ifun.de — Apple News seit 2001. 18 446 Artikel
16 Artikel
   

In Großbritannien zu wenig Steuern bezahlt? Apple erneut in der Kritik

Die britische Boulevardzeitung Daily Mail prangert plakativ die angeblich zu geringen Steuerzahlungen Apples in Großbritannien an: Das Unternehmen habe im letzten Jahr lediglich 12,9 Millionen Pfund Steuern bezahlt, ein Betrag, den Apple innerhalb von nur zwei Stunden wieder erwirtschaftet habe. Weltweit hat Apple dem zufolge allein in den letzten drei Monaten des Jahres 2015 12,9 Milliarden Pfund Gewinn eingefahren. ...

Montag, 27. Jun 2016, 17:57 Uhr 12 Kommentare 12
   

Apple zur EU-Kommission: „Wir bezahlen jeden Cent Steuern“

Apple hat in einer Anhörung der EU-Kommission sämtliche Vorwürfe der unrechtmäßigen Vorteilnahme von sich gewiesen. Eine Apple-Sprecherin ließ verlauten, dass das Unternehmen keine unzulässige Wirtschaftshilfe durch Irland erhalte und seine Gewinne korrekt versteuere. Wir sind der Meinung, dass wir jeden Cent der in Irland anfallenden Steuern bezahlt haben und glauben nicht, dass uns staatliche Hilfestellung zugute kam. (via Bloomberg ) Konkret ...

Mittwoch, 16. Mrz 2016, 15:19 Uhr 14 Kommentare 14
   

„Steuervermeidung“: EU-Kommission lädt Apple und Google vor

Die EU-Kommission hat die Steuervermeidungspraktiken von internationalen Konzernen weiter im Auge. Am Mittwoch sollen einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters zufolge Vertreter von Apple, Google, McDonalds und IKEA diesbezüglich Rede und Antwort stehen. Die Anhörung kann zwar keine direkten Konsequenzen für die betroffenen Unternehmen zur Folge haben, soll aber weiter zur Aufarbeitung der nunmehr seit mehreren Jahren laufenden Untersuchungen ...

Dienstag, 15. Mrz 2016, 11:43 Uhr 10 Kommentare 10
   

Kritik an Apples Steuersparmodell: „Apple zahlt in Europa 8 Milliarden Euro zu wenig“

Apple zahlt in Europa 8 Milliarden Euro zu wenig. Davon ist jedenfalls die Wochenzeitung ZEIT überzeugt und stellt dieser Berechnung zugrunde liegenden Annahmen ansprechend visualisiert online . Der Konzern ist ein Weltmeister im Steuersparen. In den vergangenen fünf Jahren hat Apple nach eigenen Angaben im Durchschnitt lediglich rund 2,8 Prozent Steuern auf seine Auslandsgewinne gezahlt. In Europa verschiebt der ...

Dienstag, 15. Sep 2015, 11:17 Uhr 58 Kommentare 58
   

Steueranpassungen im iBookstore: Für Verleger und Autoren bleibt weniger übrig

Nach Änderungen bei den App-Preisen überarbeitet Apple nun auch das hauseigene E-Book-Angebot, um mit den neuen Mehrwertsteuerregeln in der EU konform zu sein. Die Änderungen werden sich zunächst allerdings nicht direkt auf Endkunden auswirken, sondern fallen erstmal zu Lasten der Autoren bzw. Verlage. Diese wurden von Apple darauf hingewiesen, dass sich ihre Erlöse in Abhängigkeit von den neuen ...

Dienstag, 20. Jan 2015, 8:18 Uhr 15 Kommentare 15
   

Neutrale Suchergebnisse gefordert: EU droht Google mit Aufspaltung

Nach der heute verabschiedeten EU-Resolution zu Suchmaschinen wird sich Google in Europa noch weniger willkommen fühlen als zuvor. Die per Abstimmung im EU-Parlament beschlossene, nicht-bindende Empfehlung droht in letzter Konsequenz mit einer Aufspaltung des Konzerns. (Bild: Twin Design / Shutterstock.com ) Die Resolution gründet auf einen Antrag, der Google mangelnde Neutralität vorwirft. Das Unternehmen bevorzuge bei der Anzeige von Suchergebnissen beispielsweise eigene Dienste oder platziere bezahlte ...

Donnerstag, 27. Nov 2014, 16:27 Uhr 30 Kommentare 30
   

App-Economy: App Store schafft knapp 500.000 Arbeitsplätze in Europa

Unter dem Titel The European App Economy 2014 haben die Marktforscher von Vision Mobile ihre Analyse der sogenannten „App-Economy“ in Europa veröffentlicht. Der Trendbegriff „App-Economy“ umfasst nicht nur die direkt mit der Entwicklung von Apps befassten Unternehmen, sondern auch sämtliche Wirtschaftszweige aus dem ökonomischen Umfeld. Wenig überraschend spielt Apple hier eine führende Rolle. Von den rund eine Million seit dem Start des ...

Mittwoch, 06. Aug 2014, 12:32 Uhr 5 Kommentare 5
   

EU-Kommission prüft ob Apple genug Steuern bezahlt

Die EU-Kommission nimmt derzeit die Steuerpraktiken von Apple und anderen international tätigen Unternehmen unter die Lupe. Die Behörden untersuchen dabei auch, ob Irland Apple eventuell Steuervorteile eingeräumt hat. Im irischen Dublin ist die Europazentrale von Apple ansässig, ähnliche Ermittlungen laufen in den Niederlanden gegen Starbucks und in Luxemburg gegen Fiat. Die Ermittlungen richten sich dabei nicht gegen ...

Mittwoch, 11. Jun 2014, 16:14 Uhr 33 Kommentare 33
Im Zweifel für den Datenschutz:

EU-Gerichtshof kippt Vorratsdatenspeicherung

Der Europäische Gerichtshof stärkt den Datenschutz in den Mitgliedsländern der der EU. Die Große Kammer des obersten rechtsprechenden Organs der Europäischen Union hat entschieden, dass die Vorratsdatenspeicherung nicht mit EU-Recht vereinbar ist. (EU-Gerichtshof Luxemburg | Bild: Peter Fuchs Shutterstock ) Konkret hatte unter anderem die irische Bürgerrechtsorganisation Digital Rights Ireland gegen die „Speicherung von Kommunikationsdaten ohne Verdacht auf Straftaten“ geklagt. ...

Dienstag, 08. Apr 2014, 11:04 Uhr 28 Kommentare 28
   

Aufs falsche Kabelende geschaut: EU fordert einheitliche Ladegeräte

Das Thema Universal-Ladegerät ist wieder auf dem Tisch. Nachdem die 2011 verabschiedete Selbstverpflichtung der Hersteller ausläuft, nimmt jetzt die EU das Zepter in die Hand. Das Europaparlament hat einen Gesetzentwurf für ein einheitliches Ladegerät für Mobiltelefone verabschiedet, die geplante Regelung könnte auch auf Tablets ausgeweitet werden. Was auf den ersten Blick durchaus vernünftig klingt, lässt bei genauerem Hinsehen allerdings ...

Donnerstag, 20. Mrz 2014, 11:23 Uhr 123 Kommentare 123
   

iPad-Geheimtipp: Der „Europe Media Monitor“ von der Europäischen Kommission

Der „ Europe Media Monitor “ (kurz EMM), eine kostenlose iPad-Applikation zum schnellen, automatisch vorsortierten Zugriff auf die Artikel von mehr als 4000 Nachrichten-Webseiten ist ein hervorragenden Beispiel für den verbraucherfreundlichen Einsatz von Steuergeldern. Die App der Europäischen Kommission durchforstet Nachrichtenseiten in über 70 Sprachen und sortiert die gefundenen Artikel (täglich kommen rund 175.000 neue Einträge hinzu) anschließend anhand eigener Algorithmen und ...

Freitag, 03. Jan 2014, 12:28 Uhr 26 Kommentare 26
   

Apple schränkt Verkauf von „Apple Care“ in Italien offenbar auf Druck von Verbraucherschützern ein

In einigen EU-Staaten geriet in den vergangenen Monaten Apples Garantiepolitk unter Beschuss . Apple hält sich zwar an die gesetzlichen Bestimmungen, es wurde jedoch kritisiert, dass die Kunden nicht in ausreichender Weise auf die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche hingewiesen werden. Durch die massive Bewerbung der optionalen Zusatzversicherung Apple Care könne der Eindruck entstehen, nach Ablauf der einjährigen Garantiefrist bestünde kein weiterer Produktschutz. ...

Dienstag, 13. Nov 2012, 9:32 Uhr 23 Kommentare 23
   

Uneiniges Europa: Deutsche wollen schwarze iPads – Franzosen und Italiener stehen auf Weiß

Wenn dies sonst auch kaum der Fall ist, wenigstens bei der iPhone-Farbe ist sich Europa einig. Gut 70 Prozent der iPhone-Interessenten in Deutschland , Österreich, Großbritannien, Italien und Frankreich plädieren für die Geräteversion in Schwarz. Beim iPad sieht es da allerdings gleich anders aus. Während in Deutschland noch knapp 66 Prozent auf das schwarze Gehäuse stehen, stellen ...

Freitag, 19. Okt 2012, 9:07 Uhr 64 Kommentare 64
   

Erneut Kritik an Apple Care: EU bemängelt Apples Garantiepolitik

Die EU nimmt offenbar Apples Garantiebestimmungen unter die Lupe. EU-Justizkommissarin Viviane Reding hat laut Medienberichten die Verbraucherschutzminister alle EU-Staaten schriftlich darüber informiert, dass Apple es anscheinend „versäume“, Verbrauchern klar verständliche und korrekte Angaben über die ihnen nach EU-Recht zustehende Garantie zu machen. Diese Kritik ist nicht neu, erst im Juli bekam Apple in Italien ordentlich Druck. Verbunden mit einer Strafandrohung ...

Montag, 01. Okt 2012, 7:22 Uhr 55 Kommentare 55
   

EU-Kommissar: GEMA mitverantwortlich für Musikpiraterie – Rechteverwerter sollen stärker reguliert werden

Die EU bescheinigt der GEMA wie auch anderen europäischen Rechteverwertungsgesellschaften veraltete Strukturen, die sich hemmend auf den Vertrieb digitaler Musik auswirken. EU-Kommissar Michel Bernier bezichtigt die Gesellschaften sogar, Musikpiraterie indirekt zu unterstützen indem sie sich nicht schnell genug an die Gegebenheiten anpassen und potenziellen Käufer in ihrer Auswahl einschränken. Weder gäbe es die nötigen grenzüberschreitenden Lizenzvereinbarungen, noch ...

Mittwoch, 11. Jul 2012, 17:48 Uhr 43 Kommentare 43
   

EU präsentiert erstes Universalladegerät – Apple-Netzteile entsprechen dem Standard

Auch die EU will ab und an mit einem Special Event von sich Reden machen, und so wird morgen in Brüssel hochoffiziell das „erste Universalladegerät für Mobiltelefone“ vorgestellt. Der Bundesverband Informationswissenschaft, Telekommunikation und neue Medien BITKOM feiert die neue Errungenschaft per Pressemitteilung vollmundig ab: Die Telekommunikationshersteller haben in wenigen Jahren etwas geschafft, was anderen Branchen in Jahrzehnten nicht ...

Montag, 07. Feb 2011, 14:47 Uhr 30 Kommentare 30
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 18446 Artikel in den vergangenen 5394 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven