ifun.de — Apple News seit 2001. 19 368 Artikel
   

The Daily: Erstes Nachrichtenmagazin für das iPad vorerst nicht in Deutschland erhältlich

Artikel auf Google Plus teilen.
30 Kommentare 30

Lange erwartet wurde das erste ausschließlich für das iPad produzierte Nachrichtenmagazin The Daily heute in New York vorgestellt. Der Medienkonzern News Corporation beschäftigt mehr als 100 Journalisten mit der Produktion der täglich neu erscheinenden Online-Zeitung. Der Verkaufspreis liegt bei für Endkunden ausgesprochen günstigen 99 US-Cent pro Woche oder 39,99 Dollar im Jahr.

In Deutschland ist das Magazin bislang nicht über den App Store erhältlich. Wer hierzulande Zeitungen oder Magazine im Abo über den App Store beziehen will muss sich noch etwas gedulden. Apple wird in Kürze eine Ankündigung betreffend neuer Abo-Optionen machen, auf die mehr oder weniger direkt die ersten Angebote deutscher Verlage folgen werden.

Über die iTunes-AGB sind bereits die ersten Details zu den kommenden In-App-Abos bekanntgeworden (wir berichteten).

Mittwoch, 02. Feb 2011, 18:00 Uhr — Chris
30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Na hoffentlich bald in Deutschland 

  • Bei dem Preis würde ich mir auch das eine oder andere Abo gönnen, wenn man bedenkt was ne Zeitung kostet oder ein Wochenmagazin.
    Denken aber nicht, dass der Preis so günstig bleibt oder es wird ne Menge Werbung geben.

  • Ich hab’s mir angeschaut, in USA ist die App 10 Min nach Ende der PK im AppStore zu haben (so die Aussage).

    Wie läuft das ohne iOS 4.3?

    Oder ist das erstmal einen gewissen Testzeitraum kostenlos?

    • Expertenmeinung

      Du hast es doch angeschaut?! Die ersten zwei Wochen ist das Angebot kostenlos.
      Warum es auch ohne 4.3 nicht laufen soll, erkenne ich gerade auch nicht, Ritterskönig…

  • Tja – schade !
    Nix über iOS 4.3 oder iPad2 

    • OK, ich geb’s ja zu – ich bin zu ungeduldig!

      Zum Verständnis: Ich hab ein absolut nagelneues Austauschgerät 3GS 32GB von der Telekom bekommen (Austauschpauschale von 240€).

      Das soll meine Partnerin bekommen (denn selbst ein 3G wäre noch besser als ihr jetziges HTC Wildfire).

      Aber ohne 4.3 kein unthetered JB, ohne JB kein Unlock und ohne Unlock ist das nagelneue iPhone nur ein teurer Briefbeschwerer!

      • Expertenmeinung

        Welch offtopic…

      • Zwar OT, aber du hast jede Menge Denkfehler:
        Einen untethered JB wird es eh nur für 4.2.1 geben, denn die nötige Lücke wird mit 4.3 gefixed.
        Einen Unlock für die native Firmware von 4.2.1 gibt es ohnehin nicht.
        Vll. eher mal die Partnerin zur Telekom bringen…spart auf Dauer sogar Kosten, ist halt ideologisch schwer zu verkaufen…

      • Einen Unlock für 4.2.1 gibt es sehr wohl. Nutze hier ja schließlich eine Sunrise Karte in einem Swisscom locked iphone4…

  • Vorerst nicht in Deutschland? Warum das denn?
    Manche Entscheidungen lassen sich einfach nicht nachvollziehen.
    Sehr Schade, hatte mich auf nen anständiges, bezahlbares Wochenblatt gefreut.

    • Expertenmeinung

      „Vorerst“ bedeutet ja nicht „niemals“, nachdem sich die Mehrheit der Leser über zweizeilige US-Zitate im Originalton ob derer völligen Unverständlichkeit erregen, macht es wohl Sinn, erst mal ausreichend deutschsprachigen Content zu sammeln.

      • Warten wir also geduldig auf die ersten Affen, die einen US-Account nutzen um sich die App zu installieren und dann losheulen, dass alles auf Englisch sei und was der Blödsinn solle und wo man das ganze auf Deutsch bekäme…
        …du stoppst die Zeit, ich hole derweil Bier und Chips.

    • weil man hierzulande erstmal journalisten und arbeiter einstellen muss. Du glaubst doxh wohl nicht das die die Zeitung einfach übeestzten!!!

      • Expertenmeinung

        Doch, also den Wetterbericht aus Seattle und die Story über die Miss Kürbis Arkansas will ich sicher jeder leeeeesen, siehste doch.
        Nur schade, dass immer mehr nicht mal mehr die 10 Zeilen bei ifun inhaltlich voll erfassen können…

  • Ich hoffe, dass die Süddeutsche ihre App mal iPad-ready macht…

  • Warum eigentlich auch nich hierzulande?
    Sind wir so unwichtig in der Welt?!^^

  • Hab die App gerade geladen. Sieht toll aus! Aber beim Laden des Inhalts beschwert sich die App., daß die Verbindung zu langsam ist. Ich denke, daß es nicht mein WLAN ist, sondern daß der Flaschenhals auf der anderen Seite liegt, da alle drauf zugreifen…

  • Mal ehrlich warum bitte hat The Daily GameCenter Anbindung?

  • Versteh nicht warum Apple es nicht auch einfach im Dt Store verfügbar macht. Gibt ja keine exklusivverträge irgendwelcher Art. Und es würde noch eine Dollar mehr in die Kasse spülen.

    • In welchen Stores eine App erscheint, entscheidet der Anbieter und nicht Apple. Beim Einreichen der App muss man u.a. die gewünschten Länder ankreuzen.

  • Was wäre denn wenn man das App mit hilfe eines jailbreaks installiert? Wuerde man die in-app abos mit seinem deutschen Itunes Account bezahlen koennen?

  • ich habs mir mal aus dem usstore geladen, die ersten 2 wochen kostet das gute jetzt ersmal eh nichts und läuft soweit ich das bis jetzt getestet hab recht ordentlich.
    über den nutzen der us-artikel kann man sicherlich streiten aber aufmachung,umsetzung und die idee find ich genial.
    hoffenlich bringen die zumindest bald ne EU version raus.

  • Hoffe ja insgeheim, dass so was auch als internationale Version (sprich auch in Deutsch) als UniversalApp veröffentlich wird. Aber erst mal heißts warten auf 4.3

  • was soll der ganze Mist eigentlich? Manche Leute haben Sorgen…. Was juckt mich eine App/Zeitung mehr auf dem iPad? Das was da steht bzw. auch in Deutsch stehen würde, kann ich doch auf zig Websites lesen. Interessant ist doch wenn endlich auch die örtliche Zeitung als App zu beziehen und zu bezahlen ist, die auch vom letzten Treffen des von mir aus Kaninchenzüchterverein um die Ecke berichtet.

    The Daily ist mir sowas von Schnuppe.

  • Ja wird sicher bald auch hier kommen. Der Stern dann für 6,5€ pro Ausgabe usw.:)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19368 Artikel in den vergangenen 5527 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven