ifun.de — Apple News seit 2001. 23 443 Artikel
Artikel
Vorgeschmack auf Neues

Neue Betas für 1Password 7 und Retrobatch

Sowohl der Passwort-Manager 1Password 7 als auch die erst kürzlich besprochene Bild-Stapelverarbeitung Retrobatch haben neue Beta-Versionen ihrer noch nicht offiziell veröffentlichten Apps ausgegeben, die euch bereits jetzt mit eine Vorgeschmack auf anstehende Features versorgen sollen. 1Password 7: Beta 16 mit neuer Mini-Ansicht Beta 16 von 1Password 7 , der wohl letzten Version des Passwort-Managers, die neben der Abo-Ausgabe auch zum Einzelkauf angeboten wird, hat den Menüleistenhelfer ...

Donnerstag, 17. Mai 2018, 15:24 Uhr 15 Kommentare 15
Bildbearbeitung mit Baukasten-Prinzip

Retrobatch: Eine neue, flexible Bild-Stapelverarbeitung für den Mac

Das Software-Studio Flying Meat, Mac-Anwendern vor allem durch ihre Bildbearbeitungs-Applikation Acorn bekannt, hat die erste Vorschauversion eines neuen Batch-Werkzeuges für wiederkehrte Foto-Manipulationen veröffentlicht. Das 40MB große Tool hört auf den Namen Retrobatch und kann zahlreiche Grafik-Eingriffe in Reihe abarbeiten und so auf einen ganzen Stapel von Quellbilder anwenden. Neben der Bearbeitung von Metadaten (etwa dem Entfernen von GPS-Koordinaten oder ...

Mittwoch, 25. Apr 2018, 17:52 Uhr 4 Kommentare 4
Bookmarklet und Chrome-Erweiterung

Bildersuche: Lesezeichen reaktiviert Googles Vollbild-Anzeige

Gerade Schüler und Studenten dürften den Suchmaschinen-Anbieter Google in der vergangenen Woche verflucht haben. Als Reaktion auf eine rechtliche Auseinandersetzung mit der amerikanischen Bildagentur Getty Images hat Google den Knopf zur Vollbild-Anzeige aus den Suchergebnissen der hauseigenen Bildersuche entfernt . Während Schüler Google bislang problemlos als Bilderquelle für ihre Referate nutzen konnten, müssen die in der Suche angezeigten ...

Dienstag, 20. Feb 2018, 18:18 Uhr 13 Kommentare 13
Mini-Werkzeug

Black Out: Mac-App schwärzt Fotobereiche

Die kostenfreie Mac-Applikation Black Out des Entwicklers Sindre Sorhus richtet sich an Anwender, die hin und wieder Teilbereiche in Fotos und Dokumenten schwärzen müssen und dafür eine noch simplere Option als den Einsatz der Vorschau.app suchen. Black Out startet als Ein-Fenster-Anwendung, in die ihr beliebige Bilddateien ziehen könnt und gestattet anschließend das Schwärzen ausgewählter Bildausschnitte. Die App kommt dabei ...

Mittwoch, 13. Dez 2017, 10:59 Uhr 10 Kommentare 10
Jetzt auch für iOS

RAW Power: iPad-Bildeditor von ehemaligem Apple-Ingenieur

Die letzte iOS-Anwendung eines ehemaligen Apple-Entwicklers konnten wir erst Ende Oktober vorstellen . Damals debütierte der Reddit-Client Apollo von Christian Selig. Heute hat das Entwickler-Studio Gentlemen Coders die iOS-Ausgabe ihrer Bildbearbeitung RAW Power vorgelegt. Die App, die Mac-Anwender als Fotos.app-Erweiterung schon seit Ende 2016 einsetzen können, steht nun auch für iPhone und iPad zum Download bereit und lässt sich grundsätzlich kostenlos ...

Dienstag, 14. Nov 2017, 18:33 Uhr 21 Kommentare 21
Wasserzeichen, Formate, Größen

PhotoBulk 2 setzt Wasserzeichen: Eltimas neuer Batch-Bildeditor

Das Software-Studio Eltima hat die runderneuerte Version 2.0 des Bildeditors PhotoBulk veröffentlicht und bietet diesen nun für 11 Euro im Mac App Store an. PhotoBulk 2 richtet sich an Mac-Nutzer die häufig Bildgrößen ändern, Wasserzeichen setzen oder Bildformate konvertieren müssen und sich den monotonen Arbeitsablauf automatisieren möchten. Die App, die auch eine deutsche Oberfläche mitbringt, ist übersichtlich gestaltet, bietet euch eine Echtzeit-Vorschau ...

Freitag, 06. Okt 2017, 16:20 Uhr 12 Kommentare 12
Version 1.7.1

Mac: Bild-Komprimierer ImageOptim integriert Googles Guetzli offiziell

Die Mac-Anwendung ImageOptim zählt zu unserer Grundausstattung und sollte auch in eurem Software-Werkzeugkasten nicht fehlen. Mit Hilfe des 6MB-Downloads könnt ihr beliebige Grafik- und Bilddateien verkleinern. ImageOptim legt seinen Fokus dabei vornehmlich auf verlustfreie Optimierungen. So entfernt die App Metadaten und Infos aus euren Bild-Dateien und reduziert den Speicherbedarf, ohne die Grafik anzutasten. Die Größe eines stinknormalen Bildschirmfotos im ...

Samstag, 15. Jul 2017, 12:39 Uhr 13 Kommentare 13
Urlaubsaufnahmen im Flyover

Fotos.app: Eigene Bilder in Apples 3D-Karten anzeigen

Die in der Foto-Applikation gesicherten Bilder lassen sich sowohl unter iOS als auch auf dem Mac auch in Apples 3D-Karten anzeigen. Vorausgesetzt die Meta-Daten eurer Fotos bringen die entsprechenden Geo-Informationen mit – dies ist bei Schnappschüssen, die ihr mit dem iPhone aufgenommen habt üblicherweise der Fall – könnt ihr euch diese nicht nur auf der konventionellen Weltkarte ...

Freitag, 19. Mai 2017, 10:48 Uhr 15 Kommentare 15
Upload, Zwischenablage, Direktlink

Schnell mal Screenshots teilen: Bildablage Mac2imgur aktualisiert

Die kostenfrei und quelloffen angebotene Mac-Anwendung Mac2imgur steht seit wenigen Tagen in einer überarbeiteten Version (Build 223) zum Download bereit und richtet sich an Anwender, die eine schnelle Möglichkeit suchen, ausgewählte Schnappschüsse vorübergehend im Netz abzulegen. Die Menüleisten-Applikation lädt eure Bilder und Bildschirmfotos (auf Wunsch auch automatisch) auf das Foto-Portal imgur.com und kopiert den entsprechenden Direktlink anschließend in die ...

Mittwoch, 19. Apr 2017, 12:55 Uhr 3 Kommentare 3
Googles Algorithmus in Aktion

Mac: Bild-Komprimierer ImageOptim integriert Guetzli

Die Mac-Anwendung ImageOptim zählt zu unserer Grundausstattung und sollte auch in eurem Software-Werkzeugkasten nicht fehlen. Mit Hilfe des 6MB-Downloads könnt ihr beliebige Grafik- und Bilddateien verkleinern. ImageOptim legt seinen Fokus dabei vornehmlich auf verlustfreie Optimierungen. So entfernt die App Metadaten und Infos aus euren Bild-Dateien und reduziert den Speicherbedarf, ohne die Grafik anzutasten. Die Größe eines stinknormalen Bildschirmfotos im ...

Dienstag, 21. Mrz 2017, 17:07 Uhr 8 Kommentare 8
Upload, Zwischenablage, Direktlink

Dropbox entfernt „Public Folder“: Mac2imgur übernimmt die Bildablage

Wie angekündigt hat der Cloud-Speicher-Anbieter Dropbox die sogenannte „Public Folder“ aus den Accounts der nicht zahlenden Kunden entfernt. Eine Umstellung, die abhängig von gewohnten Arbeitsabläufen, durchaus irritieren kann. Ein Beispiel: Im Büroalltag setzen wir seit geraumer Zeit die Mac-Anwendung Swiftdrop ein , um ausgesuchte Dateien schnell ins Netz zu laden und den entsprechenden Weblink anschließend zu teilen. Screenshots, Fotos, PDF-Dateien und ...

Donnerstag, 16. Mrz 2017, 12:12 Uhr 6 Kommentare 6
Metadaten manipulieren

Lesertipp: Das Foto-Werkzeug SetEXIFData

Mit Blick auf die in letzter Zeit häufiger berücksichtigten EXIF-Werkzeuge – unter anderem haben wir uns im laufenden Jahr mit dem File Multi Tool und der EXIF App beschäftigt – empfiehlt ifun.de-Leser Christian die spendenfinanzierte Mac-Applikation SetEXIFData . Die Anwendung des niederländischen Entwicklers Marc Vos steht in zwei Ausgaben zum Download bereit und bietet euch eine übersichtliche Oberfläche zum Manipulieren, Editieren und Korrigieren ...

Mittwoch, 22. Feb 2017, 12:34 Uhr 19 Kommentare 19
Farbpaletten aus Fotos

Vaunt: Mac-App extrahiert dominante Farben aus Bildern

Die kostenfreie Mac-Anwendung Vaunt lässt sich mit der iOS-Applikation Color Viewfinder vergleichen und erfüllt die selbe Aufgabe: Ihr füttert Vaunt mit einem Foto oder einer Grafik, die App informiert euch ihrerseits über die im Bild dominierenden Farben. Der 9MB große Download Vaunt wartet nach dem Start in der Menüleiste eures Macs und spuckt pro Foto – unterstützt werden das JPG- ...

Dienstag, 03. Jan 2017, 11:20 Uhr 9 Kommentare 9
Für iPad und iPhone

Google Fotos: iOS-App rotiert Bilder automatisch

Die Foto-Applikation des Suchmaschinen-Anbieters Googles, darauf macht der Produkt-Manager Tim Novikoff im offiziellen Google-Blog aufmerksam, versteht sich in ihrer aktuellen Version auf vier neue Funktionen, die den Alltag mit der Schnappschuss-Verwaltung vereinfachen sollen. Das interessanteste Feature: Google Fotos ist fortan in der Lage versehentlich seitlich gesicherte Fotos automatisch auszurichten. Die App erkennt Bilder, die quer aufgenommen wurde, ohne das ...

Donnerstag, 13. Okt 2016, 12:11 Uhr 6 Kommentare 6
Aasgeier bis Zylinderhüte

Fotos.app: Diese 5000 Objekte werden erkannt

Über die Neuerungen der in macOS Sierra und iOS 10 integrierten Foto-Applikation haben wir bereits berichtet . Eines der spannendsten Features: Die automatische Kategorisierung eurer Aufnahmen nach Personen und Schlagwörtern und Objekten. Wer etwa häufig seine Katze fotografiert kann in das Suchfeld der (mobilen) Fotos.app nun einfach das Stichwort „Katze“ eintragen und bekommt alle Bilder angezeigt, die Apples Algorithmen ...

Dienstag, 11. Okt 2016, 13:58 Uhr 51 Kommentare 51
   

Foto-Downloader: Freie Mac-App „RipMe“ aktualisiert

Die Open Source-Anwendung RipMe , die wir euch Anfang des vergangen Jahres präsentiert haben , löst ein kleines Alltagsproblem, mit dem ihr euch wahrscheinlich schon mal auseinandersetzen musstet. Die 4MB große App saugt die kompletten Bild-Inhalte ausgewählter Webseiten auf eure Festplatte und kann so nicht nur dabei helfen interessante Imgur-Alben und ausgesuchte flickr-Galerien zu sichern, sondern bietet sich auch für den ...

Mittwoch, 03. Aug 2016, 9:32 Uhr 11 Kommentare 11
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 23443 Artikel in den vergangenen 6053 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven