Suchergebnis
Suchergebnis
Geld (120)



Editor's choice

Das sind die neuen App-Preise: Aus 37,49€ werden 41,99€

08.01.2015 geld

Die Kostenanpassung zeichnete sich bereits im Dezember ab, seit der vergangenen Nacht – ifun.de berichtete – ist die Erhöhung der europäischen App Store Preise nun beschlossene Sache. Apple wird die 87 Standard-Preise, aus denen die im App Store, im Mac App Store und im iBooks Store registrierten Entwickler wählen können, in den kommenden 36 Stunden neu sortieren und damit vor allem der neuen Mehrwertsteuer-Regelung Rechnung tragen, die zum Jahreswechsel in Kraft getreten ist. So gelten für Anbieter digitaler Dienstleistungen neue Vorschriften zur … | Weiter →


99€ statt 80€: Apple erhöht Entwickler-Gebühren

02.01.2015 devdev

Zum neuen Jahr hat Apple die jährlich fälligen Gebühren erhöht, mit denen interessierte Entwickler die Mitgliedschaft im Apple Developer Programm bezahlen müssen. Anstatt wie bisher 80€ zu verlangen, hat Apple die Kosten der Jahresmitgliedschaft auf 99€ angezogen. Die Erhöhung der Jahresgebühr um 24% Prozent trifft sowohl OS … | Weiter →



Bis 31.01.: Microsoft-Rückerstattung für zahlende Office-Abonnenten

10.11.2014 office

Office-Nutzer, denen der seit vergangener Woche gratis angebotene Funktionsumfang der neuen Office-Anwendungen im Alltagseinsatz ausreicht, können ihre bereits abgeschlossenen “Office 365″-Abos kündigen und erhalten eine Rückerstattung von Microsoft. Dies hat der Windows-Produzent  jetzt in der eigenen Support-Datenbank angekündigt und reagiert damit auf verärgerte “Office 365″-Kunden, die das … | Weiter →








Apple-Aktie auf Höhenflug

20.08.2014 apple-aktienkurs

Die Apple-Aktie tanzt derzeit auf dem höchsten Kurs aller Zeiten. An der US-Börse NASDAQ wurde gestern Abend die 100-Dollar-Marke überschritten und in Frankfurt hat das Papier heute mit dem Rekordkurs von 75,64 Euro eröffnet. (Bild: ARD Börse) Börsenprofis dürften sich bereits im Frühjahr bei der … | Weiter →




Apple Quartalzahlen 3/2014: Mehr iPhones und Macs, weniger iPads verkauft

23.07.2014 header

Apple hat letzte Nacht die Wirtschaftszahlen des dritten Quartals im Geschäftsjahr 2014 veröffentlicht. Der Umsatz des zurückliegenden Quartals konnte mit 37,4 Milliarden US-Dollar im Vergleich zu 35,3 Milliarden US-Dollar im Vorjahresquartal weiter gesteigert werden, 59 Prozent davon wurden außerhalb der USA erwirtschaftet. Der Nettogewinn ist mit 7,7 … | Weiter →


1 von 812345
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 15051 Artikel in den vergangenen 4847 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   © 2001-2015 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS