ifun.de — Apple News seit 2001. 22 477 Artikel
Das Bild einer Katze
Das Bild einer Katze
   

Touch-iPod unter 200 Euro noch diesen Monat?

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25
Das Bild einer Katze

Zu all den Gerüchten rund um die für diesen Monat erwarteten Produkt-Updates bei Apple haben wir aus zwei verschiedenen Quellen durchaus glaubwürdige und interessante Zusatzinformationen erhalten. Demnach bringt Apple einen iPod mit berührungsempfindlichem Bildschirm zum Kampfpreis von deutlich unter 200 Euro.

Es ist nicht klar, ob es sich dabei um eine drastische Preissenkung beim iPod touch oder um ein neues Gerät wie beispielsweise einen um einen Touchscreen erweiterten iPod nano handelt. In jedem Fall soll der neue iPod unter OS X iPhone laufen, also kompatibel zum ohnehin schon ziemlich gut brummenden App Store sein und dort für einen weiteren Umsatzschub sorgen.

Wie immer bei Voraussagen zu Apple-Produkten würden für die Richtigkeit der Informationen keinesfalls unsere beste Hose ins Feuer werfen – es kommt dann doch zu oft anders als man denkt oder wünscht. Das Ganze scheint uns allerdings ausreichend schlüssig und glaubhaft für eine Nachricht hier auf der Frontpage.

Montag, 01. Sep 2008, 11:06 Uhr — Nicolas
Das Bild einer Katze
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • nano mit touch o.O
    nano soll klein bleiben und auf so nem kleinen ipod noch touch?

  • find ich auch quatsch eigentlich der nano is doch so wie er is toll! touchscreen is zwar gut, recht, schön und einfach nur geil aber ich bräuchte dass nicht bei meinem nano!

    nuja mal schauen was wirklich dran is und dann kann man weiter darüber diskutieren

  • Sir Wayne Wayneson

    ich glaube nicht dass der nano mit touchscreen ausgestattet wird außer er wird generell verändert….

  • Na wie wäre es denn, wenn das Clickwheel virtuell wird und die komplette Gehäusefront des Nano der Bildschirm wäre? Ich fände das durchaus charmant. D.h. wenn ich ein Video sehen will, drehe ich das Ding um 90 Grad und ich hab die gesamte Fläche für den Film zur verfügung… zurückdrehen in die senkrechte und ich sehe ein virtuelles Clickwheel im oberen Bereich und das „klassische“ Display im oberen Bereich! :-)

  • Mhhh, nano als touch kann ich mir auch nicht so vorstellen, denn ein kleinerer Bildschirm zu betouchen wird unpraktisch… Und ein „virtuelles“ ClickWheel stell ich mir auch etwas schwierig vor.

    Ich möchte einfach, dass ein „neuer“ iPod touch erscheint, also eher ein upgedateter mit 16GB für 250? oder drunter… Dann wird der sofort gekauft.

  • Wenn er terurer als 199? für 8gig wird, dann wärs ne frechheit von Apple! Die können doch nich das iPhone, das viel mehr kann billiger machen als den iPod touch!

    Aber ein nano mit virtuellem clickwheel kann ich mir nicht vorstellen, dann könnte Apple ja gleich einen iPod touch mini machen!

  • Aber wenn es nur ne preissenkung des alten ipod touch gibt dan bin ich echt sauer.
    Hab immer hin 300? damals für das ding geblecht

  • @tobinov: das ist normal bei technik! ich hab damals auch mal 80mark für 16mb ram bezahlt ;)

    aber nur eine preissenkung wär auch zu wirklich zu wenig und ich glaube dass schon etwas mehr kommt. ein „oh wait a minute…there’s one more thing…“ am ende mit einem komplett neuem touch wirds zwar nicht geben denk ich. aber so ein hardware-update wär schon nice!

  • Vll senken sie einfach nur die Preise für den touch weil die flash-spoeicher -preise wieder gesunken sind? ka ob das wirklich so ist…. aber wenn ja würde es sinn machen.

    Vll sind die produktionskosten ja um 30 % gesunken = 30 % preisenkung ipod touch = fast doppelt so viele leute die sich son teil kaufen(einschließlich mir ^^)

  • das würde mich auch wundern wenn Apple den Touch für unter 200 euro rausbringt, habe nämlich auch 300 euro bezahlt plus beide upgrades à einmal 15 und einmal 8 Euro

  • Conan der Zerstörer

    Totaler Blödsinn – kann mir nicht vorstellen dass der Touch so bald unter 200 Piepen zu haben sein wird…..

    Vielleicht falls mal ein neuer rauskommt und dann die „alten“ noch übriggeblieben Modelle dann billiger hergeben.

  • @sven1995: toll, hast 300+updates bezahlt und deshalb wird der jetzt wohl kaum günstiger was?

    199? find ich gerechtfertigt für den Touch, was ich auch gut möglich ist…

  • Irgendwie glaub ich gerade an einen 8GB touch für 199?, unwesentlich verbessert (z.B. nur bisschen äußerlich wie beim iPhone zum 3G) und den 16GB für 249?. Die nanos gibts dann bis 8GB für 149?.

  • Ich versteh nicht, wieso Apple zwangsweise alle Linien jedes Jahr updaten muss. Der Nano ist doch noch völlig aktuell? Touch könnte man aber ruhig updaten!

  • Wieso es jedes Jahr ein Update gibt? Apple-Fanboys würden sagen: Die Produkte werden verbessert.
    Ottonormalverbraucher würden sagen: Hey die erfinden jedes Jahr das Rad neu!
    Und was würde Steve Jobs dir erklären?
    „Jedes Jahr ein „neuer“ Ipod = Jedes Jahr Massenumsätze. Ob wir damit wirklich verbessern oder eher verschlechtern ist doch Wurst. Und außerdem steigen die Aktien dadurch. Punkt.“

  • Die Produkte werden doch auch verbessert?
    Und ist doch eitgl. ziemlich schlau vor dem Weihnachtsgeschäft neue ipods rauszubringen ?
    Ich hoffe auf einen weißen Ipod classic oder weißen touch…

  • Klar werden sie verbessert. Aber warum jedes Jahr was neues? Dann doch lieber 2-3 Jahre an einem iPod Nano arbeiten, der die ganzen Verbesserungen beinhaltet, statt diese häppchenweise jährlich als komplett neues Modell zu verkaufen.
    Ich bin zwar nicht gezwungen jährlich 150? für meinen iPod auszugeben, doch darauf läuft es ja im Endeffekt raus: Auch ich will die Vorteile eines neuen Nano nutzen.

    Nur weil Entwickler X ne tolle Idee hat, muss man nich sofort sagen „Cool das setzen wir sofort um!“. Der iPod hat doch schon die volle Marktmacht, so das man sich bei der Entwicklung einer neuen Linie Zeit lassen kann.

  • Apple muss ja auch ejdes jahr irgendwo mit der konkurenz mithaltzen und den leuten außer dem preis nicht noch mehr gründe zu liefern nen anderen player zu liefern. Egentlich auch logisch oder?

  • Wenn der Touch wirklich unter 200? erhältlich sein wird schwindet der letzte hauch von exklusivität von ipods die sie früher mal hatten. Und der Vergleich mit dem iphone greift nicht ganz, denn wo bekommt man ein iphone für 200-300 euro her? man hat einen 2 jahres vertrag an der backe an dem apple ja mitverdient und schaut euch ma die aktuellen preise bei ebay für ein 3g iphone an;)

  • Was willst du mit deinem iPod eigentlich machen, Musik hören oder rumexklusivitieren?

  • Natürlich ist das Argument der Exklusivität ein rein optisches Argument und hat was von: „ich hab den größten…“,
    aber ich glaube, keiner kann zur Seite schieben dass man die Dinger nicht auch wegen der Optik und Haptik kauft…
    mir dreht sich immer der Magen um, wenn ich die ganzen Billigplayer sehe die aus silberglänzendem Billigplastik sind mit billigsten blauen Neoneffekten…
    trotz alledem ist mein iPod das geilste Teil das ich jemans im Playerbereich besessen hab.

  • ich hab noch meinen ipod 5.5 g in weiß und bin damit hoch zufrieden is einfach schick, vll wird er gegen den neuen touch ausgetauscht, wenn er wirklich unter 200? kosten [email protected] ich will nich rumexklusivitieren ist nur ein tipp an apples marktpolitik aber die werden sich sicher etwas dabei gedacht haben .

  • Ich glaub das nicht das das so wenig kosten wird, wär aba echt cool!

  • Rückseite nicht kratzfest!!
    Gibt es einen mp3 mit die Aluminium Gehäuse?

  • HIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII
    ich find den ipod touch sau geil
    hamma

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22477 Artikel in den vergangenen 5898 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven