ifun.de — Apple News seit 2001. 18 254 Artikel
8 Artikel
   

Writed: Schlichter Text- und Markdown-Editor für den Mac

Ein Tipp für all jene, die weiter auf der Suche nach der für sie besten Mac-Textverarbeitung sind. Writed lädt derzeit zum kostenlosen Test. Writed bietet fünf verschiedene Darstellungsoptionen und unterstützt Markdown-Befehle sowie Tastaturkürzel für die Textformatierung. Die Textausgabe ist anschließend als PDF, HTML oder Markdown möglich. Die App lässt sich im Vollbildmodus nutzen und der Entwickler hat besonderen ...

Donnerstag, 02. Apr 2015, 14:40 Uhr 4 Kommentare 4
   

Text-Editor Ulysses: Neue iPad-Version und Update für den Mac

Der Texteditor Ulysses ist jetzt auch für das iPad verfügbar. Die neue App lässt sich zum Preis von 19,99 Euro im App Store laden. Ulysses für den Mac (oben) dürfte vielen von euch durch den einen oder anderen Artikel hier bereits bekannt sein. Der markup-basierte Mac-Texteditor aus der Leipziger Entwicklerschmiede Soulmen ist ein leistungsfähiges Werkzeug für Autoren und „Vielschreiber“, der sich nebenbei auch um die ...

Donnerstag, 12. Mrz 2015, 8:54 Uhr 5 Kommentare 5
   

Text-Editor Ulysses kommt aufs iPad

Das mit den Texteditoren ist so eine Sache. Es gibt in diesem Bereich eine Menge guter Programme, aber jeder hat dann doch seine speziellen Vorlieben. Einer unserer Favoriten auf dem Mac ist Ulysses III . Jetzt haben die hinter der App stehenden Leipziger Entwickler angekündigt, Ulysses aufs iPad zu bringen. Ein konkreter Erscheinungstermin liegt noch nicht vor, aber eine ...

Dienstag, 16. Dez 2014, 18:47 Uhr Keine Kommentare bisher 0
   

Für euren Mac: Die 10 besten, kostenlosen Text-Editoren für OS X

Im Anschluss an den Freitags-Hinweis auf den kürzlich veröffentlichten, quelloffenen Texteditor CotEdit sind wir noch mal durch das aktuelle Angebot der kostenfreien Mac-Applikationen zur Textverarbeitung geschlendert und haben die zehn, unserer Meinung nach empfehlenswertesten Editor-Applikationen im Anschluss für euch zusammengefasst. Das Augenmerk während der Auswahl lag dabei weniger auf umfangreichen Werkzeugen zur Text-Formatierung; Apples Pages reicht hier vollkommen ...

Dienstag, 25. Nov 2014, 13:58 Uhr 27 Kommentare 27
   

Kostenlos: Texteditor und Kennwort-Verwaltung für iPad und iPhone

Auf den Abend noch zwei App-Tipps: Der Texteditor Daedalus Touch und die Passwort- und PIN-Verwaltung iPIN lassen sich für kurze Zeit kostenlos laden. Daedalus Touch stammt aus der Feder der Entwickler des Mac-Text-Editors Ulysses und lässt sich am besten natürlich im Zusammenspiel mit diesem nutzen. Aber auch als Single-Player leistet Daedalus Touch gute Dienste. Die App sortiert eure Notizen in ...

Mittwoch, 02. Jul 2014, 19:47 Uhr 9 Kommentare 9
   

Mac-Texteditor: Ulysses III mit neuen Funktionen

Der markup-basierte Mac-Texteditor Ulysses III ist in Version 1.2 erschienen. Mit dem Update pflegen die Leipziger Entwickler mehr als 120 neue Funktionen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen in die App ein. Etliche der neue Funktionen entstanden speziell auf den Wunsch von Ulysses-Anwendern hin, darunter auch viele hauptberufliche Autoren. So kann wer beispielsweise eine bestimmte Textlänge abliefern muss seine Schreibziele nun als ...

Dienstag, 29. Apr 2014, 7:44 Uhr 4 Kommentare 4
   

Mac-Texteditor „Ulysses III“ erschienen: Unterstützt iCloud-Sync mit „Daedalus Touch“ für iOS

Der Mac-Texteditor Ulysses (17,99 Euro) ist in Version 3 erschienen und wurde unter anderem um eine vollständige iCloud-Integration erweitert. Somit lassen sich Texte nun nicht nur zwischen Macs, sondern auch mit dem von dem iOS-Texteditor Daedalus Touch drahtlos synchronisieren. Ulysses erlaubt die Textformatierung in Form von Zeichen- und Absatzstilen, die sich mittels frei editierbaren Markup-Zeichen oder Kurzbefehlen zuweisen lassen. Die ...

Mittwoch, 03. Apr 2013, 6:49 Uhr 6 Kommentare 6
   

Taposé: Interaktiver Notizblock fürs iPad erreicht den App Store

Die Macher der neu erschienenen iPad-App Taposé haben sich hohe Ziele gesteckt: Eine eine ansprechend konzipierte Kombination aus Drag’n’Drop-Notizbuch, Textverarbeitung, Scribbleblock und Cloud-basierte Umgebung für Arbeitsgruppen. Version 1.0 von Taposé ist nun zum Preis von 2,39 Euro im App Store erhältlich und macht optisch auf jeden Fall einiges her, allerdings hakt und holpert es noch an so einigen Stellen. Dennoch ist ...

Mittwoch, 28. Mrz 2012, 11:10 Uhr 6 Kommentare 6
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 18254 Artikel in den vergangenen 5365 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven