!

  • Äppler ( r)

    Hab gleich mal verloren….
    Gefällt mir trotzdem sehr gut!!!

  • Ja super seit dem großen Update mit Blitz Dinges beiß ich mir echt die Zähne aus!
    Einfach super App! Und Optisch auf dem Ipad ein richtiger Hingucker!
    Für alle die sich einen Kauf überlegen:
    Das Spiel kommt mit 2 wunderschönen Brettern und ist sehr gut Spielbar. Wer allerdings ein besserer Spieler ist kommt um einen bgBlitz kauf nicht rum, der sich aber mehr als lohnt! Und was die Bretter angeht ist das Lederbrett wirklich gut gelungen! Bin begeistert. Weiter so !

  • Das True Backgammon ist schon sehr lange mein Lieblingsspiel. Als Backgammeneinsteiger konnte ich mich durch viel spielen schnell verbessern. Deshalb habe ich mich über die Neuerungen wirklich sehr gefreut. Beim BG-Blitz bin ich noch froh, den Tuor an meiner Seite zu haben. ;-) Ich spiele auch öfter mal mit einem guten Freund übers Netzerk und es macht echt spaß, weil wir nicht nur gegeneinander spielen, sondern dabei auch quatschen können. Ich freue mich über die Weiterentwicklung und dafür gebe ich dann auch gerne das Geld aus. Ich bin schon gespannt, was sie sich als nächstes einfallen lassen. Vielleicht bin ich ja dann schon Profi. :D Deva

  • hallo, habe mir das spiel gerade heruntergeladen. netzwerkspiel geht nicht, weil der spieler nicht angemeldet ist. wie bzw. wo kann ich mich anmelden. finde nix.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22432 Artikel in den vergangenen 5893 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven