ifun.de — Apple News seit 2001. 20 652 Artikel
Artikel
Parlament berät Mittwoch

EU-Verordnung: TV-Programm soll alle Endgeräte erreichen

Nachdem sich das Europäische Parlament bereits auf die Abschaffung von Geo-Sperren verständigt hat und zukünftig dafür sorgen will, dass der Zugriff auf Streaming-Dienste nicht mehr vom aktuellen Aufenthaltsort der Nutzer beeinflusst wird, setzen sich die Parlamentarier morgen mit dem Zugang zum TV-Programm auseinander. Die sogenannte SatCab-Verordnung, über die der Kulturausschuss des Europaparlaments am Mittwoch beraten wird, soll das TV-Programm künftig ...

Dienstag, 20. Jun 2017, 9:53 Uhr 21 Kommentare 21
Schon nach einer Rückgabe

Zwangsverzicht auf Widerrufsrecht: Apple spricht von „automatisiertem Prozess“

In unserem heute früh veröffentlichten Eintrag , zu den von Apple vorgenommenen Änderungen an den Verkaufs- und Rückgabebedingungen, haben wir eine Formulierung benutzt, die ein durchaus kritisches Feedback provoziert hat. So haben wir unseren Verweis auf Apples Sonderbehandlung für digitale Inhalte mit der Einschränkung eingeleitet, dass von dieser nur „notorische App-Rückgeber“ betroffen sind. Ein Fehler, wie sich euren Wortmeldungen ...

Freitag, 16. Jun 2017, 14:37 Uhr 39 Kommentare 39
Noch zwei Tage Schonfrist

Roland macht Druck: ReBirth für iPad verabschiedet sich

Zweieinhalb Jahre nach seinem App Store-Debüt im Dezember 2014 – ifun.de berichtete – wird sich der Software-Synthesizer ReBirth der skandinavischen Musik-Spezialisten von Propellerhead aus dem App Store verabschieden. Darauf machen die Anbieter in ihrem Hausblog aufmerksam und verweisen auf den japanischen Studiotechnik-Anbieter Roland . Dieser sieht sein geistiges Eigentum durch die in der ReBirth-App angebotenen Software-Synthesizer verletzt und hat Propellerhead zur Einstellung der ...

Dienstag, 13. Jun 2017, 16:40 Uhr 9 Kommentare 9
59% der gemeldeten Posts verschwinden

Bekämpfung illegaler Hassreden im Netz: EU zieht positive Bilanz

Zum ersten Jahrestag des von der Europäischen Kommission initiierten Verhaltenskodex für die Bekämpfung illegaler Hassreden im Internet – ifun.de berichtete – ziehen die Kommissare heute eine positive Zwischenbilanz . Die 2016 begonnene Zusammenarbeit mit Facebook, Twitter, YouTube und Microsoft entwickelt sich demnach sehr gut. Zwar müsse die Anzahl der Prüfungen gemeldeter Beiträge noch zunehmen, grundsätzlich hätten die Unternehmen jedoch erhebliche ...

Freitag, 02. Jun 2017, 12:16 Uhr 20 Kommentare 20
Gelder fließen ab Ende 2017

WiFi4EU: EU will öffentliche WLAN-Hotspots ausbauen

Während in der Cottbuser Innenstadt gerade die dort verfügbaren WLAN-Hotspots ausgeschaltet werden sollen , um so „die Ballung von Gruppen zu entzerren“, engagieren sich der Europäische Rat und das Europäische Parlament aktuell für den Aufbau eines EU-weiten Hotspot-Angebotes. Das Projekt soll sich unter der Überschrift „ WiFi4EU “ um die Verfügbarkeit freier WLAN-Hotspots in öffentlichen Parkanlagen, Krankenhäusern, Innenstadtbereichen und Fußgängerpassagen kümmern. ...

Dienstag, 30. Mai 2017, 10:17 Uhr 28 Kommentare 28
"...nach der Wahl sofort angehen"

Polizeiliche WhatsApp-Überwachung: CSU Bayern wiederholt Forderungen

In einem Interview mit der Rheinischen Post hat der bayerische Innenminister Joachim Herrmann seine bereits im November 2016 gestellten Forderungen nach einer polizeilichen Überwachung des Kurznachrichten-Dienstes WhatsApp wiederholt. Der Umstand, dass es den Strafverfolgungsbehörden immer noch nicht möglich sei, die Kommunikation die über die Facebook-Tochter abgewickelt wird zu kontrollieren, sei ein großes Defizit: In allererster Linie müssen wir die Polizei verstärken. Bund und ...

Montag, 29. Mai 2017, 19:03 Uhr 72 Kommentare 72
Leicht überarbeitet

Nach Patentangriff: Fenstermanager Moom kehrt zurück

Die Macher des populären Fenstermanagers Moom kehren mit der Veröffentlichung von Version 3.2.8 ihrer Mac-Anwendung wieder zurück im Mac App Store. Mit dem Update reagiert die Entwickler-Schmiede „Many Tricks“ auf den Angriff einen Patenttrolls, der die Rechtmäßigkeit des Moom-Angebotes infrage stellte. Wie ifun.de berichtete , wurde den Entwicklern kurz vor dem Wochenende ein Schreiben zugestellt, in dem die Inhaber des ...

Mittwoch, 17. Mai 2017, 12:14 Uhr 4 Kommentare 4
Patent von 2008 sorgt für Probleme

Moom verschwindet zuerst: Fenstermanager im Visier der Patent-Trolle

Die Software-Kategorie der Fenstermanager erfreut sich unter macOS einer so großen Beliebtheit, dass es eigentlich nur noch eine Frage der Zeit sein dürfte, bis Apple eigene Werkzeuge zum automatischen Anordnen offener Programm-Fenster direkt in das Mac-Betriebssystem integriert. Auf ifun.de berichten wir seit Jahren über populäre und neue Kandidaten im Feld und brauchen nicht lang zu überlegen, um ...

Sonntag, 14. Mai 2017, 10:33 Uhr 26 Kommentare 26
Kartellverfahren beendet

EU-Kommission und Amazon legen E-Book-Streit bei

Amazons Rechtsabteilung verbucht im laufenden Jahr einen Erfolg nach dem anderen. Nachdem sich der Online-Händler erst im Januar über die Einstellung des Verwaltungsverfahrens des Bundeskartellamts freuen konnte – damals ging es um Preisabsprachen beim Hörbuchverkauf – wurde jetzt auch der E-Book-Streit mit der EU-Kommission beigelegt. Die Kommission leitete im Sommer 2015 ein förmliches Kartellverfahren zur Untersuchung der Praktiken von Amazon ...

Donnerstag, 04. Mai 2017, 18:40 Uhr 4 Kommentare 4
Deklaration für die Meinungsfreiheit

NetzDG: Regierungsentwurf könnte auch Messenger und Foren betreffen

Um die sozialen Netzwerke zu einer zügigeren und umfassenderen Bearbeitung von Beschwerden (insbesondere über Hasskriminalität) und anderer strafbarer Inhalte anzuhalten, arbeitet die Bundesregierung gerade an einem Gesetzentwurf, der neue Regeln für soziale Netzwerke einführen will. Das sogenannten Netzwerkdurchsetzungsgesetz (kurz: NetzDG – hier als PDF ) will sich um ein wirksames Beschwerdemanagement kümmern und Bußgelder einführen, mit denen Unternehmen belegt werden ...

Freitag, 21. Apr 2017, 19:07 Uhr 34 Kommentare 34
Mac-App mit Risiko

Popcorn Time: Große Abmahnwelle trifft viele Anwender

Wer sich auf der Webseite der Mac-Applikation Popcorn Time umschaut, dürfte sich erst mal in guten Händen wähnen. Die kostenlose App verspricht den Streaming-Zugriff auf interessante Spielfilme und wirbt mit Presse-Berücksichtigungen von Engadget, dem Business Insider und Wired für ihr Angebot. So richtig illegal sieht hier, zumindest auf en ersten Blick, erst mal nichts aus. Unter der Haube handelt ...

Montag, 10. Apr 2017, 15:07 Uhr 79 Kommentare 79
Nach schlechten Messergebnissen

Bundesnetzagentur: Bußgelder für langsame Internet-Provider kommen

Keine zwei Wochen nach der Veröffentlichung des Jahresberichts zur Breitbandmessung – die Messergebnisse lassen sich in diesem 31MB großen PDF einsehen – hat die Bundesnetzagentur jetzt auf die festgestellten Abweichungen zwischen beworbenen Internet-Geschwindigkeiten der Provider und den tatsächlich ausgelieferten Verbindungen reagiert. Laut einem Bericht der F.A.Z. will die Bundesnetzagentur zukünftig Bußgelder verhängen, die Netzbetreiber treffen sollen, deren Online-Geschwindigkeiten von den beworbenen Anbindungen abweichen. ...

Donnerstag, 06. Apr 2017, 14:44 Uhr 58 Kommentare 58
Neue Verträge unterzeichnet

Spotify und Universal Music: Exklusivrechte gegen Hörgewohnheiten

Im Wettkampf der Streaming-Anbieter um zahlungswillige Kunden sind exklusive Inhalte ein immer beliebteres Lockmittel. Neben eigenen Video-Inhalten – Apple Music wird bald mit Carpool Karaoke auffahren, Spotify hat den baldigen Start von Traffic Jams angekündigt – investieren die Großen Player vor allem in den exklusiven Zugriff auf neue Alben. Für den 14-tägigen Zugriff auf die neue CD des US-Künstlers „Chance the ...

Dienstag, 04. Apr 2017, 19:35 Uhr 17 Kommentare 17
Nur ein Minderjähriger in 705 Betrieben

Apple informiert über Zulieferer und Arbeitsbedingungen

Apple trägt mit der regelmäßigen Veröffentlichung des sogenannten „ Supplier Responsibility Report “ dem Anspruch Rechnung, die Öffentlichkeit über die Maßnahmen zur Kontrolle und Verbesserung der Arbeitsbedingungen in den Zulieferbetrieben zu informieren. Seit heute steht das 37 Seiten starke PDF-Dokument in der aktualisierten Ausgabe 2017 zum Download bereit und informiert detailliert über den Stand der Dinge. Ergänzend hat Apple auch seine Liste der ...

Dienstag, 28. Mrz 2017, 10:32 Uhr 8 Kommentare 8
Apple beklagt "schwerwiegende Fehler"

Steuernachzahlung: EU veröffentlicht Apples 14 Klagegründe

Ihr erinnert euch an die seit Ende August im Raum stehende Steuernachforderung gegen Apple? Eine Prüfung der EU-Kommission ergab damals, dass Apple in Irland unrechtmäßige Steuervergünstigungen erhalten hat. Folglich sollte Cupertino rund 13 Milliarden Euro in die irische Staatskasse überweisen. EUR-Lex , die Dokumentenstelle der Europäischen Union, hat jetzt die Klagegründe Apples gegen die Forderungen der Europäischen Kommission veröffentlicht ( PDF ) ...

Dienstag, 21. Feb 2017, 17:06 Uhr 30 Kommentare 30
Forensik-App liest Daten aus

Safari-Browserverlauf: iCloud speichert auch gelöschte Daten über Monate

Der auf Forensik-Werkzeuge zur Strafverfolgung spezialisierte Software-Anbieter Elcomsoft macht auf eine fehlerhafte Lösch-Routine in Apples iCloud-Infrastuktur aufmerksam und nutzt die träge Datenvernichtung Apples in der neuesten Version seines Datenerfassungs-Tool Elcomsoft Phone Breaker auch aus. So ist Version 6.40 des Elcomsoft Phone Breaker nun auch in der Lage Safari-Historien aus verschiedenen Quellen wiederherstellen, darunter auch vermeintlich gelöschte Datensätze, die in Apples iCloud ...

Donnerstag, 09. Feb 2017, 15:49 Uhr 31 Kommentare 31
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 20652 Artikel in den vergangenen 5727 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven