ifun.de — Apple News seit 2001. 18 834 Artikel
   

SoundCloud fürs iPad mit neuem Design

Artikel auf Google Plus teilen.
5 Kommentare 5

Die SoundCloud-App für iOS präsentiert sich auf dem iPad umfassend überarbeitet in Version 3.7.1.

Nehmen wir das Update doch gleich mal zum Anlass, euch diesbezüglich ordentlich in die Rippen zu stoßen. Das Angebot auf SoundCloud kann sich wirklich sehen lassen und die Benutzung macht mit dem neuen iPad-Interface deutlich mehr Spaß. Grafisch orientiert sich das Ganze jetzt an dem bereits längere Zeit vom iPhone her bekannten sehr visuellen Design. Die vielen Bilder laden zum Stöbern und Entdecken ein.

soundcloud-500

Was nicht alle Nutzer erfreuen wird: Die SoundCloud-Macher haben die Aufnahmeoption nun auch aus der iPad-App entfernt. Demnach solltet ihr vor dem Update alle eventuell noch vorhandenen Aufnahmen sichern oder hochladen. Für die Zukunft empfiehlt das SoundCloud-Team die Verwendung einer der diversen erhältlichen Musikproduktions-Apps mit integrierter SoundCloud-Anbindung.

SoundCloud für iOS ist 17 MB groß und als Universal-App für iPhone, iPod touch und das iPad optimiert. SoundCloud lässt sich ohne Anmeldung nutzen, wer ein kostenloses Nutzerprofil erstellt, profitiert von der Möglichkeit, Wiedergabelisten anzulegen und Kontakte mit anderen Nutzern zu pflegen.

App Icon
SoundCloud - Musik
SoundCloud Ltd
Gratis
69.19MB
Donnerstag, 29. Jan 2015, 16:07 Uhr — Chris
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mal gucken ob die App besser ist als auf dem iPhone, die ist nämlich im Vergleich zu früher im Funktionsumfang deutlich geschrumpft und bietet Künstlern quasi gar keine Möglichkeiten mehr.

  • Ja, Soundcloud. Mal wieder ein Beispiel dafür, wie man eine App versaut. Gerade oder besonders für Künstler ist Soundcloud – mehr oder weniger – nur noch über’n Desktop sinnvoll zu benutzen.
    Musste leider die App neu installieren und damit updaten von Version 2.7… auf 3.6.
    Man kann keine follower mehr einsehen, kann private tracks nicht mehr teilen und es gibt auch keine Benachrichtigungen mehr.
    Eigentlich schade und wenn man zudem bedenkt, das die Künstler Soundcloud finanzieren…

  • Wolkenkuckucksheimer

    Was u. a. an der neuen Version nervt: Die Platzverschwendung im Player-Modus.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18834 Artikel in den vergangenen 5451 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven