ifun.de — Apple News seit 2001. 18 845 Artikel
   

Statusbericht für Investoren: Nächste Apple-Quartalszahlen am 27. Oktober

Artikel auf Google Plus teilen.
7 Kommentare 7

Apple hat für den 27. Oktober die Bekanntgabe der Finanzzahlen für das vierte Quartal im aktuellen Geschäftsjahr, also den Zeitraum von Juli bis September 2015, angekündigt.

tim-cook-stage-500

Ein spannender Termin, denn bis Oktober erhoffen wir uns nicht nur die Markteinführung der nächsten Apple-TV-Generation, sondern auch weitere Infos zum Erfolg der neuen iPhone-Modelle. Gestern hat Apple ja bekanntgegeben, dass an den ersten drei Tagen nach dem Verkaufsstart 14 Millionen Geräte umgesetzt wurden. Allerdings wird dies durch die Tatsache relativiert, dass beim weltweiten Verkaufsstart erstmals auch der chinesische Markt mit von der Partie ist. Somit wäre es interessant zu wissen, wie sich diese Zahl auf die einzelnen Kontinente verteilt.

Auch zum Erfolg von Apple Music und der Apple Watch ist der Hersteller seinen Investoren im Oktober wohl detailliertere Zahlen schuldig. Im Juli hatte Apple-Chef Tim Cook genauere Angaben zu den Verkaufszahlen der Apple Watch mit dem Argument verweigert, man wolle den Konkurrenten keinen Einblick in ein Produkt geben. Cook zeigte sich allerdings mit den Verkaufszahlen der Uhr sehr zufrieden und nicht zuletzt die in diesem Monat hinzugekommenen neuen Farbversionen beim Einsteigermodell „Sport“ dürften die Verkäufe erneut angekurbelt haben.

Mit Blick auf erste Zahlen zum iPad Pro müssen wir uns dagegen länger gedulden. Hier ist der Verkaufsstart erst für November angekündigt und es würde uns wundern, wenn Apple für erste Statusmeldungen diesbezüglich nicht bis Januar wartet, um das Weihnachtsgeschäft mit einfließen zu lassen.

Dienstag, 29. Sep 2015, 8:35 Uhr — Chris
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nur wird man da noch keine genauen Zahlen für Apple TV nennen können. Seit gestern arbeitet Apple am 2014/2015 Ergebnis. Das Geschäftsjahr endet bereits zum 31.09.2015 für Apple. Danach kommt nur eine ungefähre Schätzung. ;-)
    Wir bekamen letzte Woche schon eine entsprechende Mail zum Saldenabschluß.

  • Schon schwer. Da war die Aktie kurz unter 100$, man hat zugeschlagen, Prognosen sahen ja die Marke von 150$ bis Ende des Jahres. Mit dem neuen iPhone könnte das ja auch kurze Zeit passen. Aber Apple scheint nicht mal wirklich wichtig zu sein, wie die eigene Aktie sich entwickelt. Aktuell schwankt sie bei ~114$ rum.
    Die Uhr war ja nicht so der Renner. Nur eben die Fans und ein paar, die SmartWear auch mit dem iPhone vom Hersteller wollten. Die neuen Farben sind klasse, ich denke es ist ein tolles Geschenk zu Weihnachten. Also ich bin dabei.

    • Ich finde es eigentlich sehr sympathisch, dass Apple sich im Gegensatz zu sehr vielen anderen Unternehmen nicht (so sehr) um seinen Kurs schert. Bei Apple ist Geld einfach „da“ und daher nicht so ausschlaggebend für unternehmenspolitische Entscheidungen. Da kann man auch schon mal in Projekte investieren, die einzig und allein der Kundenzufriedenheit dienen und keinen direkten Ertrag versprechen.

      • Das ist die typische Arroganz von Apple aber wenn die Aktionäre Apple den Rücken kehren dann ist es ne katastrophale Entwicklung für dich das sollte man nicht vergessen

  • zuviele faktoren. ich bleibe bei der langzeit anlage. nur nicht stressen lassen, das wird schon ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18845 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven