ifun.de — Apple News seit 2001. 18 838 Artikel
   

SoundLink Wireless II: Bose stellt neuen Bluetooth-Kopfhörer vor

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Bose hat mit dem SoundLink around-ear wireless II einen neuen ohrumschließenden Drahtlos-Kopfhörer im Programm. Im Betrieb über Bluetooth verspricht der Hersteller bis zu 15 Stunden Akkulaufzeit bei bester Soundqualität.

bose-soundlink-hoerer

Der ohrumschließende Hörer wiegt knapp 200 Gramm und wird in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich sein. Beim Design hat sich der Hersteller am hauseigenen QC 25 orientiert und mit Blick auf den angedachten mobilen Einsatz besonderen Wert auf ein robustes Gehäuse gelegt. Bose legt eigenen Angaben zufolge Wert auf eine authentische Musikwiedergabe und verspricht, dass die im Hörer verbauten Equalizer und Optimierungstechniken den Klang nicht verfälschen.

Es gibt keine künstliche Verstärkung, da sie einfach nicht gebraucht wird. Das Gehörte entspricht dem, was aufgenommen wurde und wird nicht nur nachgeahmt oder verändert.

Das integrierte Mikrofonsystem ermöglicht auch Telefonate direkt über den Hörer. Dabei passt sich die Lautstärke automatisch an die Stimmlautstärke sowie Umgebungsgeräusche an, zudem werden Wind- und sonstige Geräusche automatisch unterdrückt.

bose-soundlink-weiss-700

Der SoundLink around-ear wireless II soll am 10. September zum Preis von 279,95 Euro in den Handel kommen. Im Lieferumfang ist neben dem Hörer ein USB-Ladekabel, Audiokabel sowie ein Transportetui enthalten. Die Vorgängergeneration bleibt zunächst verfügbar, hier liegt die Preisempfehlung bei 249,95 Euro.

Mittwoch, 02. Sep 2015, 14:55 Uhr — Chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • das wär meiner für die ps4 wenn sony endlich mal die bt-verbindung öffnen würde

  • Holla die waldfee! Stolzer preis!!!

  • Ich warte immer noch auf In-Ear über Bluetooth :-/

  • Ist das jetzt mit oder ohne Rauschunterdrückung? Für mit ist der Preis ok.

  • .……und da es nicht extra aufgeführt ist, scheint das keine Active Noise Reduction zu haben. Oder ist die Funktion mittlerweile so gewöhnlich, das man es nun wieder Rauschunterdrückung nennt?

  • Die Unterdrückung gilt nur für das Micro (also positiv für den Gesprächspartner, wenn man selber im Wind steht), wenn ich es richtig im Kopf habe, nicht für die eigenen Hörer.

  • Endlich! Hoffentlich haben die nicht nur die Optik von den QC25 übernommen sondern auch die Qualität.
    Habe bereits bei den QC15 gehofft, diese als BT Version zu bekommen, was jedoch nicht passiert ist :/

  • Wie geil ist das denn nur 279 Euro …. Und den fehlenden Verstärker noch als funktionales Feature verkaufen?

    Wir haben alle einfach zuviel Geld ;-)

  • tja, an die Preise sind wir selbst schuld das die so hoch angesetzt sind wenn die Leute mit dem Kauf warten würden und nicht sofort drauf stürmen würde es anders aussehen mit dem Kauf bestätigen wir das wir genug Geld haben
    so ist das halt mit Kapitalismus Hauptsache immer teuerer

  • das ist was ich so liebe an diese Community gerade die Leute die hier kommentieren die immer persönlich werden müssen und nie sachlich bleiben können immer auf den anderen rumhacken :-)) :-))

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18838 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven