ifun.de — Apple News seit 2001. 22 440 Artikel
   

Kampfspiel-Klassiker Soulcalibur jetzt im App Store erhältlich

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Soulcalibur, der 1998 erschienene Kampfspiel-Klassiker ist jetzt auch für iOS erhältlich. Namco bietet den Titel als 215 MB große Universal-App für iPhone, iPod touch und das iPad optimiert momentan für 9,99 Euro an, anscheinend soll der Preis später auf 12 Euro steigen.


(Direktklink zum Video)

Das Spielt kommt mit fünf verschiedenen Spielemodi – Arcade Battle, Time Attack, Survival, Extra Survival, Museum – sowie einem Übungsmodus, weitere sollen per Update folgen.

Aufgepasst: Mindestvoraussetzung ist ein iPhone 4, ein iPod touch der 4. Generation (ab Ende 2010) oder ein iPad 2.

Donnerstag, 19. Jan 2012, 7:04 Uhr — Chris
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • 10 bzw. 12€ oO
    Niemals geb ich soviel für n iPhone Spiel aus!

  • Rockstar hat mit gta3 alles richtig gemacht…jetzt will namco auch auf den Zug (auf)springen (weiß grad nicht ob das zweite auf richtig ist) und setzt den Preis zu hoch…schade

  • 5 Spielmodi?

    1. Arcade Battle
    2. Time Attack
    3. Survival
    4. Extra Survival
    5. Museum
    6. Practice

    Hm, ich zähle 6 Modi

  • Yaaaay, ein überteuertes tekken für iPad. Für ff fand ich 12,99 ja noch Grade so angemessen aber doch nicht für so ein Spiel.

  • Wird es heute wieder einen live-Ticker geben?

  • Zu teuer. Gamepad support wäre super!

  • Das ist ja mal überlst überteuert! Nicht mal GTA3 verlangt so viel für ihr etwa gleich altes Spiel welchses aufs iPhone portiert wurde!

    Schade eigentlich. Ich denke mal, dass ich die hälfte noch bezahlen würde, aber das hier ist eindeutig zu viel!

  • geht es auf dem ipad 1 überhaupt nicht? konnte das jemand testen? oder ist es dort langsam?

  • Na ihr habt ja mal voll die ahnung von diesem spiel. Es mit Tekken zu vergleichen? tsts. Ich finde es wircklich schade,daß es der mission modus nicht in diese version geschafft hat. Der war mörder motivierend und ein echter zeitfresser.

  • Die Minedestvorraussetzungen finde ich komisch …. Auf
    dem iPhone 4 läuft es aber nicht auf dem iPad 1 ?

    Ich glaube da habt ihr euch verschrieben …… ^^

    • das iPad 1 hat 256MB Ram, das iPhone 4 512 MB

      • @Nergar

        dann schau mal was die Dreamcast an RAM hatte und dann klugscheißer hier noch einmal rum…

      • Welches Betriebssystem musste der Dreamcast denn von seinen Ram mit versorgen, und wie viel ging davon für die Grafikberechnung drauf? Oder bist du hier der Klugscheißer?

      • Windows CE for Dreamcast, etwa 4MB Verbrauch an RAM.

        Hauptspeicher: 16 MB SD-RAM
        Grafikspeicher: 8 MB
        Soundspeicher: 2 MB

  • Zumindest in den Trailern (leider zu wenig in den Spielsequenzen) sind realistische Fecht- und Schwertkampf-Muster zu sehen…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22440 Artikel in den vergangenen 5893 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven