ifun.de — Apple News seit 2001. 18 835 Artikel
   

Star Wars: „Battlefront“ und „Galaxy of Heroes“ angekündigt

Artikel auf Google Plus teilen.
3 Kommentare 3

Star Wars: Das Erwachen der Macht steht kurz bevor und bereits jetzt scheint es, als würde zumindest der halbe Planet der Kinopremiere des siebten Teil von George Lucas Krieg-der-Sterne-Epos entgegen fiebern.

bf500

Nicht verwunderlich, dass auch Publisher wie Electronic Arts auf den Zug mit aufgesprungen sind. Mit dem aufwändigen Multiplayershooter Star Wars: Battlefront und dem iOS Spiel Star Wars: Galaxy of Heroes schickt Publisher EA gleich zwei neue Titel rund um das Star Wars Universum ins Rennen.

Bei Galaxy of Heroes handelt es sich um ein rundenbasiertes Rollenspiel, in dem ihr ein Team aus Helden der Star Wars Saga aufbauen müsst, um eure Gegner zu besiegen. Hierbei könnt wild Protagonisten der hellen und dunklen Seite vermischen und somit die Stärken beider Seiten nutzen. Inwiefern das Sinn für die Geschichte rund um das Star Wars Universum ergeben soll, lassen wir an dieser Stelle jedoch einmal außen vor.

Als grober Starttermin wurde „Winter 2015“ angepeilt und es lässt sich entsprechend vermuten, dass der Titel spätestens zum Kinostart am 17. Dezember im App Store verfügbar sein wird.

Auch der für den 19. November angekündigte Release des Multiplayershooter Star Wars: Battlefront rückt allmählich näher. Fans und bisher Unentschlossene können sich entsprechend bereits jetzt auf die für Anfang Oktober angekündigte Beta freuen, um einen persönlichen Eindruck des Shooters gewinnen zu können. Zumindest, wenn sie über eine Windows Lizenz verfügen oder gar Ego-Shooter auf einer Konsole spielen – eine Veröffentlichung für OS X ist leider nicht geplant.

Doch zumindest der neue, für Battlefront angepasste „Battlelog“ wird wieder Plattformunabhängig über euren Browser aufrufbar und zusätzlich als iOS App verfügbar sein. Das bisher einfach nur als „Star Wars Battlefront Companion“ bezeichnete Frontend adaptiert die bereits aus dem Battlelog bekannten Funktionen und ergänzt sie um das Strategie-Kartenspiel „Basiskommando“.

Leider ist über das Kartenspiel bis auf seinen etwas staksigem Namen und der Möglichkeit zusätzliche Credits für Waffen und Ausrüstungsgegenstände im Hautspiel freizuspielen, wenig bekannt. Mehr lässt sich jedoch spätestens dann erfahren, wenn sich der „Companion“ mit Beginn der Beta über www.starwarsbattlefront.com aufrufen lässt.

Mittwoch, 02. Sep 2015, 13:50 Uhr — Damien
3 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sauber, darauf warte ich schon fast ne gefühlte Ewigkeit drauf!

  • Galaxy of Heroes klingt ja ganz gut und sieht in dem kurzen Video auch ganz nett aus. Aber das es von Electronic „Geldgeile Datenkrake“ Arts ist schreckt mich doch etwas ab! Von denen kamen doch in letzter Zeit nur noch Spiele mit ihrem hauseigenen Origin (braucht kein Mensch) und tonnenweise überteuerten In App Käufen ohne die man elendig lange braucht um irgendwas zu erreichen.

    Insofern freue ich mich zwar drauf, aber mit einer gehörigen Portion Skepsis…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18835 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven