ifun.de — Apple News seit 2001. 20 050 Artikel
Artikel
Are You Not Entertained?

Überarbeitet: Swift Playgrounds und Apples Business-Seite

Die Spracherweiterung für die iPad-Applikation Swift Playgrounds und die Neuerungen im Unternehmensbereich auf Apple.com schließen die Flut aktueller Informationen aus Cupertino, die heute bei uns aufgeschlagen sind. Lasst uns mit der Playgrounds-Applikation startet, die Apple initial im Herbst 2016 vorstellte. Wie Cupertino heute bekannt gab wird Swift Playgrounds – eine iPad-App, die Schülern beim Programmieren lernen hilft – fortan in fünf neuen Sprachen angeboten. ...

Dienstag, 21. Mrz 2017, 15:52 Uhr 9 Kommentare 9
Kostenlos und quelloffen

Tincta: Ein brauchbarer Texteditor für den Mac

Ein Texteditor, der sich auf das schnelle Verarbeiten unformatierter Textinhalte versteht – und nicht, wie Apples TextEdit standardmäßig auf RTF-Dokumente setzt – gehört unserer Meinung nach auf jeden Mac. Brauchbare Kandidaten haben wir zuletzt in unserem Artikel „Die 10 besten, kostenlosen Text-Editoren für OS X“ verlinkt . Heute wollen wir eure Aufmerksamkeit auf den gerade aktualisierten, kostfrei verfügbaren ...

Montag, 20. Mrz 2017, 13:09 Uhr 13 Kommentare 13
Verstecktes Debug-Menü einblenden

In Safari: Autoplay-Videos deaktivieren

Um sich beim Surfen nicht von automatisch spielenden HTML5-Videos nerven zu lassen konnten Safari-Nutzer bislang auf das auf die kostenfreie Erweiterung ClickToPlugin zugreifen – deren Entwicklung wurde Aufgrund einer Umstellung in Apple „Development Policies“ jedoch eingestellt. Der amerikanische Blogger Kirk McElhearn schlägt nun den Einsatz des versteckten Safari Debug-Menüs als Alternative vor. Einmal über das Terminal aktiviert, gestattet euch das ...

Dienstag, 14. Mrz 2017, 8:42 Uhr 14 Kommentare 14
Von Apple vergessen

Der Exodus hält an: Weitere Entwickler verlassen den Mac App Store

Keine Option kostenpflichtige Upgrades oder einfache Demo-Versionen anzubieten. Seit Jahren keine Möglichkeit auf Kommentare und Nutzerbewertungen zu antworten. Und: Apples streng restriktiver Sandbox-Zwang, der vielen Produktivitäts-Anwendungen so sehr zusetzt, dass ein effektiver Einsatz nicht mehr möglich ist. Die Gründe, warum namenhafte Mac-Entwickler dem von Apple betreuten Mac App Store den Rücken zuwenden, sind vielfältig und hinlänglich bekannt. ...

Montag, 13. Mrz 2017, 15:29 Uhr 17 Kommentare 17
Apple will keine App-Fenster

Ein Finder auf dem iPad: iOS-Entwickler provoziert Anruf von Apple

Der Entwickler Steven Troughton-Smith konnte in den vergangenen Jahren durch mehrere interessante Hacks auf sich aufmerksam machen und gehörte zu den ersten Developern, die noch vor dem offiziellen Start des App Stores eigene iPhone-Applikationen auf der ersten Geräte-Generation präsentieren konnten. Auch auf seinem Twitter-Profil fällt Steven Troughton-Smith regelmäßig durch spannende Code-Experimente auf, portierte Siri auf das iPhone 4, zeigte die ersten CarPlay-Bilder ...

Freitag, 10. Mrz 2017, 10:40 Uhr 35 Kommentare 35
Neu in iTunes Connect

App Store restriktiv: Text-Korrektur nur noch bei Aktualisierungen

iOS-Entwickler, die die Beschreibungstexte ihrer Applikationen von Tippfehlern bereinigen oder um zusätzliche Hinweistexte – etwas mit dem Zitat einer positiven Besprechung – ergänzen wollen, müssen dafür zukünftig eine neue Version ihrer Anwendung in den Store einreichen. Apple, dies ist dem Blogger Bejamin Mayo aufgefallen , hat das nachträgliche Editieren von Beschreibungstexten und Update-Mitteilungen jetzt unterbunden und scheint damit ...

Donnerstag, 09. Mrz 2017, 18:55 Uhr 24 Kommentare 24
Von Apple ignoriert

Im Video: Mauszeiger-Merkwürdigkeiten in macOS

Der Software-Entwickler Stephen Braddy‏ rauft sich die Haare. Schon seit der Ausgabe von macOS 10.11 beobachtet der Programmierer mehrere Mauszeiger-Merkwürdigkeiten in Apples Betriebssystem. Zwar unterscheiden sich die Macken optisch, scheinen jedoch alle mit dem selben Problem zu kämpfen zu haben: Ändert das Betriebssystem die Darstellung des Mauszeigers – etwa beim Schweben über einem Weblink (in die Mickey Mouse-Hand) oder ...

Mittwoch, 08. Mrz 2017, 11:59 Uhr 29 Kommentare 29
Eifacher GUI-Baukasten

Platypus: Eigene Mac-Anwendungen aus Scripten erstellen

Die Mac-Anwendung „ unpkg “ ist euch vielleicht ein Begriff. Der kostenfreie Download entpackt die Inhalte sogenannter PKG-Archive – ein Format, das auf dem Mac mit den Software-Installern unter Windows verglichen werden kann. Bei „unpkg“ handelt es sich jedoch nicht um eine native Mac-Applikation im herkömmlichen Sinne, sondern um ein einfaches Terminal-Script, das lediglich mit einer Fortschrittsanzeige und ...

Montag, 06. Mrz 2017, 10:56 Uhr 5 Kommentare 5
Gatekeeper wird gönnerhaft

macOS Gatekeeper: Apple verlängert Laufzeit der Developer ID auf 18 Jahre

Um euren Mac vor schadhafter Software zu schützen hat Apple vor nicht all zu langer Zeit (genauer gesagt mit OS X Lion v10.7.5) den sogenannten Gatekeeper eingeführt. Die Systemkomponente soll verhindern, dass eure Maschine x-beliebige Anwendungen startet und führt – je nach den gesetzten Einstellungen – entweder nur Anwendungen aus dem Mac App Store oder zusätzlich auch digital ...

Donnerstag, 02. Mrz 2017, 8:12 Uhr 2 Kommentare 2
Windows, SSH, Luftqualität

Menüleisten-Apps: Virtualbox Menulet, Shuttle und PollutionMonitor

Wer im ifun.de-Archiv nach dem Stichwort „Menüleiste“ sucht findet etliche App-Vorstellungen kleiner, zumeist kostenloser Helfer für die Mac-Menüleiste. Die Mini-Werkzeuge, die Passwörter verwalten, offene Programm-Fenster sortieren, einen Emoji-Schnellzugriff anbieten oder die dominanten Farben aus Bildern extrahieren können, haben es uns angetan. Schnell installiert, sind die Menüleisten-Anwendungen immer griffbereit und lassen sich mit Zusatz-Werkzeugen wie dem Bartender bei Bedarf verstecken oder ...

Freitag, 24. Feb 2017, 18:19 Uhr 7 Kommentare 7
Apples Entwickler-Vorbild

Managing a Community: Apple veröffentlicht neues Entwickler-Video

Wohl mit Blick auf die neue, Ende Januar angekündigte App Store-Funktion, die es iOS-Entwicklern demnächst ermöglichen wird auf die eingegangenen Nutzer-Kommentare zu reagieren und App-Rezensionen zu beantworten, hat Apple jetzt ein Video veröffentlicht, das die registrierten Entwickler zur aktiven Kommunikationen mit ihren Kunden motivieren soll. Der 5-Minuten-Clip „ Managing a Community “ ist Teil der sogenannten „Developer Insights Series“ und wird von einer Sonderseite flankiert, ...

Donnerstag, 16. Feb 2017, 8:05 Uhr 9 Kommentare 9
Twitter-Client sucht Unterstützer

Twitterrific für den Mac: Ein kompletter Neustart für $75.000

Die Mac-Anwendung Twitterrific hat inzwischen satte 10 Jahre auf dem Buckel. Aktuell in Version 4.5.1 für rund $10 verfügbar, lässt sich Twitterrific zwar noch immer problemlos einsetzen, hat aber schon lange keine großen Feature-Updates mehr gesehen. Ein Umstand, den ihr dem Erfolg der gleichnamigen iOS-Anwendung „zu verdanken“ habt. Da das kleine Pendant für iPhone und iPad in den ...

Mittwoch, 15. Feb 2017, 14:49 Uhr 8 Kommentare 8
Kurzbeschreibungen für Entwickler

enum, import, fallthrough: Die Schlüsselwörter von Swift 3

Die aktuelle Version der Apple-Programmiersprache Swift 3 kennt knapp 100 Schlüsselwörter . Sogenannte Keywords, die eine feste Funktion innerhalb des von euch verfassten Swift Quellcodes erfüllen und sich nicht zum Setzen eigener Variablen und Funktionen nutzen lassen. Neben den Keywords, die in Swift-Statements genutzt werden (u.a. break, case, if, else, switch, where und while) kennt die Programmiersprache feste Begriffe für ...

Montag, 13. Feb 2017, 17:57 Uhr 12 Kommentare 12
Positive Bilanz

Piezo-Entwickler: Mehr Umsatz nach App Store-Ausstieg

Die für ihre Mac-Audioanwendungen bekannte Software-Schmiede „Rogue Amoeba“ hat den Mitte Januar vorgelegten Bericht des Dash-Entwicklers Bogdan Popescu – dieser beschrieb seinen Ausstieg aus dem Mac App Store in diesem Blogeintrag – zum Anlass genommen, eigene Zahlen vorzulegen. Auch „Rogue Amoeba“ hat sich aus dem Mac App Store zurückgezogen und verkauft ihre Aufnahme-Anwendung Piezo inzwischen nur noch auf der eigenen Webseite . Wie ...

Montag, 13. Feb 2017, 15:02 Uhr 13 Kommentare 13
Ab Baujahr 2012

Code in macOS bestätigt: „Night Shift“ nur für neuere Macs

Bereits seit Ausgabe der ersten Vorabversion von macOS 10.12.4 steht fest : Apples „Night Shift“-Funktion , der seit Ende Januar im Beta-Programm verfügbare Blaulichtfilter für den Mac, lässt sich nicht auf allen Rechnern nutzen, die auch macOS Sierra unterstützen. Anwender-Berichte ließen bereits damals erkennen , dass macOS Sierra die „Night Shift“-Option offenbar erst auf Geräten ab einem Baujahr von ~2012 aufwärts anbietet. ...

Mittwoch, 01. Feb 2017, 16:57 Uhr 15 Kommentare 15
Soziale Netzwerke

Mac App Store: Eine Chart-Platzierung für gerade mal 70 Cent

Ihr erinnert euch an die Chat-Applikation Underpass ? Am 19. Januar auf ifun.de erwähnt , bietet euch Underpass eine Möglichkeit an, verschlüsselte Kurznachrichten direkt zwischen zwei Macs auszutauschen und setzt dafür weder auf Logins noch auf zentrale Server sondern baut einfache aber sichere Peer-to-Peer-Verbindungen auf. Ein einfacher 90 Cent-Download der, so viel stand schon vor der Veröffentlichung fest, die Welt nicht ...

Mittwoch, 01. Feb 2017, 14:58 Uhr 12 Kommentare 12
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 20050 Artikel in den vergangenen 5633 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven