ifun.de — Apple News seit 2001. 23 677 Artikel
Artikel
Systemeinstellungen entfernt

macOS 10.14 Mojave streicht Integration von Facebook und Twitter

Mit macOS 10.14 Mojave wird Apple die Integration von sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und LinkedIn auch auf dem Mac aufkündigen. Unter iOS wurde diese in den Einstellungen „Internet-Accounts“ verfügbare Option bereis mit iOS 11 entfernt. Titelbild: depositphotos.com Apple unterstreicht mit dieser Umstellung, dass die immer wiederkehrenden Beteuerungen, man wolle die Daten der eigenen Kunden bestmöglich schützen, mehr als halb-gare Versprechungen ...

Dienstag, 05. Jun 2018, 15:59 Uhr 36 Kommentare 36
Spendenfinanziert

RiverNews für Mac: Kostenloser RSS-Reader im Twitter-Look

Ihr habt euch bereits an Cappuccino und Winds versucht, seid mit den beiden Neuvorstellungen aber noch nicht richtig warm geworden? Dann schaut euch den RSS-Reader RiverNews an. Die neuveröffentlichte Mac-Anwendung ist Teil der Newsfeed-Renaissance ( klick , klack ) tritt allerdings einen ganzen Zacken moderner (und unverbindlicher) als ihre Mitbewerber auf. Anstatt euch eine erschlagende Übersicht aller verpassten Artikel in euren Abonnements ...

Mittwoch, 30. Mai 2018, 11:50 Uhr 1 Kommentar 1
Twitter beschränkt Entwickler-Funktionen

Ab August: Auf Twitter-Clients kommen massive Einschränkungen zu

Nutzer von alternativen Twitter-Clients wie Twitterrific oder Tweetbot müssen sich vom 16. August an auf gravierende Einschränkungen gefasst machen. Twitter will von diesem Tag an ausschließlich auf seine neue Schnittstelle für Entwickler setzen, der Wechsel bringt ein neues, für die Anbieter von alternativen Clients wohl völlig inakzeptables Preismodell mit sich. Die Entwickler von alternativen Twitter-Apps können die Anbindung zwar weiterhin kostenlos nutzen, sehen ...

Donnerstag, 17. Mai 2018, 8:07 Uhr 26 Kommentare 26
Twitter-Client für den Mac

Tweetbot 3 ist da: Ersatz für die eingestellte Twitter-App

Das Timing passt wie die Fast aufs Auge: Nur drei Monate nachdem der Kurznachrichtendienst Twitter mitteilte, die eigene Mac-App fortan nicht mehr weiterentwickeln zu wollen und interessierte Nutzer auf die wenig komfortable Webseite verwies, bietet sich jetzt die Drittanbieter-Alternative Tweetbot 3 zum Download im Mac App Store an. Tweetbot 3 erscheint rund ein halbes Jahr nach dem Debüt des Mitkonkurrenten Twitterrific 5 und ...

Dienstag, 15. Mai 2018, 18:59 Uhr 13 Kommentare 13
"we didn't have to"

Twitter fordert Nutzer zur Passwort-Änderung auf

Der Kurznachrichten-Dienst Twitter hat seine Nutzer dazu aufgerufen , die persönlichen Account-Passwörter zu ändern bzw. durch ein neues Passwort zu ersetzen. Der Grund für die im Hausblog kommunizierte Sicherheitsmaßnahme sei ein Bug, der bei einer internen Überprüfung festgestellt wurde. Demnach seien Nutzer-Passwörter in den zurückliegenden Monaten im Klartext auf den Servern des 280-Zeichen-Dienstes gespeichert worden, dies wiederum hätte Mitarbeitern ...

Freitag, 04. Mai 2018, 7:58 Uhr 10 Kommentare 10
Alternative Twitterrific im Angebot

Twitter stellt offizielle Mac-App ein

Twitter ist immer wieder für eine Überraschung gut. Zum Wochenende wurde die offizielle Twitter-App für den Mac aus dem Mac App Store entfernt. Das Unternehmen teilt mit , man konzentriere sich auf ein großartiges Twitter-Erlebnis, das plattformübergreifend konsistent ist. Die Unterstützung für die App werde in 30 Tagen eingestellt. Die Mac-App passt den Twitter-Machern dabei offenbar nicht mehr in den ...

Sonntag, 18. Feb 2018, 10:13 Uhr 29 Kommentare 29
Direkt auf Tweets reagieren

Twitter-App für Apple TV mit iOS-Geräten verbinden

Wer ihr die Twitter-App auf Apple TV nutzt, kann diese nun mit einem iOS-Gerät verbinden, um beispielsweise direkt auf auf dem TV-Gerät gelesen Tweets zu reagieren. Twitter hat diese Neuerung im Zusammenhang mit dem diese Woche veröffentlichten Update der App auf Version 7.9 angekündigt . Die Neuerung ist zum aktuellen Zeitpunkt für deutsche Nutzer allerdings längst nicht so interessant ...

Freitag, 13. Okt 2017, 13:02 Uhr 3 Kommentare 3
Nach 4 Jahren Auszeit

Twitterrific für Mac in Version 5 erschienen

Mit Twitterrific 5 ist der älteste Twitter-Client für den Mac in einer umfangreich überarbeiteten neuen Version im Mac App Store erhältlich. Zuvor haben die Entwickler im Rahmen einer Kickstarter-Kampagne rund 100.000 Dollar als Grundfinanzierung für das Projekt klar gemacht. Twitterrific für Mac wurde in seiner ersten Version im Jahr 2007 veröffentlicht, sechs Jahre später legte das dahinter stehende Entwicklerstudio ...

Dienstag, 10. Okt 2017, 14:34 Uhr 14 Kommentare 14
Zwei Mausklicks entfernt

Twitter: Nachtmodus nun auch im Web verfügbar

Der Kurznachrichtendienst Twitter hat seinen für iOS und Android bereits länger verfügbaren Nachtmodus nun auch in die Webansicht eures Twitter-Accounts integriert. Dieser Lässt sich mit zwei Mausklicks über das stets angezeigte Profilfoto aktivieren, bietet allerdings keine zeitabhängigen Einstellungen an sonder muss manuell ein- und ausgeschaltet werden. Im Support-Bereich erklärt Twitter jetzt: Wie kann ich den Nachtmodus aktivieren? – Um den Nachtmodus in ...

Freitag, 08. Sep 2017, 8:22 Uhr 3 Kommentare 3
Freie Downloads für Mac & Win

Caprine und Chirp: Mac-Apps für Twitter und Facebooks Messenger

Zwei inoffizielle Desktop-Applikationen für zwei der weltgrößten sozialen Netzwerke überhaupt. Wir starten mit dem Open-Source-Download Chirp . Chirp für Twitter Die Mini-Applikation von Jack Hanford verfolgt ein Ziel: Die Anfang April präsentierte , datensparsame Lite-Oberfläche des 140-Zeichen-Dienstes auch vom Mac aus produktiv nutzbar zu machen. Unter der Haube macht Chirp also nicht viel mehr als Twitters mobile Lite-Webseite anzuzeigen, ...

Dienstag, 30. Mai 2017, 17:20 Uhr 1 Kommentar 1
Twitter-Client sucht Unterstützer

Twitterrific für den Mac: Ein kompletter Neustart für $75.000

Die Mac-Anwendung Twitterrific hat inzwischen satte 10 Jahre auf dem Buckel. Aktuell in Version 4.5.1 für rund $10 verfügbar, lässt sich Twitterrific zwar noch immer problemlos einsetzen, hat aber schon lange keine großen Feature-Updates mehr gesehen. Ein Umstand, den ihr dem Erfolg der gleichnamigen iOS-Anwendung „zu verdanken“ habt. Da das kleine Pendant für iPhone und iPad in den ...

Mittwoch, 15. Feb 2017, 14:49 Uhr 8 Kommentare 8
Missbrauch führt zu Kontensperrung

Twitter verweigert Datenfreigabe für Überwachungszwecke

Twitter ist für Internetnutzer weltweit nicht ohne Grund eine der wichtigsten Informationsquellen. Aktuelle Meldungen jeder Couleur lassen sich dort zeitnah und in großer Anzahl abrufen. Diese Vielfalt macht die zugrunde liegenden Datenbanken auch für kommerzielle Projekte und Behörden interessant. Twitter betont nun dagegen aus, dass die Daten seiner Nutzer nicht für Überwachungszwecke genutzt werden dürfen. Den Zugriff ...

Freitag, 25. Nov 2016, 10:57 Uhr 13 Kommentare 13
Gold bei den Twitter-Awards

Apple bester Support-Dienstleister auf Twitter

Seit März beantwortet Apple unter der Adresse @AppleSupport Support-Anfragen von Kunden auch auf Twitter. Die Betreiber des Kurznachrichtendienstes haben das Apple-Angebot nun als beste Kundendienstleistung auf ihrer Plattform mit „Gold“ bewertet. Den zweiten Platz belegt DHL Mexiko, auf Platz drei findet sich die französische Société Générale. Twitter lobt die Apple-Kampagne in höchsten Tönen. Das Apple-Support-Angebot habe hervorragendes Kunden-Feedback erhalten und seit ...

Donnerstag, 10. Nov 2016, 21:12 Uhr 6 Kommentare 6
Mit Periscope-Streams

Für Live-Inhalte: Twitter startet Apple TV-App

Der Kurznachrichtendienst Twitter hat seine iOS-Anwendung um eine Apple TV-Erweiterung ergänzt, die sich hauptsächlich um die Auslieferung von Live-Streams und Videoinhalten kümmern wird. Die Apple TV-Anwendung ist vorerst nur in ausgesuchten Märkten – darunter auch Deutschland – erhältlich und gewährt euch den direkten Zugriff auf redaktionell ausgewählte Vine-Videos, Periscope-Livestreams und Partner-Inhalte wie etwa das Nachrichtenangebot des Finanznachrichten-Dienstes Bloomberg. ...

Mittwoch, 14. Sep 2016, 17:25 Uhr 3 Kommentare 3
Neue Beschränkungen

Twitters 140 Zeichen: Ab Montag mehr Platz für Text

«If all you have is a hammer, everything looks like a nail». Der englische Aphorismus beschreibt die Anstrengungen des Kurznachrichtendienstes Twitter, das eigene Angebot attraktiver für neue Anwender zu gestalten, ziemlich treffend. Zwar hat das stagnierende Portal in den vergangenen Monaten auch an seinem Spam-Filter geschraubt , freiwillige Account-Verifizierungen eingeführt und versucht die Darstellung der Twitter-Karten attraktiver zu gestalten – ...

Dienstag, 13. Sep 2016, 10:41 Uhr 10 Kommentare 10
Vor dem morgigen Event

Mit der Maus ausgerutscht: Amazon kündigt neuen Echo Dot an

Einen Tag vor dem für morgen angesetzten Amazon-Medien-Event , das sich gerüchteweise um die Einführung des sprachgesteuerten Amazon Echo in Europa kümmern soll, hat der Online-Händler die Verfügbarkeit eines gründlich überarbeiteten Echo Dot auf Twitter angekündigt. Den Tweet, den der Podcaster Darrin Snider zuerst entdeckte , wurde wenige Minuten nach seiner Freigabe wieder gelöscht und erinnert an Apples Ausrutscher zur iPhone 7-Vorstellung. Treffen ...

Dienstag, 13. Sep 2016, 8:55 Uhr 56 Kommentare 56
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 23677 Artikel in den vergangenen 6089 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven