ifun.de — Apple News seit 2001. 18 835 Artikel
   

Texterkennung FineReader Pro für Mac unterstützt Automator-Aktionen

Artikel auf Google Plus teilen.
6 Kommentare 6

Die Texterkennungssoftware FineReader Pro für Mac unterstützt seit ihrem letzten Update auf Version 12.1.1 Automator-Aktionen und AppleScript-Befehle und damit das Erstellen von automatisierten OCR-Workflows.

finereader-pro-500

Mittels überwachter Ordner lassen sich dann beispielsweise neu erhaltene Bilder, Screenshots oder gescannte Dokumente automatisch bearbeiten. Dabei bietet die App die Möglichkeit, die Aktion sofort auszuführen, wenn ein Dokument in einen Ordner kopiert wird, oder das ganze als Stapelverarbeitung zu bestimmten Zeiten ablaufen zu lassen. FineReader Pro kann derartige Jobs auch im Hintergrund erledigen, ohne dass die Benutzeroberfläche der App gestartet wird. Als Zielformate für konvertierte Dokumente bzw. erkannte Texte bietet die App unter anderem DOCX, ODT, RTF, XLSX, durchsuchbares und geschütztes PDF, PPTX, HTML, EPUB und FB2 an.

finereader-pro-700

An diesem Wochenende lässt sich das regulär 99,99 Euro teure Programm deutlich preisreduziert für nur 54,99 Euro im Mac App Store laden. Wundert euch nicht über den schlechten Bewertungsdurchschnitt. Die Anwendung ließ sich nach der Veröffentlichung von OS X Yosemite vorübergehend nicht mehr starten, darauf hin machten etliche Käufer ihrem verständlichen Ärger in den Mac-App-Store-Bewertungen Luft. Grundsätzlich handelt es sich bei der Anwendung um ein renommiertes und ausgesprochen gutes Tool für die Texterkennung in aktuell 189 verschiedenen Sprachen. Wer auf Nummer sicher gehen will, kann sich vorab eine zeitlich begrenzte Demoversion laden.

Anwender, die regelmäßig größere Dokumentenmengen inklusive Texterkennung digitalisieren müssen, sollten allerdings auch einen Blick auf die ScanSnap-Scanner von Fujitsu werfen. Der auf den ersten Blick hohe Anschaffungspreis wird durch hervorragenden Scan-Komfort, hohe Geschwindigkeit und zuverlässige Texterkennung wett gemacht. Im Lieferumfang der Geräte ist eine spezielle Version der FineReader-Texterkennung enthalten.

Freitag, 28. Nov 2014, 17:01 Uhr — Chris
6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe nie die Funktionen bzw. Möglichkeiten vom kleinen Roboter verstanden. Würde mir jemand freundlicherweise mit eigenen Worten erklären,inwiefern mir der kleine den Alltag erleichtern würde ?

    • Der Automator automatisiert Arbeitsabläufe. (Woho wer hätte das gedacht) ein Arbeitsablauf kann durch verschiedene Trigger ausglöst werden (Das hinzufügen von Dateien zu definierten Ordnern, Kalenderereignisse, das starten des Arbeitsablaufs, etc…) dann kann der Automator Dateien und Daten entgegennehmen, auslesen, weitergeben, mithilfe von Variablen bearbeiten, Programme starten, Apple scripts ausführen und etliches mehr. Ich nutz ihn zB. Um beim hinzufügen eines Titels zur iTunes Mediathek die Mediathek auf das Nas zu sichern; Dropbox und GoogleDrive Ordner miteinander zu syncen; Youtube links an vlc zur Wiedergabe zu übergeben; Daten zu sortieren; große Mengen Dateien nach gewissen Schemata umbenennen zu lassen…. Die Möglichkeiten sind theoretisch unbegrenzt.

  • Super Sache. Danke für den Tipp. Gekauft und eingerichtet. Bloß wo Stelle ich beim Automator ein, dass die Oberfläche nicht gestartet wird und das ganze im Hintergrund läuft? Danke im Voraus

    • mich würde auch interessieren wie man einstellt, dass die App NUR im Hintergrund läuft – weder per Automator noch per AppleSkript funktioniert es….

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18835 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven