ifun.de — Apple News seit 2001. 18 865 Artikel
   

Zum 4. Todestag von Steve Jobs: Think Different

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Heute vor vier Jahren ist Steve Jobs gestorben. Nichts passt zu diesem Jahrestag besser, als der Text von Apples alter Think-Different-Kampagne. Den Aufruf an alle, die anders denken, spricht im unten eingebetteten Video von Steve Jobs selbst.

Kinofilm „Steve Jobs“ startet diese Woche

In den USA kommt in dieser Woche der von Universal produzierte Kinofilm „Steve Jobs“ mit Michael Fassbender in der Hauptrolle in die Kinos. Nach dem Drehbuch von Aaron Sorkin wird hier die Geschichte von Steve Jobs beginnend mit der Entwicklung des Macintosh bis hin zur Präsentation des ersten iMac erzählt.

Aufbrausend und dabei doch immer sein Ziel vor Augen – ein Mensch mit Ecken und Kanten. Steve Jobs nimmt uns mit ins Epizentrum der digitalen Revolution und beschreibt den Kampf, eine als unmöglich abgetane Vision Wirklichkeit werden zu lassen: ein Computer für jedermann.

Mit der Art und Weise, wie Sorkin den Apple-Gründer zeichnet, war nicht nur Tim Cook nicht einverstanden. Der Apple-Chef bezeichnete den Film als „opportunistisch“ und wurden daraufhin vom Drehbuchautor abgewatscht. Einem Bericht des Wall Street Journal zufolge hat Steve Jobs’ Witwe Laurene Powell sogar versucht, die Filmproduktion zu stoppen. Jobs’ Errungenschaften würden nicht ausreichen gewürdigt, statt dessen sei er als grausamer und unmenschlicher Unternehmer dargestellt.

Ob die Kritik gerechtfertigt ist, wissen wir am 12. November. Für diesen Tag ist der deutsche Kinostart des Films angekündigt.

Montag, 05. Okt 2015, 18:26 Uhr — Chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • RIP Steve Jobs

    Gloria in excelsius Deo!

    Think Different!

  • Toll zu sehen, wie sich Apple nach Steve Jobs entwickelt hat – wer hätte das gedacht! Gerade, weil jetzt die ersten Produkte erscheinen (AppleWatch), an denen SJ nicht mehr mitgewirkt hat, diese aber dennoch Erfolg zu haben scheinen. Ich bin gespannt auf alles, was unter Tim Cook noch kommen wird!

    (Ich bin auf der Suche nach einer legalen Möglichkeit den Film „Man in the Machine“ über Steve Jobs zu sehen ohne mir einen amerikanischen iTunes-Account erstellen zu müssen – weiß jemand einen Weg?)

  • Toller Beitrag. Ich denke das Steve Jobs sehr wohl an der  Watch mitgewirkt hat. Bei Apple braucht alles seine Zeit bis sie bereit sind das ultimative Erlebnis zu präsentieren.
    Steve Jobs & sein „One more thing „ fehlt.
    R.I.P.❤️

    • Dieser Mythos hält sich auch hartnäckig.
      Doch für solche Späße ist die Branche viel zu schnelllebig geworden.
      Das merkt man nicht nur an der Hardware, sondern vor allem an der Software die dann hinten und vorne nicht passt.

  • Alter Schwede was hab ich Jobs gehasst für das Geschlossene System von Apple. Hätte nie gedacht das ich mal ein echter fan davon werde. Rip Steve

  • Steve Jobs war ein unfassbarer Visionär und ein Genie als Dirigent eines Konzerns.

    Ich blicke bei den Biografien und Verfilmungen langsam nicht mehr durch. Diese Verfilmung und das Walter Isaacson Buch gefallen Apple nicht, dagegen die neue Biografie schon, oder? Und was war mit der Kutcher-Verfilmung? Kam die an?
    Wie dem auch sei: für mich einer der besten Filme ist Silicon Valley Pirates oder so ähnlich :). Ach und was auch genial ist, ist natürlich Jobs‘ legendäre Rede an der Uni.

  • Danke Steve das du Apple viele viele Jahre die richtige Richtung gegeben hast

    Ruhe in Frieden

  • @Tobi
    rainiertamayo.com ist eine Streamingplattform, wo „Man in the Maschine“ im Original zu gucken ist.

  • Da läuft mir echt ein Schauer den Rücken herunter beim Ansehen des Trailers…
    Steve Jobs, ein Mann der uns seine Visionen zugänglich gemacht hat! Und nun ist er schon 4 Jahre tot und lebendiger als je zuvor…
    RIP Steve

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18865 Artikel in den vergangenen 5455 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven