ifun.de — Apple News seit 2001. 22 461 Artikel
   

Time Capsule neu „verdrahtet“: Wandhalterung im Eigenbau

Artikel auf Google Plus teilen.
48 Kommentare 48

Ein kleiner Leser-Basteltipp zum Mittag: Wer sich 50 Euro oder ähnliche Beträge für Wandhalterungen für Time Capsules oder dergleichen sparen will, besorgt sich einen Drahtkleiderbügel und ein paar Schrauben.

500

Das Biegen selbst erfordert ein wenig Übung, aber am Ende hat man eine dezente und ausgesprochen günstige Möglichkeit, technische Geräte in der Vertikalen zu befestigen. Großer Vorteil gegenüber Sugru: Diese Variante der Befestigung hinterlässt keine Spuren. (Danke Nicki)

700

Montag, 10. Mrz 2014, 12:23 Uhr — Chris
48 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Naja… Und was ist wenn man die neue hat? Aber ich selbst finde die Geräte von Apple schön, deswegen verstecke ich die auch nicht irgendwo.

  • Das ist doch jetzt nicht euer Ernst? Diese Art der Befestigung, und ich habe wirklich mehrfach versucht etwas Spektakuläres zu entdecken, lohnt gleich einen eigenen Artikel? Was soll ich denn jetzt bitte davon halten? Ein Kleiderbügel, drei Schrauben und drei Unterlegscheiben… Wow!

  • Erinnert mich an meine ipad Halterung im Auto :-) die ist nur ohne spax

  • „ich finde meinen router (meine kastrierte NAS) schön“…

    wenn ich sowas schon wieder lese… technik soll funktionieren und sich unauffällig integrieren.
    wenn man router usw. als dekoelement ansieht, nur weil nen apfel drauf ist, sollte man(n) mal den testosteron-spiegel messen lassen.
    oder sich ne freundin/frau suchen.
    dieses logo-fantum finde ich schon bei klamotten furchtbar. dezentes understatement ist angesagt. meine idevices gehen nie ohne hülle vor die tür… bei meinen macs muss man den apfel auch nicht sehen… die airports sind versteckt… und mal am rande: die die ganzen router und capsules sind doch eh nen witz… jede fritzbox kann mehr.
    jede billig NAS auch.
    ich betrachte heute meine airports als fehlkauf… und habe sie nur noch als empfänger in betrieb, um sachen zu nutzen, die apple anderen routern usw. verwehrt, wie z.b. airplay (was echt dämmlich ist)

    • Was regst du dich denn so auf? Warst du mal beim Testosteroncheck? Leben und Leben lassen. Wenn ich einen kastrierten NAS -Router schön finde, dann lass mich doch. Wenn du deine Frau mit 10 cm Schambehaarung schön findest dann ist es deine Sache. Jeder hat seinen eigenen fetisch.
      Wenn es ein fehlkauf war, dann Verkauf es und kauf dir was anderes. Verstehe nicht wieso du nicht handelst anstatt hier rumheulst… Erkenne den Fehler.

    • „dezentes understatement ist angesagt. meine idevices gehen nie ohne hülle vor die tür“
      Ja, das klingt gleich viel gesünder.

      • ja, denn bei „technik“ gehts mir um die funktion… ich trage keine „designobjekte“ um emails zu versenden oder zu telefonieren… und ich muss niemanden damit „belästigen“ ihn oder ihr schon von weitem meinen apfel zu zeigen… getreu dem motto „sieh mal, ein 800euro handy“.
        @karoX leider lohnt sich ein verkauf nicht mehr… die zeiten von stabilen wiederverkaufswerten sind bei apple lange vorbei, dank der jünger-inflation der letzten 4-6 jahre.

        aber schade, dass es nur in cupertino apple-basecaps zu kaufen gibt… gäbe es die hier… ich könnte im alltag viel mehr leute auslachen.
        naja, aber ich hab ja nich die „ich kleb mir einen apfel auf auto“-menschen… die bereichern meinen alltag auch schon ;)
        fast so schön wie sonnenbrillen mit dem „gucci“ drauf, oder handtaschen mit fettem „prada“-logo… ja ja… alles nur wegen des designs… natürlich nicht wegen der wirkung nach aussen…

      • Hast du an deinem auto auch den mercedesstern abgebrochen, weil es dir peinlich ist zu zeigen welche Marke du fährst?
        Als hätte man keine anderen Probleme, als Leute auszulachen die Apple-Logos auf Caps stehen hat, gucci auf Sonnenbrillen stehen haben,…
        Naja. Whatever. Leben und Leben lassenY

      • Immer schön auf dicke Hose machen…. Wer es braucht…

      • Hehe, genau!

        „… ist angesagt.“ Schön wenn jemand weiß, was angesagt ist auf der Welt. Und was man gut finden muß. Den habe ich schon immer gebraucht.

    • Hör auf, deine ganzen Geräte aufzulisten oder befriedige dich mit deinen Schutzhüllen. Aber lass die Leute doch hier bitte schön finden, was sie möchten….

  • Der Mann hat einen fast perfektionistischen Hang zur Ästhetik!!!
    Ein kleiner Tip um es noch schöner zu gestalten, er hätte die Bügel noch mit lachsfarbener Raufasertapete umwickeln sollen. OMG

  • Bekloppt und sieht total billig aus!

  • Soll der Artikel hier ein Scherz von iFun sein?

  • Günstig ja aber auch Pothäßlich :-D
    Ich finde das man sowas formschönes wie die Time Cspsule nicht versteckten soll ;-)
    Hab die neue Genateation Time Capsule Zuhause und die passt einfach sehr schön in mein Ambiente :)))

  • …mein Tipp: doppelseitiges Klebeband (funktioniert für alle iDevices:-) und macht keine Löcher in die möbel :-D

  • Ich hätte ja wenigstens Gurte benutzt! Eher Peinlich.

  • Andere Alternative zum Kleiderbügel: Tesa-Powerstips

  • Amateurhaft! Sieht echt schlecht aus. So würde ich mir das nie an die Wand hängen.

  • Ich finds geil, dass Menschen, die sich Apple und sonos kaufen, sich dann nicht das nötige „passende“ Equipment leisten können/wollen. ;)

  • Sehe ich da etwa einen ELV Max! Cube für die Thermostatsteuerung???

    ;-)
    da fühle ich mich doch gleich daheim
    grüßle andi

  • Unglaublich aber wahr: Bei mir arbeiten 5 Tesa Power Strips. Meine TC schwebt praktisch am Schrank und die Tesa Dinger sind rückstandslos zu entfernen.

  • Bohren ist nicht immer möglich und schön ist der Kleiderbügel auch nicht. Mal ganz davon abgesehen, dass er aus Metall ist und evtl Spuren auf der Oberfläche unserer schönen Apple-Produkt hinterlassen könnte.
    Ich empfehle Klebe-Klett-Punkte. Die gibt es im Baumarkt von 3M mit entsprechend starker Klebekraft und damit sollte es auch an der Rückseite vom TV gut halten. Bei Bedarf kann man die Geräte dann auch einfach abnehmen und wieder dran hängen!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22461 Artikel in den vergangenen 5895 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven