ifun.de — Apple News seit 2001. 17 316 Artikel
   

Spotibot: „Genius-Wiedergabelisten“ für Spotify

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Seit März ist Spotify auch in Deutschland präsent und mit der eben angelaufenen Telekom-Kooperation hat der Musik-Abodienst hierzulande einiges an Popularität gewonnen. Telekom-Kunden wird der beim Spotify-Streaming entstandene Traffic nämlich nicht aufs Inklusivvolumen aufgerechnet, sofern sie den knapp 10 Euro teuren Spotify-Premiumzugang als Vertragsoption mitgebucht haben.

Grund für uns ein wenig ich der Linkkiste zu graben und mit Spotibot einen bereits seit 2011 aktiven Online-Dienst in die Runde zu werfen. Der frei nutzbare Wiedergabelisten-Generator erstellt euch an Apples „Genius“ erinnernd auf einem oder mehreren Interpreten basierende Wiedergabelisten.

Die Anzahl der gewünschten Songs lässt sich zwischen 5 und 50 einstellen, darüber hinaus könnt ihr festlegen, ob bei der Auswahl populäre Titel bevorzugt werden sollen. Die fertigen Listen lassen sich per Drag’n’Drop oder Copy&Paste in die Spotify-App übernehmen.

Dienstag, 11. Dez 2012, 12:44 Uhr — Chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Cool danke :)

    Hab mir vor Kurzem die Spotify-Option gebucht und bin total begeistert.

    Gerne mehr Vorschläge rund um den Dienst!

  • Das seh ich auch so, ruhig mehr infos!

  • Aber die Spotify-Funktion „Radio“ macht doch das gleiche…?

  • Und iich schaffe es immer noch nicht meine iTunes-Playlisten zu übertragen. Spotify macht einfach nix bei Import – iTunes.
    Habt ihr nen Tipp?

  • ich nutze Spotify auch so :-) echt cool :)

  • Ich dachte die Radios bei Spotify haben den selben Gedanken wie die Genius-Wiedergabe.
    Nutze eigentlich nur es Radio davon und bin richtig begeistert:D
    Die paar Groschen sinds echt wert^.^

    • ist richtig, aber ich glaube beim Radio hast du ja keine Playlist die du bspw. immer wieder anhören kannst.

      falls es doch die möglichkeit gibt aus dem radio ne playlist zu machen – ich höre :)

      • Stimmt^^ da haste nen zufallsgenerator :D
        Naja, ich schau mir den bot zuhause mal genauer an^^

      • Wenn Du in der auf „DaumenHoch“ klickst, wird das aktuelle Lied in „Radio-Favoriten“ abgelegt. Wird als Referenz für weitere Lieder genommen, kannst aber auch „Radio-Favoriten“ als eigene Playlist anhören.

  • Kann es sein das das mit Safari nicht geht?
    Aktuelle Updates sind alle drauf.

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 17316 Artikel in den vergangenen 5220 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH. Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven