ifun.de — Apple News seit 2001. 22 888 Artikel
Artikel
Buggy, verwirrend, zu aufwändig

Zu unzuverlässig: Entwickler verzichtet auf Testversion per 0€-In-App-Kauf

Gus Mueller, Entwickler der Grafik-Applikation Acorn, wird zukünftig darauf verzichten , die im Mac App Store angebotene Ausgabe 6 seiner Bildbearbeitung mit einem 14-Tage-Testmodus auszustatten, der sich durch einen 0 Euro In-App-Kauf aktivieren lässt. Laut Mueller ist der von mehreren Entwicklern genutzte Trick, so eine Möglichkeit zu schaffen, die von Apple eigentlich nicht vorgesehenen Testversionen dennoch über das ...

Mittwoch, 21. Feb 2018, 10:10 Uhr 3 Kommentare 3
"A simple bug and issue tracker"

Onetrack: Nativer Bug-Tracker für Mac-Entwickler

Ein Download für Entwickler, die nicht im Team sondern alleine an Webseiten, Applikationen oder größeren Hardware-Projekten arbeiten. Die Mac-Anwendung Onetrack bietet sich als Bug-Tracker an, der eine Oberfläche anbietet, in der sich alle noch erledigenden Aufgaben notieren lassen. Onetrack arbeitet dabei komplett offline und entsprechend lokal und verzichtet auf verschachtelte Menüs eine Team-Verwaltung und den synchronisation der eingegebenen ...

Mittwoch, 21. Feb 2018, 8:48 Uhr 4 Kommentare 4
Twitterrific übernimmt

Twitters Mac-Abschied: In Zukunft nur noch Marzipan?

Am Wochenende hat sich der Kurznachrichtendienst Twitter von seiner offiziellen Mac-Applikation verabschiedet und die Community damit zum Grübeln gebracht: Warum trennt sich Twitter, ausgerechnet jetzt, von seinen Mac-Nutzern und verweist diese auf den Einsatz der wenig komfortablen Webseite? Erst Anfang des Monats gab das Unternehmen doch bekannt, erstmals schwarze Zahlen zu schreiben. Die fast noch wichtigere Frage: Was bedeutet der Abschied der ...

Dienstag, 20. Feb 2018, 16:35 Uhr 6 Kommentare 6
APFS Retrofit Kit für macOS

Von Paragon: Kostenloser APFS-Treiber für ältere Macs

Der Software-Anbieter Paragon, ein auf Dateisysteme und Speicherlösungen spezialisiertes Studio, das zuletzt sein NTFS für Mac neu aufgelegt hat, bietet mit dem APFS Retrofit Kit jetzt einen kostenlosen Treiber für Apples neues APFS-Dateisystem an. Das APFS Retrofit Kit gestattet Nutzern älterer Macs unter macOS 10.12 und früher den (read-only) Zugriff auf verbundene APFS-Laufwerke und kann sowohl herkömmliche Festplatten als auch SSDs und USB-Sticks ...

Dienstag, 20. Feb 2018, 15:01 Uhr 7 Kommentare 7
Versionssprung nach 14 Jahren

Yummy FTP Pro in Version 2 erschienen

Das FTP-Programm Yummy FTP Pro ist in Version 2 erschienen. Die neue Version stellt zugleich das zweite kostenpflichtige Update für das Programm seit 14 Jahren dar. Die Entwickler haben ihre Anwendung einer optischen Verjüngungskur unterzogen und die komplette Benutzerfläche überarbeitet. Schwerpunkt war dabei auch die Optimierung der Darstellung für zeitgemäße Retina-Auflösung. Funktionelle Verbesserungen bringt beispielsweise die neue Menüleiste mit Pfadansicht ...

Montag, 19. Feb 2018, 18:39 Uhr 6 Kommentare 6
Für AAC- und MP3-Dateien

Einheitliche MP3-Lautstärke: MP3Gain hilft am Mac

Sowohl iTunes als auch der HomePod passen die Lautstärke abgespielter Musik auf Wunsch automatisch an und versuchen so für eine einheitliche Lautheit der laufenden Wiedergabe zu sorgen. Stellenweise hat man jedoch mit MP3-Dateien zu tun, die nicht unbedingt Songs sondern Sprachaufzeichnungen oder vielleicht sogar Tierstimmen beinhalten. Um auch diese, vor der Weiterverarbeitung oder dem Einsatz in eigenen ...

Donnerstag, 15. Feb 2018, 12:12 Uhr 25 Kommentare 25
Jetzt einfacher zu beziehen

Mac-Systemüberwachung iStat Menus 6 im Mac App Store erhältlich

Bjango bietet das beliebte Systemüberwachungs-Tool iStat Menus jetzt auch über den Mac App Store an. Die aktuelle Version 6.0 lässt sich dort zum Preis von 10,99 Euro beziehen. iStat Menus packt umfassende Systeminformationen in die Menüleiste. Ihr könnt Haupt- und Grafikprozessor überwachen, euch die RAM-Auslastung anzeigen lassen oder die Auslastung und Aktivität der Festplatte visualisieren. Zudem liest die App ...

Dienstag, 13. Feb 2018, 15:51 Uhr 11 Kommentare 11
Mac App Store-Apps dürfen zu viel

Security-Forscher: Sandbox-Apps können Bildschirminhalt mitschneiden

Der Sicherheits-Forscher Felix Krause, der in der Vergangenheit bereits auf mehrere iPhone-Schwachstellen aufmerksam machte, die böswillige Entwickler etwa zum Knipsen heimlicher Selfie-Bilder ausnutzen könnten, widmet sich aktuell dem Desktop-Betriebssystem Apples, macOS High Sierra. Bildschirmaufnahmen lassen sich nach Textinhalten scannen Hier, so Krause , würde Apple den über den Mac App Store vertriebenen Applikationen mehr Rechte zugestehen, als eigentlich nötig seien. So würden ...

Montag, 12. Feb 2018, 14:46 Uhr 3 Kommentare 3
Neue Keka-Version erhältlich

RAR- und ZIP-Entpacker für Mac: Updates schützen gegen Malware

Wir nehmen die neu veröffentlichte Version des macOS-Archivierungsprogramms Keka mal zum Anlass, auf den wenig bekannten Umstand hinzuweisen, dass auch von veralteten Versionen von Software-Tools potenziell Gefahr ausgeht. Mit der Keka-Version 1.0.13 wird eine Sicherheitslücke im Zip-Algorithmus gestopft, die im ungünstigsten Fall dazu führen könnte, dass über ein manipuliertes Dateipaket Schadsoftware auf eurem Rechner ausgeführt wird. Der aktuell ...

Mittwoch, 07. Feb 2018, 15:04 Uhr 10 Kommentare 10
Zur Zeitüberbrückung

SonoAir in neuer Version: AirPlay für Sonos-Lautsprecher

Fast auf den Tag genau ein Jahr nach der Freigabe von Beta 6 steht die Mac-Anwendung SonoAir jetzt in Version 1.0 Beta 7 zum Download bereit und unterstützt damit endlich auch macOS High Sierra. SonoAir ist ein Kompagnon für Sonos-Besitzer, die ihre Lautsprecher hin und wieder über Apples AirPlay-Protokoll bespielen wollen. Die Mac-App erkennt die Sonos-Lautsprecher im Heimnetzwerk ...

Dienstag, 06. Feb 2018, 17:30 Uhr 29 Kommentare 29
Backup-Zeitplan selbst festlegen

Time Machine Editor: Wenn der Mac zu häufig sichert

Knapp fünf Jahre nachdem wir zuletzt auf den kostenfreien Mac-Helfer Time Machine Editor hingewiesen haben, erlauben wir uns einen erneuten Verweis auf die macOS-Anwendung, mit der sich Apples festes Backup-Intervall den eigenen Vorstellungen anpassen lässt. Der „Time Machine Editor“ richtet sich ausschließlich an Mac-Nutzer, die Apples Datensicherung Time Machine einsetzen. Eingeführt mit der Veröffentlichung von OS X 10.5 Leopard, gestattet die Backup-Lösung ...

Dienstag, 06. Feb 2018, 14:55 Uhr 7 Kommentare 7
Version 6 integriert "Gleisplan Community"

RailModeller Pro plant Modelleisenbahn-Anlagen am Mac

Die Mac-Anwendung RailModeller Pro ist eine Nischen-Applikation mit Tradition. Bereits seit 2002 können Mac-Anwender den Download zum Planen eigener Modellbahn-Strecken nutzen und seit der Unterstützung von LEGO, Duplo und Brio auch zum Planen von Kinderzimmer-Projekten einsetzen. Seit Anfang des Monats steht die in München entwickelte App nun in der runderneuerten Version 6.0 zum Download im Mac App Store bereit ...

Montag, 05. Feb 2018, 10:49 Uhr 2 Kommentare 2
Für die Akkus von Mac und iPhone

CoconutBattery: Neue Version analysiert Akku-Gesundheit unter iOS

Das Batterie-Werkzeug CoconutBattery gehört nicht nur zu unserer Grundausstattung , sondern auch zu den durchweg empfehlenswerten Mac-Anwendungen. Kostenlos erhältlich, war CoconutBattery ursprünglich für Besitzer tragbarer Macs gedacht und zeigt diverse Informationen zum Leben der eigenen MacBook-Batterie an, die sich in den Systeminformationen nicht ohne Weiteres einsehen lassen. So informiert CoconutBattery unter anderem über Fertigungszeitpunkt und Ladezyklen des eigenen MacBook-Akkus, ...

Montag, 05. Feb 2018, 10:00 Uhr 12 Kommentare 12
Preise ab 1 Dollar

Bundlehunt: 48 Mac-Programme im Paket günstiger

Bundlehunt ist mit einem neuen Software-Paket für den Mac am Start. Insgesamt 48 verschiedene Mac-Programme stehen zu Preisen ab 1 Dollar zur Wahl. Damit ihr aus den angebotenen Apps auswählen könnt, werden zunächst pauschal 5 Dollar „Eintritt“ berechnet. Anschließend könnt ihr bis zu 30 der zu Preisen zwischen 1 und 5 Dollar angebotenen Apps auswählen, ausdrücklich besteht hier ...

Donnerstag, 01. Feb 2018, 15:18 Uhr 2 Kommentare 2
Plus: Gratis-Lizenz für Omni Recover

Mac-Freeware: Omni Remover hilft bei App-Deinstallation

Das Entwickler-Studio Minicreo , unter anderem für die iOS-Geräte-Verwaltung Syncbird verantwortlich, hat ein neues Mac-Werkzeug zum vollständigen Entfernen nicht mehr benötigter Anwendungen vorgestellt. Die Freeware Omni Remover will euch beim Löschen ausgewählter Apps zur Hand gehen und entfernt neben der eigentlichen Anwendung auch zwischengespeicherte Cache- und Konfigurationsdateien, die üblicherweise auf dem Mac verbleiben, wird die App einfach nur in den Papierkorb ...

Donnerstag, 01. Feb 2018, 12:30 Uhr 21 Kommentare 21
Zwei Microsoft-Konkurrenten

Office-Apps: LibreOffice 6 und SoftMaker Office 2018 verfügbar

Gute Nachrichten für Mac-Nutzer, die nicht unbedingt auf Microsofts Bürosoftware-Suite angewiesen sind, aber dennoch ein Software-Paket für den Büroalltag benötigen, das Apples hauseigene iWork-Anwendungen ergänzt. LibreOffice 6 veröffentlicht Zum einen steht das quelloffene Freeware-Angebot LibreOffice jetzt in Version 6.0 zum Download bereit. Zweieinhalb Jahre nach LibreOffice 5 veröffentlich, handelt es sich bei dem Update um die größte Aktualisierung bislang. Nach Angaben ...

Donnerstag, 01. Feb 2018, 10:56 Uhr 8 Kommentare 8
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 22888 Artikel in den vergangenen 5965 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven