ifun.de — Apple News seit 2001. 19 321 Artikel
   

Teuer aber exklusiv: sDock-Wandhalterung für das iPad Pro

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Die iPad-Wandhalterung sDock ist jetzt auch für das iPad Pro mit 12,9-Zoll-Bildschirm erhältlich. Wer sein großes iPad „an die Wand nageln“ will, muss allerdings tief in die Tasche greifen. 349 Euro kostet der voraussichtlich von nächster Woche an verfügbare Spaß.

Sdock Ipad Halterung

Die Macher des sDock lassen sich neben ihrer Idee auch die Tatsache bezahlen, dass das Angebot an auch im professionellen Umfeld verwendbaren iPad-Halterungen recht mager ist. Die Halterung sieht ansprechend aus, unterstützt den Wechsel zwischen Hoch- und Querformat und bietet eine Vorrichtung zum Abschließen. Optional ist für weitere 69 Euro ein passendes Unterputz-Netzteil erhältlich, das hinter der Halterung versteckt montiert werden kann.

Die sDock-Halterungen sind im Fachhandel sowie über Amazon erhältlich. Mit dem zum Preis von 219 Euro erhältlichen sDock Air hat der Hersteller auch eine Version im Angebot, die neben dem iPad 4 und dem iPad Air auch mit dem neuen iPad Pro mit 9,7-Zoll-Monitor kompatibel ist.

Mittwoch, 06. Jul 2016, 14:16 Uhr — Chris
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Für 350€ hätte ich mehr erwartet.
    Zumal das Bild der Frau mehr als seltsam ist…
    Ich mach schnell n Unternehmen auf dass das gleiche produziert, nur für die Hälfte. Mal sehen wie sich das Unternehmen dann schlägt.
    Der Gewinn an dem Produkt muss Immens sein, den die Entwicklung war bestimmt keine .

    • Mach doch und du wirst dich wundern was du außer dem Aluklotz als Rihmaterial für Kosten hast. Immer diese Schwätzer die denken alles müsste fast gratis sein weil das Chinazeug ja auch fast nichts kostet.

  • Kannst ja fast nen neues pro dafür kaufen

  • Für etwas wie ein iPad eine solche Halterung brauchen nur so wenige Leute und dann so ein Preis? Konzept undurchdacht :/

  • eigentlich ganz cool .. Aber das das immer so überteuert sein muss … Schade.
    Gerechtfertigt ist der Preis auf keinen Fall..

    • Es ist vor allem zu großen Teilen aus Plaste, was es nicht wertig scheinen lässt. Ich war jedenfalls nicht überzeugt (hatte das kleine für das normale iPad ne zeitlang in Benutzung).

  • ja, warum nicht – für firmen sicher eine feine sache …

  • Hmm, könnte ich mir gut auf dem Klo vorstellen für mein altes iPad 2. Zum surfen und Filme gucken auf dem Topf kommt die Halterung gut. Allerdings sind dafür die knapp 300,- Steine doch zu hoch gegriffen…

  • Der Preis ist überzogen, keine Frage, wer jedoch zur Gebäudeautomation ein UP Touchpanel kauft erlebt wird überrascht sein wie unverschämt teuer diese Dinger und wie schlecht deren Displays sind. Von den Ungenauen Touch eingaben will ich garnicht erst anfagen…. Im vergleich dazu ist ein iPad pro + Wandhalterung noch günstig und kann noch dazu viel mehr.

  • An den Fingerabdrucksensor haben die nicht wirklich gedacht

  • Wird bestimmt ein Verkaufsschlager.

  • Im letzten Abschnitt des Videos kam der Satz, ‚create your own dock‘ vor und das würde ich, bei dem Preis, auch bevorzugen.

  • Wenn das auch in Feuchträumen gefahrlos einsetzbar ist, ist es für mich die erste Wahl am Fußende meiner Badewanne und/oder in der Sauna ….. ich sag nur BuLi am Wochenende ….. :-))))

  • .. wenn der Preis bei unter Hundert Euro liegt gerne.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19321 Artikel in den vergangenen 5522 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven