ifun.de — Apple News seit 2001. 22 471 Artikel
   

Soundcast: Drahtlose Outdoor-Lautsprecher mit 8-Stunden-Akku

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Das Thema „Musik hören im Freien“ hatten wir kürzlich erst am Beispiel kleinerer portabler Soundsysteme von GEAR4 und Altec. Wer in die Vollen gehen will (passender Garten und das nötige Kleingeld vorausgesetzt), sollte einen Blick auf die Outdoor-Lautsprecher von Soundcast werfen. Das US-Unternehmen bietet die leistungsstarke Soundröhre Outcast in zwei unterschiedlichen Versionen an. Ausgestattet mit einem integrierte Akku können die wetterfesten und robusten Lautsprecher laut Herstellerangaben bis zu 100 Meter entfernt von den separat erhältlichen Sendern aufgestellt werden.

In der Praxis heißt das, der sogenannte „iCast Transmitter“ steht im Wohnzimmer und die Lautsprecherbox irgendwo sonst in der Wohnung oder im Garten, die Audioübertragung findet dabei mit einer Datenrate von 1536 Mbps über das 2,4 GHz-Band statt. Die Sender sind in verschiedenen Ausführungen zum Anschluss an die HiFi-Anlage oder auch mit integriertem iPod/iPhone-Dock erhältlich, Steuertasten auf dem Lautsprecher erlauben die Lautstärkeregelung sowie die Fernbedienung eines im Dock steckenden iOS-Geräts.

Die auf der Herstellerseite zitierten Testberichte lesen sich durch die Bank hervorragend, allerdings sollte man das mit einem Blick auf das Preisniveau des Systems auch erwarten dürfen. Für die Sender werden je nach Ausführung zwischen 89 und 149 Euro fällig, die Lautsprecher gibt es in zwei Versionen: Der Outcast Junior mit 50 Watt kostet 549 Euro, für die große Version mit integriertem 100-Watt-Verstärker fallen 799 Euro an. Die Akkulaufzeit von beiden Modellen wird mit 8 Stunden angegeben.

Ausführliche Infos gibt es beim deutschen Vertriebspartner Klein & More, zudem sind sämtliche Soundcast-Produkte auch über Amazon erhältlich.

Donnerstag, 21. Apr 2011, 11:27 Uhr — Chris
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Drahlose Outddoor? Paar Buchstaben vergessen ;)

  • Gedanklich schon im osterurlaub bEstimmt:)

  • ist ein super System. man kann sogar über die wasserfeste Steuerung auf dem Outcast über Funk den iPod oder das iPhone steuern. für Österreich siehe auch unter http://www.novisgroup.at.

  • 1536Kilo Bits pro sek das sind 156,6 Megabyte …. wozu bei nur Audio?
    (natürlich overhead weggerechnet)…..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22471 Artikel in den vergangenen 5897 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven