ifun.de — Apple News seit 2001. 18 875 Artikel
   

Tipp für Eltern: Die Spielplatz-App

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

Ein Tipp für Eltern, die gerade Urlaub in Deutschland machen und noch etwas Input bei der Freizeitplanung brauchen: Die Spielplatz-App von Bernd Burhoff.

500

Die nun bald weit zwei Jahren existierende App bietet ein bundesweites Verzeichnis von Kinderspielplätzen an. Die App lässt sich kostenlos nutzen, setzt aber auch auf aktive Mitarbeit. Nutzer können Bewertungen oder Detailinfos und Fotos hinzufügen, um die zugrunde liegende Datenbank noch umfassender und somit auch hilfreicher für alle Beteiligten zu machen.

Die App lässt sich für iPhone und iPad optimiert kostenlos laden, setzt für die Nutzung verständlicherweise eine Internetverbindung voraus. (Danke Martin)

App Icon
SpielplatzApp
Bernd Burhoff
Gratis
2.69MB
Freitag, 07. Aug 2015, 12:25 Uhr — Chris
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • gleich mal laden und nachschauen..

  • Na wunderbar. Erst letzte Woche eine Seite entdeckt aber eine App ist natürlich praktischer. Danke für den Tipp

  • Finde diese App viel besser als die App „Spielplatztreff“, da sie nicht zu einer Registrierung nötigt und man auch so mal eben Infos und Fotos hochladen kann.

    Leider bekommt man ab dem zweiten Foto einen Blackscreen und muss die App komplett abschießen. :-(

    • Die EXIF Daten der Fotos werden von der App ignoriert, so dass Foto die Orientation oft nicht stimmt und sie auf dem Kopf landen. Werden dann allerdings von dem Entwickler korrigiert.

  • läuft diese alte App (von 2013) überhaupt noch ❓

    • Du läufst doch auch noch und bist bestimmt von vor Baujahr 1995…
      Falls es nicht so sein sollte bitte ich um Entschuldigung :)

    • Diese alte App ist sicher nicht auf dem neuesten Stand der iOS Human Interface Guidelines und lässt auch viele Möglichkeiten von iOS 8 ungenutzt, aber sie lässt sich noch immer problemlos starten. Die meisten anderen Spielplatz Apps wurden übrigens auch schon lange nicht aktualisiert. :-(

      @Chris: Warum wurde über dieses einzelne App berichtet? Bringt doch lieber einen Vergleich aller Spielplatz Apps aus dem AppStore!

      „Intobia Dein Indoorspielplatz“ von Boris Buenning aus Montabaur (12/2013)
      „Spielplatz Finder“ von Martin Schultz aus Quickborn (09/2013)
      „Spielplatztreff“ von Markus Schilling aus Köln (05/2015)
      „Hipp Baby App“ von HIPP (01/2015)
      „BabyPlaces“ von Melting Elements aus Hamburg (07/2015)
      „SpielplatzApp“ von Bernd Burhoff aus Münster (11/2013)

      …wer kennt noch andere Spielplatz iOS Apps oder mobile Webseiten?

      Warum entwickeln nicht alle genannten Entwickler zusammen eine gemeinsame App mit einer offenen Datenbank? Welche Eltern wollen schon die entdeckten Spielplätze in jede einzelne App eintragen? Bitte nutzt dann auch Open Street Maps. Dort wurden schon fast alle Spielplätze eingetragen. Wenn ihr dann noch Ideen für die App sucht, braucht ihr einfach nur Bescheid sagen! ;-)

    • Die folgende App soll angeblich auch Indoor-Kinderspielplätze anzeigen, aber selbst wenn ich einen Radius von „300 Km“ und „All Categories“ auswähle, sehe ich keine Ergebnisse. Habt ihr mehr Glück?

      Schön ist auch die Meldung „User Anmeldeung Fehler – Leider kann die Route nicht bestimmt werden.“ …und ich dachte eine Beta darf nicht in den AppStore, sondern nur in TestFlight! :-D

      „Freizeit App“ von Dominik Kalies aus Erfurt (02/2015)

  • Kinder sterben eh aus, die meisten haben schon keine mehr.

  • Super tipp klasse die app wurde 2013 zuletzt aktualisiert … was hat der Entwickler gezahlt ;)

  • Sowas wollte meine Frau neulich super danke

  • Ich nutze die SpielplatzApp schon sehr lange und habe mittlerweile bestimmt 70 Spielplätze eingetragen. Leider machen noch zu wenige aktiv mit.

  • so app getestet und für gut empfunden… könnt solche beiträge mal öfters bringen..

  • So, falschen Schnurrbart angeklebt, Sonnenbrille auf, Kamera eingepackt und los :)

  • Also ich nutze seit einiger Zeit schon die Spielplatztreff App und bin damit absolut zufrieden. Die App ist auf dem aktuellsten Stand und funktioniert sogar mit meiner Apple Watch! Der Kritik, dass die Spielplatztreff App „zu einer Registrierung nötigt“, wie oben angebracht, kann ich mich nicht anschließen. Zur Registrierung braucht man lediglich eine E-Mail-Adresse (wie übrigens hier im Forum auch) oder man geht gleich über seinen Facebook-Account rein. Wo ist das Problem? Ist doch Standard heute. Außerdem kann ich in meinem Profil meine Spielplatz-Favoriten speichern und habe die dann auf jedem anderen Gerät auch.

    • Ich ist doch schlimm genug, dass man sich für jede zweite App mittlerweile registrieren soll. Wozu muss man für Favoriten seine Emailadresse angeben? Wenn Favoriten auf iPhone und iPad synchron sein sollen, nutzen andere Apps einfach die iCloud (z.B. Baby Tracker, Safari…). So hast Du sie sogar bei Neu-Installation der App ohne Anmeldung sofort verfügbar. Apps mit Code von Facebook sollte man erst gar nicht nutzen.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18875 Artikel in den vergangenen 5456 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven