ifun.de — Apple News seit 2001. 22 437 Artikel
   

Tipp: Kalenderwoche in Mac Menüleiste und Apple-Kalender anzeigen

Artikel auf Google Plus teilen.
30 Kommentare 30

Als Erinnerung für alte Hasen und Tipp für Mac-Neulinge zeigen wir euch heute nochmal, wie ihr die Anzeige der aktuellen Kalenderwoche über die Mac-Menüleiste und in Apples Kalender-App aktivieren könnt.

500

Kalenderwochen über die Mac-Menüleiste

Die Option für die Anzeige der Kalenderwochen über die Menüleiste ist etwas versteckt. Um diese zu aktivieren müsst ihr in den Systemeinstellungen eures Mac den Bereich „Sprache & Region“ und dort dann die Datums-Einstellungen unter „Weitere Optionen“ aufrufen. Hier habt ihr nun die Möglichkeit, die verschiedenen Anzeigevarianten für das Datum frei zu konfigurieren. In unsere Beispiel haben wir an die reguläre Anzeige des Datums einen Trennstrich und die Anzeige der Kalenderwochen angehängt. Das „KW“ wird eingetippt, die dynamische Wochennummer per Drag & Drop von unten hineingezogen. Anschließend seht ihr das neu formatierte Datum inklusive Wochennummer, sobald ihr auf die Uhrzeit in der Menüleiste klickt.

settings

Kalenderwochen im OS X Kalender

Zusätzlich wird dieses Format nun auch in der Tagesansicht von Apples Kalender rechts oben eingeblendet. Hierfür bietet Apple nämlich ebenfalls keine direkte Option an.

In der Wochen-, Monats- und Jahresübersicht lassen sich die Kalenderwochen dagegen ganz einfach per Mausklick einblenden. Ihr müsst dazu lediglich in die Einstellungen der Kalender-App gehen und im Bereich „Erweitert“ die Option „Wochenzahlen einblenden“ aktivieren.

kalenderwochen-alle

Dienstag, 29. Apr 2014, 11:57 Uhr — Chris
30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich wünsch mir das bei iOS so sehr…. :-(

    • ich hatte mal eine Zeit lang einen (kostenlosen!) Kalender in iCal abbonniert, der jeden Montag um 8 Uhr (oder war es ganztägig?) die Kalenderwoche als regulären Kalendereintrag hatte. irgendwann habe ich es nicht mehr gebraucht und gelöscht, denn es hatte zum Nachteil, dass mir immer angezeigt wurde, ich hätte montags um 8 Uhr (oder eben ganztägig, ich weiß nicht mehr) einen Termin.

    • Ist in iOS ebenfalls enthalten. Einstellungen > Mail, Kontakte, Kalender > Bereich KALENDER „Kalenderwochen“ mit Schieberegler aktivieren.

  • Auf dem iPhone wäre das sehr schön in der Kalender App

  • für iOS einfach miCal installieren (kostet leider bisschen was, aber hat doch wesentlich bessere Kalenderansichten und zeigt die Kalenderwoche auch an)

  • Wird höchste Zeit, dass man das auch im iPhone/iPad-Kalender sehen kann. Man man man, wir haben 2014 liebe Apple-Entwickler! Auch wenn die KW in den USA nicht im selben Umfang wie hier gebräuchlich ist…

  • Die Kalenderwoche ist das Überflüssigste was es gibt. Wer Termine vereinbart, sollte ein Datum oder einen genauen Zeitraum nennen. Jedes Mal, wenn mir irgendjemand ohne dass ich gerade einen Kalender zur Hand habe, eine Kalenderwoche nennt, frage ich konkret nach dem Datum nach. Und schon ist auch das Gegenüber erwischt, denn meist kann derjenige das Datum gar nicht gleich nennen, aber Hauptsache er hat mit irgendeiner dubiosen Kalenderwoche um sich geworfen.

  • Verstehe eigentlich nicht, wozu man Kalenderwochen braucht. Denkt einer wirklich noch in Kalenderwochen oder wozu werden diese benötigt?

  • Das Problem ist leider, dass manche Programme (z. B. MacGiro) den Dienst verweigern, wenn das System-Datumsformat verändert wird.

    • Wow , guter Punkt gegen macgiro… Schon mal nen bugreport gemacht ?

      • Ja, habe ich. Es ist nun nicht so, das MacGiro einfach nicht laufen würde, sondern es teilt mir schon mit, dass ich gefälligst auf das Standardformat umstellen soll. Sonst Streik. Entsprechend die Reaktion der Entwickler: das ist gewollt und wird nicht geändert…

  • Hallo,
    Hat jemand ne Ahnung wie man Erinnerungen z.B. Termine aus der Erinnerungs App ins Kalender angezeigt bekommt?

    • iOS-Erinnerungen werden sehr übersichtlich zum Beispiel in den Kalendern Fantastical 2 sowie miCal angezeigt. Beide sind für wenige Euro in Apples App Store zu erhalten.

      • Danke für die Antwort!
        Auch wenn ich gerne die Apple Apps nutze! Da dadurch alles synchron ist, auch zwischen Ehefrau und mir. :)
        Aber ich schaue mir das an!

  • die Umstellung führt bei Busycal ebenfalls zu Problemen in der Jahreszahl der Termine.
    Also Finger weg. ;-)

  • @KaroX:

    Ist in iOS ebenfalls enthalten. Einstellungen > Mail, Kontakte, Kalender > Bereich KALENDER „Kalenderwochen“ mit Schieberegler aktivieren.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22437 Artikel in den vergangenen 5893 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven