ifun.de — Apple News seit 2001. 22 477 Artikel
   

Mobile Data: Die neuen Datentarife der Telekom starten heute – Premium-Variante mit neuem iPad als Endgerät

Artikel auf Google Plus teilen.
26 Kommentare 26

Wir haben hier kurz die für heute angekündigten neuen Datentarife der Telekom zusammengefasst. Für euch interessant dürften die Varianten S bis L sein, denn mehr als die maximal 42,2 Mbit/s maximale Surfgeschwindigkeit mit der L-Variante packt das neue iPad aufgrund fehlender LTE-Kompatibilität sowieso nicht.

Wichtig sind sicher die Angaben zur Drosselung. Ab Erreichen des jeweiligen Datenvolumens wird die Downloadgeschwindigkeit auf 64 Kbit/s begrenzt, die Sperre lässt sich allerdings wie bei den Mobilfunktarifen jeweils durch Zubuchung einer SpeedOn-Option auch wieder aufheben.

Die drei größeren Vertragsvarianten beinhalten die kostenlose Nutzung der Telekom-HotSpots, ein Feature, dass wir bereits in Verbindung mit den iPhone-Tarifen sehr zu schätzen gelernt haben. Zudem erlaubt die Telekom in den Tarifvarianten L und XL eine VoIP-Nutzung (welche Dienste hier konkret erlaubt oder nicht erlaubt sind, wird bislang allerdings nicht näher definiert).

Neben den regulären Mobile-Data-Tarifen bietet die Telekom auch diese auch als Premiumversion, dann zusammen mit einem iPad als Endgerät an. Hier wird eine um jeweils 20 Euro erhöhte Grundgebühr fällig und es gilt jeweils im einzelnen nachzurechnen, was man im Endeffekt (erhöhte Grundgebühr + Einmalzahlung) für das iPad bezahlt. Interessant wird es mit iPad-Zukauf wohl ab der Tarifvariante M.

Dienstag, 03. Apr 2012, 8:00 Uhr — Chris
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich sehe da nix von 19/29 Euro …los geht es bei 39.

  • Äh… Sorry, es ist noch früh ;-) wer lesen kann…

  • 10GB bei 42Mbit/s kann man in knapp einer halben Stunde verbrauchen. Toptarif

  • Kleinster Tarif = ab 19,95€ + Hatdware (Stick oder iPad) = 29,95€/39,95€.

    Wie bisher wird es das iPad ab einmalig 99,95€ im Tsrif MobilData M für monatlich 39,95€. Dies gleicht dem bisherigen Angebot web’n’walk Connect L Premium.

    Hoffe ein kleiner Einblick ;-)

    • Jup. Vollkommen richtig. ;-)
      Kleine Anmerkung, der Connect L Premium hatte 5GB SSD, aber max. 7,2 Mbit/s,
      der neue Mobile Data M hat nur 3GB SSD, dafür is die Geschwindigkeit auf 21,6 Mbit/s erhöht worden. Eigentlich ein Widerspruch in sich, sehr schade. Schlecht gelöst Telekom. Ist zwar schneller, wird aber auch schneller langsamer. XD

  • Weiterhin die unverschämte 100kB Taktung?

  • Wer ist wirklich erst meint mit dem Surfen der sollte zu den 3GB beim Tarif M greifen.

  • Wie schnell ist eigentlich das iPad 2 maximal?
    Gruß
    Martin

    • Also gemessen habe ich gerade einen Download von 21,6 MBit/s und einen Upload von knapp 24 MBit/s

      Ich habe aber einen MobilCom Debitel Vertrag Special5000 oder so. Das war das Saturn Angebot mit dem iPad 2.

      Jetzt kommt das traurige: das DSL zu Hause schafft einen Download von 250 Kb/s und einen Upload von 20 Kb/s und noch trauriger: jeder Nachbarort hat UMTS Empfang bloß mein Kaff nicht :(

      Also getestest habe ich es gerade mit Speed Test und ob das iPad 2 novh mehr kann, keine Ahnung. 21,6 MBit/s schafft es auf jeden Fall :-)

  • Schweizer Apfel

    Naja, den XL-Tarif braucht man mit dem iPad nicht. Die Geschwindigkeit schafft es nicht, weil Apple zu doof war, vernünftige LTE-Chips zu verbauen…

  • Können Bestandskunden auch in diese Tarife wechseln?

  • Ich wollte mal wegen der „kostenlose Nutzung der Telekom-HotSpots“ nachfragen.
    Ich bin jetzt dabei meinen Vertrag bei e-plus zu kündigen und denke das ich zu t-mobile wechsle. auch wegen diesen Feature.

    Bringt das denn wirklich was ? Ist das ein gute Ergänzung ?

    • Das hängt natürlich von dir ab. Ich bin viel unterwegs, auch im Zug und komme da oft in den Genuss. Die Hotspots gibt’s ja in vielen Cafés, Hotels usw, dazu auf ausgewählten ICE-Strecken.

      • Kann man mir mal erläutern, wie man den komplizerten Log-In in die HotPots der Telekom ebenson leicht hinbekommt mit dem iPhone/iPad wie bei blackberry! Dort hat man den Hotspotter der die Zugangsdaten speichert und sich dann automatisch einloggt! Beim iPhone bin ich noch nocht dahinter gestiegen. Für eine kurze und für den Laien verständliche Antwort Danke ich schon jetzt.

  • Tolle Erfindung. Jetzt kann die Telekom nach Menge und Geschwindigkeit zahlen lassen. Schlau erdacht. Letztendlich zählt nur die Datenmenge.

  • Stehe vor Vertragsverlaengerung bei T-Mobile.Nun bin ich am ueberlegen, welchen Tarif ich nehmen soll. Moechte das neue iPad subvenstioniert haben und eine Karte fuer das iPhone.

  • Hab mir erstmal die XL Variante gebucht. Mit meinem Business Stick II erreiche ich da immerhin diese 42 MBit und habe 30 GB Volumen das ganze von zuhause wo ich kein DSL habe und mit SpeedOn kann ich die 30GB nochmal aufstocken für lächerliche 15Eur. Freu

    • Schweizer Apfel

      Du zahlst dann also €85,-/Monat, um bis zu einem Limit von 60GB mit 42Mbit/s surfen zu können? Dann hat die Telekom ja alles richtig gemacht. :D Und wirtschaftlich gesehen, scheint es Deutschland gar nicht so schlecht zu gehen. ;)

      • Genau, gibt eben doofe die zahlen alles. Wie ich vorhon schon in einen beitrag bei den thema aldi vs ipad schrieb, man sollte mal das hirn einschalten und vergleichen und gleiches viel billiger kaufen. So lang es noch dumme gibt werden preise nicht schnell fallen.

  • Im Telekom IPhone Tarif : Complet Mobil L, mit Multisim für’s New IPad, komme ich doch mit der Speed Option für 9,95€ mit bis zu 21,6Mbit/s und dann insgesamt 5 GB am günstigsten weg, oder habe ich da was übersehen? Hab’s gerade probiert und wirklich merklich schneller…

    • Tatsache – danke für den Hinweis – ich dachte bislang die Speedoption geht nur bis 14,4 – jetzt noch eine Speedoption L für 14,95 mit 10GB und 42MBit – das wäre Top ;-)

  • Warum vergleiche ich blos immer die deutschen mit den österreichischen Tarifen!? Ich krieg schlechte Laune.

  • Also zumindest Skype geht endlich mit der VOIP Funktion! Habe die 42mBit @ Home und im iPad als Wechsel, Nur die 10GB und die 64kbit Drosselung sind wieder lächerlich²

  • mobilcom-debitel

    Bei mobilcom-debitel gibt’s das Neue iPad 16 GB WiFi + SIM im Telekom Tarif Internet-Flat 5.000 Spezial für € 1,- mit max. 7,2 Mbit/s und SSD ab 5 GB. Der Tarif kostet mtl. € 34,95 und beinhaltet zusätzlich die Telekom HotSpot Flat. Der Anschlusspreis entfällt. Aber nur in den Shops! Kein Online-Angebot!

  • Ich habe einen Ipad 2 und bei Saturn Heidelberg einen mobilcom debitel Internet Flat 5000 Vertrag abgeschlossen.
    Leider war bisher das IP telefonieren über Skype nicht möglich.
    Da ich mich beschwert habe wegen die schlechte Beratung (denn ich hatte doch gefragt und der Verkäufer zugestimmt das es doch möglich ist) haben es mir diese Option erst jetzt freigeschaltet.

    Nun aber sagten zu mir dass ich Skype von meinem Ipad löschen sollte und danach neu installieren.

    Ich habe es gemacht, ohne bessere Ergebnisse (immer noch das Skype telefonieren unmöglich)

    Es sollten irgendwo etwas unter Einstellungen gelöscht werden.
    Kann mir jemand sagen, ob das stimmt bzw. wo was gemacht werden soll damit mit einem Ipad 2 + mobilcom debitel 5000 das IP teefonieren über Skype möglich ist.?

    Vielen Dank.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22477 Artikel in den vergangenen 5899 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven