ifun.de — Apple News seit 2001. 23 483 Artikel
Artikel
Keyboard-Streit zieht vor Gericht

MacBook Pro-Tastatur: Die zweite Sammelklage läuft [Update]

Update vom 23. Mai 2018 Der Druck nimmt zu. Nur rund eine Woche nach der ersten Sammelklage zum Thema, haben amerikanische Mac-Nutzer vor dem Bezirksgericht Nord-Kalifornien nun die zweite „Class Action Suit“ gegen Apple angestrengt. Die aktuelle Laptop-Tastatur des Unternehmens beschäftigt jetzt schon zwei Gerichte. Die Klage, die unter der Kennziffer 5:18-CV-03048 verhandelt wird, macht abermals die Butterfly-Tasten ...

Mittwoch, 23. Mai 2018, 19:30 Uhr 32 Kommentare 32
Noch nicht rechtskräftig

Urteil: Google muss auf Kunden-E-Mails individuell reagieren

Gute Nachrichten für Nutzer, die sich in den vergangenen Jahren schon mal über die schlechte Erreichbarkeit des Google-eigenen Kundendienstes geärgert haben. Dieser existiert zwar, ist jedoch vornehmlich damit beschäftig die „richtigen Kunden“ des Unternehmens, also die Werbepartner und Anzeigenkunden zu unterstützen und reagiert nur in Ausnahmefällen auf die Anliegen der Anwender, die die kostenlosen Services des Unternehmens ...

Mittwoch, 25. Apr 2018, 18:49 Uhr 25 Kommentare 25
Verfassungsbeschwerde soll folgen

BGH-Urteil: Werbeblocker AdBlock Plus darf angeboten werden

Das Urteil des Bundesgerichtshofs wurde mit Spannung erwartet. Jetzt ist der Richterspruch in dem Verfahren Springer gegen Adblock Plus gefallen – zu Gunsten der Kölner Eyeo GmbH. Wie der Bundesgerichtshofs mit Verweis auf das Aktenzeichen I ZR 154/16 heute mitteilt, verstößt der Werbeblocker „AdBlock Plus“ nicht gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb. Dem Antrag des Verlages, den Vertrieb des Werbeblockers zu ...

Donnerstag, 19. Apr 2018, 18:06 Uhr 23 Kommentare 23
20% wollen ein Verbot

Kurz vor BGH-Entscheidung: Jeder Zweite für Dashcam-Pflicht

Ob eine Dashcam im Fahrzeug im „Fall der Fälle“ helfen kann, muss sich erst noch herausstellen. Zwar machte im vergangenen September ein erstes Urteil zur Beweisführung nach Verkehrsunfällen in Zivilprozessen Hoffnung, wie es um die Verwertbarkeit von Dashcam-Aufzeichnungen als Beweismittel in laufenden Unfallhaftpflichtprozessen steht, wird jedoch erst in der kommenden Woche verhandelt. Dann, am 10. April, widmet sich der ...

Freitag, 06. Apr 2018, 16:33 Uhr 91 Kommentare 91
Marktüberwacher greifen ein

Europaweites Verkaufsverbot für HomeKit-Steckdose von Koogeek

Update vom 10. April: Die Stellungnahme von Koogeek liegt vor. Original-Eintrag vom 6. April: Die WLAN-Steckdose des auf HomeKit-Produkte spezialisierten Zubehör-Anbieters Koogeek – hier im ifun.de-Test – ist seit Mitte Januar mit einem europaweiten Verkaufsverbot belegt. Die meldende Behörde, im aktuellen Fall die Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, hatte im Rahmen ihrer Markt­über­wa­chung bereits am 11. Januar Kennzeichnungsmängel und fehlende ...

Freitag, 06. Apr 2018, 12:08 Uhr 96 Kommentare 96
756 unangekündigte Werksinspektionen

Zulieferer-Bericht 2018: Apple schickt zwei Kinder zur Wunsch-Schule

Seit 2013 informiert Apple im Jahresrhythmus öffentlich über seine Zulieferer, über die dort herrschenden Arbeitsbedingungen und über die Anstrengungen des Unternehmens, diese nicht unter einen gewissen Mindeststandard fallen zu lassen. Apple trägt mit der regelmäßigen Veröffentlichung des sogenannten Supplier Responsibility Report dem Anspruch Rechnung, die Öffentlichkeit über die Maßnahmen zur Kontrolle und Verbesserung der Arbeitsbedingungen in den Zulieferbetrieben zu informieren. ...

Donnerstag, 08. Mrz 2018, 14:12 Uhr 13 Kommentare 13
Nach Klage durch S. Fischer Verlag

Freies eBook-Archiv: Project Gutenberg sperrt deutsche Nutzer aus

Die internationale Webseite des freien eBook-Archivs Project Gutenberg hat ihr Online-Portal für deutsche Nutzer gesperrt und zeigt Anwendern, die mit einer deutschen IP auf den Katalog rechtefreier Bücher zugreifen wollen, nur noch eine Warnmeldung an. Die digitale Bibliothek reagiert mit der Sperre auf einen Urheberrechtsklage des S. Fischer-Verlages, die bereits im Dezember 2015 in Rollen gebracht wurde. Damals klagte der Verlag ...

Montag, 05. Mrz 2018, 9:12 Uhr 13 Kommentare 13
Gilt (noch) nicht für Streaming

Online-Einkauf ohne Grenzen: EU entfernt Geoblocking

Mit der jetzt verabschiedeten Verordnung A8-0172/70 über Maßnahmen gegen ungerechtfertigtes Geoblocking hat das Europäische Parlament neuen Vorschriften eingeführt, die fortan den grenzenlosen Online-Einkauf ermöglichen sollen. Verbraucher sollen zukünftig selbst wählen können, auf welcher Website sie Waren oder Dienstleistungen erwerben, ohne dass sie dabei aufgrund ihrer Staatsangehörigkeit, ihres Wohnsitzes oder sogar ihres vorübergehenden Aufenthaltsortes blockiert oder automatisch auf eine ...

Mittwoch, 07. Feb 2018, 11:26 Uhr 24 Kommentare 24
"nachteilige Auswirkungen auf den Wettbewerb"

Shazam-Übernahme durch Apple: EU-Kommission ermittelt

Die Europäische Kommission wird die geplante und bereits Mitte Dezember angekündigte Übernahme von Shazam durch Apple auf Grundlage der EU-Fusionskontrollverordnung prüfen. Die EU-Kommission reagiert damit auf einen entsprechenden Antrag, den Frankreich, Island, Italien, Norwegen, Österreich, Schweden und Spanien eingereicht haben. „erhebliche nachteilige Auswirkungen auf den Wettbewerb“ Schon vor Beginn der umfassenden Prüfung hat das EU-Organ bekanntgegeben , dass man aktuell davon ...

Mittwoch, 07. Feb 2018, 7:55 Uhr 21 Kommentare 21
"LTE-Geschwindigkeit" die keine ist

Wegen Irreführung: Verbraucherzentrale klagt gegen 1&1

Die Forderung der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein dürften die meisten Online-Nutzer blind unterschreiben: „Wo LTE drauf steht, muss auch eine der LTE-Technologie entsprechende Geschwindigkeit drin sein.“ Dass dies jedoch nicht immer der Fall ist zeigen die Tarife des Telekommunikationsanbieters 1&1 . Dieser wirbt im Internet für Verträge mit „LTE-Geschwindigkeit“, führt im Kleingedruckten aber lediglich Übertragungsgeschwindigkeiten von gerade einmal bis zu ...

Donnerstag, 01. Feb 2018, 11:48 Uhr 55 Kommentare 55
Fahrzeiten verdoppeln sich

Angriffe auf Apples Pendlerbusse: Mitarbeiter fahren länger

Apple-Mitarbeiter, die sich bislang auf die Busse des Unternehmens verlassen haben, um den Campus in Cupertino anzusteuern, müssen sich zukünftig auf eine um bis zu 45 Minuten längere Fahrzeit aus San Francisco einstellen. Dies geht aus einer E-Mails der Apple-eigenen Transportabteilung vor, die dem US-Magazin Mashable vorliegt . Apple reagiert mit der neuen Fahrstrecken-Planung seiner Pendlerbusse auf eine Zunahme ...

Donnerstag, 18. Jan 2018, 9:19 Uhr 40 Kommentare 40
Musikverlag zieht vor Gericht

Fehlende Lizenzen? Milliardenklage gegen Spotify

Spotify sieht sich in den USA mit einer Milliardenklage konfrontiert. Der Musikverlag Wixen Music Publishing wirft dem Musikdienst vor, Musik von bei ihm unter Vertrag stehenden Künstlern ohne die nötige Lizenz anzubieten. Unter anderem geht es offenbar um Titel von Weezer, Den Doors, Tom Petty und Neil Young. Wixen zufolge besitzt Spotify weder die für das Angebot ...

Mittwoch, 03. Jan 2018, 12:59 Uhr 38 Kommentare 38
Offensive gegen Content-Verstöße

YouTube: Googles Löschteam wächst auf 10.000 Mitarbeiter

Zum Jahresende liefert YouTube-CEO Susan Wojcicki ein Déjà vu ab, das an die Diskussionen um das Löschteam des sozialen Netzwerkes Facebook im Dezember 2016 erinnert. Damals berichteten zahlreiche Berliner Facebook-Mitarbeiter von traumatisierenden Arbeitsbedingung und machten öffentlich , wie sie für wenig Geld Kinderpornos und Gewaltvideos sichten mussten. Bei Google scheint es fortan ähnlich zuzugehen. Wie das Unternehmen im offiziellen Hausblog ...

Dienstag, 05. Dez 2017, 12:51 Uhr 10 Kommentare 10
Nach Protesten in Frankreich

Causa Irland: Apple schiebt 13 Milliarden aufs Treuhandkonto

Wenn es um Apples Steuerzahlungen in der EU geht, fällt momentan als erstes meist das Stichwort „Paradise Papers“. Doch auch der Streit um eine eventuelle Steuerschuld Apples in Irland ist längst nicht beigelegt. Nach Meinung der EU-Kommission ist Apple auf der grünen Insel weiterhin 13 Milliarden Euro Steuern schuldig. In Frankreich: Attac-Proteste im Apple Store Die Sachlage in Irland ist ...

Dienstag, 05. Dez 2017, 8:58 Uhr 37 Kommentare 37
Massenklage in England

Fall aus 2012: Googles Tracking-Verstoß kommt erneut vor Gericht

Regelmäßige ifun.de-Besucher, werden sich an das 22 Millionen-Urteil gegen Google erinnern, mit denen die US-Aufsichtsbehörde FTC den Suchmaschinen-Anbieter im Sommer 2012 abstrafte. Damals flog auf , dass Google die Nutzer des mobilen Safari-Browsers mit einem heimlich gesetzten Cookie trackte. Trotz der eindeutigen iOS-Datenschutzvorgaben ignorierte Google über Monate hinweg die Cookie-Einstellungen des mobilen Betriebssystems und setzt seine Tracking-Cookies ohne Rücksicht auf die ...

Donnerstag, 30. Nov 2017, 14:17 Uhr 6 Kommentare 6
Unverständnis und heftige Kritik

WarnWetter-Klage: Nutzer sind verärgert, DWD wartet ab

Wer sich im App Store derzeit durch die Nutzer-Bewertungen der iOS-Applikation von WetterOnline liest, sucht vergeblich nach Kommentaren, die den Funktionsumfang oder die Qualität der angebotenen Prognose-App beschreiben. Seit der gestern veröffentlichten Pressemitteilung des Landgerichts Bonn – ifun.de berichtete – die dem DWD nach einer Klage der WetterOnline GmbH das kostenfreie Angebot seiner App untersagte, dominieren die kritischen Wortmeldungen ...

Freitag, 17. Nov 2017, 11:39 Uhr 78 Kommentare 78
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 23483 Artikel in den vergangenen 6058 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven