ifun.de — Apple News seit 2001. 22 469 Artikel
   

Tizi: Mobiler DVB-T-Empfänger für iPad, iPhone und den iPod touch

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Die kleine Tizi-Box von Equinux ermöglicht den Empfang von DVB-T-Sendern auf dem iPad, iPhone oder iPod touch unterwegs. Mit laut Hersteller 3,5 Stunden Akkulaufzeit ausgestattet, gibt das Gerät das TV-Signal über eine Wi-Fi-Verbindung an das iOS-Gerät weiter, Voraussetzung für den Empfang ist hier die Installation der kostenlosen tizi.tv App.
Dank eines integrierten Hotspots arbeitet Tizi unabhängig von „fremden“ Wi-Fi-Netzen. Die Verbindung zwischen Endgerät und der Box lässt sich verschlüsseln, TV-Empfang ist allerdings nicht auf mehreren Geräten gleichzeitig möglich.

Inwieweit sich die 149 Euro Anschaffungspreis für die kleine Kiste lohnen, bleibt offen. Die Abhängigkeit von vernünftigen DVB-T-Empfang und das eingeschränkte Senderangebot (ausführliche Infos hier) schränken den Kreis der potenziellen Kunden stark ein.
Als Alternative für Fernsehjunkies, denen aktuelle Streaming-Angebote oder Lösungen wie Elgatos EyeTV nicht genug sind, bietet sich beispielsweise die Slingbox an. Hier ist zwar eine Internetverbindung über Wi-Fi oder das Mobilfunknetz Voraussetzung für den Empfang, dafür hat man aber Vollzugriff auf das komplette heimische TV-Angebot.

Danke für die vielen Mails zu diesem Gerät. Wir hatten die Box bereits letzte Woche auf dem iPhone-Ticker vorgestellt, dort gibt es auch ein Video des offensichtlich baugleichen Konkurrenzprodukts Tivit.

Donnerstag, 04. Nov 2010, 9:28 Uhr — Nicolas
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Knaller Preis, Leute überlegt mal, geht zum Pc Laden umme Ecke, kriegst son dusseliegen Stick fürn Pc hinterhergeworfen und nur weil des jetzt fürs goldene I is gleich 150 ? aufrufen is schon bissel hart…

  • Na! Darauf hab ich jetzt gewartet. Als ob es nich schon genügend Möglichkeiten gibt unterwegs TV zu glotzen.

  • Naja für Leute die nich immer unbedingt 3G zur Verfügung haben möglicherweise ne Alternative.

    ABER
    Für den Preis…

    Muss es HD-fähig sein,
    Muss es Videos in HD aufnehmen können und
    Das Iphone muss mit dieser Erweiterung die Möglichkeit haben das ganze dann noch auf ne Blu-ray zu brennen.

    DANN würd ich sagen „Schnäpchen“ ;-)

  • Preußenfieber

    Manche Apple Freaks haben null Ahnung.
    1. Ist das IPhone null Hd Ready
    2. Gibt es über DVB-T kein HDTV.
    Aber mich wundert hier gar nichts mehr ?

  • Na toll ne super Idee und wenn ich mir die dvbt Karte anschau wo der Empfang möglich is Bingo schau ich wieder in die röhre und seh nur schwarz

  • Preußenfieber das war mir schon alles klar, es ging mir um den Gedanken das diese Erweiterung das für so viel Geld möglich machen sollte….

  • @Preußenfieber Also TV-Out ist schon ne praktische Angelegenheit. zB. nutzen wirs ständig mit OnlineVideorekordern (nenne keine Namen) 1A Qualität und total praktisch, einfach ans obligatorische RGB-Kabel anschliessen und ohne Werbung geniessen.?? Wie ist da eigentlich die Auflösung? Hm.

  • Na vielleicht müssen wir den Umstand von Ihm
    entschuldigen, als sie sein 2G gebaut haben, konnten sie noch nicht mal HD schreiben….

  • @timothy: du checkst es nicht oder ?
    Diese Box baut ein eigenes WLAN Netzwerk auf und hat einen Akku. Dein (Preis)Vergleich mit einem USB Stick ohne Akku und wlan funktion zeugt von absolut null Sachverstand.

  • Ok ich gebs zu, das ich bei 149? interlektuell ausgestiegen, weil ich auch zugeben muss erst den Preis gesucht zu haben… Aber die Frage mit meinem Sachverstand lass bitte meine Sorge sein….

  • Also der Empfang von dem Teil ist geil. Ok Aufzeichnung fehlt , aber in der update Beschreibung der App wird dies angekündigt. Also mal hoffen und abwarten. Der Preis ist sehr hoch wer jedoch sein iPad bei Gravis kauft oder gekauft hat bekommt den Tizi Empfänger für 49,99?. Die 3 h schafft es auch und wer ein Camera Connection Kit hat, kann die kleine Box unterwegs mit seinem iPad laden.

  • Wenn das Gerät jetzt noch mit dem PC/Mac oder auch einer Set-Top Box funktionieren würde, dazu mehr oder minder immer am Strom hängen könnte wäre das Top…
    Hab hier zwar auch die Privaten, aber ich muss immer die Antenne im Zimmer + Kabel kreuz und quer legen um gut empfang zu haben…
    Wäre eine klasse Lösung, das Teil + Antenne in die Ecke mit dem besten Empfang und über WLAN an den Mac/iPod… dann wäre auch der Preis Ok

  • So ein Müll, holt euch Justin.TV als App, da gibts auch Fernsehen unterwegs! Nicht alle, aber viele deutsche Sender und funktioniert bestens!

  • @Maulwurf…..du checkst es nicht Junge, mit deinem Justin.tv kann ich nur 2 Stunden live tv schaun wegen der datenvolumen Grenze. Mit tizi unendlich ! Und bestimm in viel besseren Qualität! Von daher bist du und dein Justin Müll.

  • Martin Hirsekorn

    Schade.
    Eigentlich ist das getwas, auf das ich schon lange warte. Seit es komplette DVBT-Empfänger als ein-Chip-Lösung gibt, hatte ich die Hoffnung das Apple irgendwann einen DVBT-Empfänger in iPhone und iPad integriert. Aber Apple ist halt auch nicht perfekt. ;)
    Das einzige was mich am Tizi jetzt noch abschreckt, ist der Preis. :(

  • Also ich habe einen mini tv mit dvbt . Prima Empfang überall und kein Datenvolumen. ? 69.- :))

  • Kleine Korrektur zu einem Beitrag. Wer bei Gravis ein iPad kauft bezahlt 49.99?. Wer bereits eins gekauft hat bezahlt 99.99? und wer weder das eine noch das andere hat bezahlt 149?.
    Also 50? wäre es mir wert gewesen, aber mehr nicht, denn sonst kann ich mir wirklich direkt einkleines tv mit DVB-t kaufen.
    Justin tv geht ja leider voll auf das datenvolumen.
    Gruß Alex

  • 150 Euronen für nen TV Empfänger is schon eine Harte Nuss. Muss ganz ehrlich sagen das mir dass für mal eben Tv schauen zu teuer ist.
    Hatte jetzt schon mehrere Möglichkeiten genutzt bzw. Ausprobiert um auf dem IPhone Tv zu schauen und bisher fand ich alles Mist.

    Beim IPhone eigentlich eh sinnlos wegen dem kleinen Display.
    Beim IPad vielleicht ganz ok.

  • Die EyeTV-Lösung nutze ich selbst seit geraumer Zeit. Im UMTS-Netz 100% zuverlässig (inkl. Aufnahmefunktion). Preis: nur ein Bruchteil.

  • moin. klar ist die eyeTV-lösung auch eine super alternative und günstiger… aber nicht zwingend etwas für jedermann… aber ich werde nicht über für und weder schreiben, sondern eher über tivi.
    eben bei gravis (HH uni) gekauft. installation so einfach, wie man sich das wünscht.
    die bedienung auf dem ipad sehr intuitiv, leider im quermodus keine seitenleiste für senderwahl, nur durch swipe sind die sender zu wechseln. der wlan-hotspot scheint nicht sonderlich stark zu sein, so dass die entfernung zum gerät nicht all zu weit entfernt sein sollte. das bild ist stabil, ein wenig waschig, der senderwechsel ist schnell. kurz: auf dem ipad eine klasse variante zu anderen möglichkeiten…

    die bedienung auf dem iphone begann weniger easy. im einsatz ein 32gb 3gs. nach der installation und der aufforderung zur sendersuche, brach diese immer nach gefundenen 9 sendern ab. bei einem erneuten versuch brach ich die suche vorzeitig ab und betätigte den button für „einstellungen“. dort kann man die sendersuche erneut starten. wieder bei gefunden 9 kanälen kam die meldung „abbruch wegen zeitüberschreitung der anforderung“. erst nach einem restart des gerätes und dem beenden diverser programme, die noch im „halbmultitaskbetrieb“ waren, klappte die sendersuche und entsprechende bildanzeige.
    auch hier: schönes ding für nebenbei (wenn man dann am ipad rumfummelt :o)

    fazit: für alle, die keine lust auf gefrickel haben, sich gerne gadgets kaufen, bekommt man ein qualitativ gutes team aus hard- und software. aber 150 euro sind eben auch 150 euro… gelesen hebe ich, dass im ipad-bundle nur 49 euro berechnet werden, was wiederum nicht übel ist.

  • Solange ich einen kompletten Mini DVBT Fernseher mit 3,5″ Display für mittlerweile um die 50 Euro bekomme kann mich ein Teil für 150 Euro kaum reizen…

  • Ich habe ihn und ich finde ihn klasse.
    Hd-fähig? Macht doch gar keinen Sinn. Die Auflösung reicht sowohl für das iPad als auch für das iPhone,völlig aus. ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22469 Artikel in den vergangenen 5896 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven