ifun.de — Apple News seit 2001. 18 835 Artikel
   

Spiele-Tipps für iPhone und iPad: Anno, NHL 2, Miika und Hitman Go

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

Wer Spaß an Ubisofts kostenlosem Aufbauspiel Anno Online gewonnen hat, sollte einen Blick auf die nun offiziell verfügbare Tablet-Umsetzung werfen (eingefleischte Fans laden das Spiel schon längere Zeit in Kanada).

anno-500

Aber aufgepasst, für die iPad Variante des Spiels müsst ihr einen neuen Account anlegen und beginnt damit auch erneut bei Null. Dafür bietet sich Neueinsteigern die Option in das Spielgeschehen einzutauchen, ohne per se durch die geringere Spielzeit weit von allen anderen Mitstreitern abgeschlagen zu sein. Technisch unterscheiden sich die Versionen für den Browser und das iPad nur marginal. Zwar kann die iPad Umsetzung mit hübsch animierten 3D Einblendungen punkten, dafür wurden zum Start noch nicht alle Bau- und Wirtschaftsfunktionen vollständig übernommen und werden im Laufe der Zeit durch Updates nachgereicht und erweitert. Der kostenlose Download wiegt rund 73MB, zum Spielen wird mindestens ein iPad der zweiten Generation oder ein iPad mini der ersten Generation vorausgesetzt.

App Icon
ANNO Erschaffe ein
Ubisoft
Gratis
127.66MB

NHL 2K

Eine Woche nach Veröffentlichung der Basketballsimulation NBA 2K 15 werfen die 2K-Entwickler den Puck für die Eishockeysimulation NHL 2K ein.

NHL 2K kommt zum Preis von 6,99 Euro als für iPhone, iPod touch und das iPad optimierte Universal-App. Bitte beachtet vor dem Kauf die recht Systemvoraussetzungen für das Spiel. Die App erfordert mindestens ein iPhone 4S, ein iPad 2, ein iPad mini 1 oder einen iPod touch der 5. Generation.

App Icon
App Not Found
Seller Not Found
Free
19.73MB

Miika

Miika ist ein schön gemachtes und unterhaltsames 3D-Puzzle, das sich sowohl auf dem iPad als auch auf dem iPhone oder iPod touch spielen lässt. Die für iPhone, iPod touch und das iPad optimierte Universal-App ist zum Preis von 1,79 Euro im App Store erhältlich.

App Icon
Miika
Noxus Ltd
0,99 €
234.98MB

Hitman Go

Und abschließend noch ein Preistipp. Wer die letzte Rabattaktion für das hervorragende Strategiespiel Hitman Go verpasst hat, kann die ebenfalls für iPhone und iPad optimierte App derzeit wieder zum Preis von 1,79 Euro erstehen. Der reguläre Preis liegt bei 4,49 Euro.

App Icon
Hitman GO
SQUARE ENIX Ltd
4,99 €
1.02GB
Donnerstag, 23. Okt 2014, 16:11 Uhr — Chris
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kein langer Text über alte Bekannte in irgend einer Kellerkneipe?:(

  • hallo, kann mir mal jemand kurz helfen, und zwar will ich mir einen 4k monitor kaufen

    ich weiß aber nicht welchen da ich diesen monitor an meinem Macbook Pro (ende 2013) anschließen will, und ich nicht weiß welcher für den mac am besten wäre

    welcher würde den gut mit meinem mac laufen ?

    ich hab an sowas gedacht, ( http://www.amazon.de/dp/B00IJS.....JTU1HU3QRP)

    aber die frage ist ja mit welcher Kabelverbindung bekomme ich die höchste Auflösung oder gibt es da bestimmte Monitore für Mac (außer iMac natürlich) ?
    vielleicht kennt sich ja einer da besser aus, würde mich freuen wenn ich ne Antwort bekomme

    Danke im voraus

      • Sowieso, die beste Antwort auf egal welche Frage^^

      • Ich glaube er wollte „ultraHD mit 60Hz“ und nicht „720p bei 30Hz“ ;o)

      • Ahhh… die PS4 ist also auch ein Monitor? ^^

        Ich werde mir deine Antwort aber merken, wenn mich meine Frau fragt, was ich das Wochenende gern zum Essen haben möchte, sage ich ihr, ich will eine PS4…
        Hohlköpfe gibts… tstststs

      • hi,

        Ich will mir einen Hund kaufen. Könnt ihr mir eine Rasse empfehlen.

        Danke.

        Ihr seid super.
        Love you all!!!

    • Ziemlich off-topic, aber nun gut^^
      1. „Kabelverbindung“:
      Ebenso wichtig wie die unterstützte Auflösung ist eine vernünftige Bildwiederholrate. Da es sich um ein MacBook Pro late 2013 handelt empfiehlt sich die Verbindung über Displayport 1.2. Die beiden Thunderbolt 2 Ausgänge sind Steckergleich mit miniDisplayPort und voll kompatibel und es lassen sich 4K in 60Hz darstellen – mit HDMI 1.4 sind maximal 30Hz möglich (Dia-show, believe me ;o) ).
      2. das genannte Beispiel:
      Der genannte Bildschirm aus dem Hause Samsung ist zwar günstig und hat eine Bildwiederholrate von 60Hz, allerdings weiß ich nicht wie hoch deine sonstigen Ansprüche liegen. In der Produktbeschreibung wird zwar die immense Farbdarstellung belobhudelt, allerdings handelt es sich um ein TN-Panel, weshalb von schlechten Farbwiedergabewerten auszugehen ist – was sich in den Rezensionen auch bestätigt. Vernünftige Photo-, Video- oder sonstige Bildbearbeitung fällt mit diesem Bildschirm flach. Auch ist von einer geringen Blickwinkelstabilität auszugehen – aber auch das stört nicht zwingend jeden (mich persönlich stört es extrem, TN-Panels kommen mir nicht mehr als „TV“- oder Computerbildschirme ins Haus). Ich würde zumindest ein vernünftiges IPS-Panel empfehlen :o)

    • Für was brauchst du das 4k Display denn wirklich, wenn man fragen darf?
      Ich hatte bis heute für zwei Tage den LG34UM95, welcher natürlich kein 4k ist. Anfangs war ich begeistert, was sich aber sehr schnell legte. Im ersten Moment ist der Platz toll, aber ich habe gemerkt, dass ich letztlich eh nur zentral schaue und arbeite. Für die Menuleiste von Illustrator, welche sich ja fest andockt, musste ich immer weit nach links schauen, was mich nervte. Der Thunderbold Anschluss ist natürlich eine feine Sache!!! Optisch empfand ich ihn auch gelungen, aber was mich auch sehr störte, war die Tatsache, dass mir an dem Monitor die Augen schmerzten-bei jeder Einstellung. Bin ich vom LG zum Macbook, entspannten sich meine Augen wieder. Es ist nur ein subjektiver Eindruck, aber nach der Erfahrung gibt es für mich nur eines, ein Thunderbold Display (eventuell bis auf das Update warten) oder der iMac 5K. Ich werde zum iMac greifen und das MacBook für mobile Arbeiten nutzen. Ein anderes Display möchte ich nun nicht mehr haben.
      Du hast ja auch das Macbook Retina, gell? Du wirst dich wundern, wie gut die Displays letztlich sind, ganz gleich ob andere 3 oder 4k anbieten, es zählt mehr als nur die Pixelzahl.
      Falls Du den Samsung dennoch möchtest, wirst du ihn ja nur über HDMI anschließen können, denn Thunderbold hat dieser nicht.

      • „Falls Du den Samsung dennoch möchtest, wirst du ihn ja nur über HDMI anschließen können, denn Thunderbold hat dieser nicht.“
        DisplayPort 1.2

  • Muuuuuaaaahhhh
    nach Bendgate und Antennenstreifengate jetzt auch noch
    Annogate…….

  • Miika sieht aus wie eine copy von ilomilo das ich damals als arcade game auf der xbox 360 gespielt habe, zumindest dort sehr viel Spaß dabei gehabt

  • noch macht Anno wenig Spaß: ständig Verbindungsprobleme und man fliegt raus….

  • Hmm, Anno kann sich nicht mit dem Server verbinden… Schade

  • anno bekomm ich nicht mal zum laufen. Beim Laden kommt irgendeine Servermeldung, keine Ahnung…
    Jemand ne Lösung?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18835 Artikel in den vergangenen 5451 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven