ifun.de — Apple News seit 2001. 19 357 Artikel
   

Sony-Event am 7. September soll zwei neue PS4-Modelle bringen [Update]

Artikel auf Google Plus teilen.
31 Kommentare 31

Allgemein wird ja erwartet, dass Apple am 7. September die nächste iPhone-Generation vorstellt. Das Datum wurde noch nicht bestätigt, sollte es jedoch so kommen, dann hat die Apple-Veranstaltung an diesem Tag namhafte Konkurrenz: Sony lädt für den 7. September ausgewählte Pressevertreter zum „PlayStation Meeting“ nach New York.

Sony Playstation 4

Einem Bericht des Wall Street Journal zufolge wird Sony an diesem Tag zwei neue PS4-Konsolen vorstellen. Neben einer mit neuem, dünneren Gehäuse ausgestatteten und wohl auch günstigeren Version der aktuellen PlayStation 4 ist von einem Modell mit 4K-Videoausgabe die Rede.

Sony hat bereits im Juni angekündigt, dass eine PS 4 mit 4K-Video und schnellerem Prozessor als Ergänzung zur Standardausführung der Konsole in Arbeit ist. Ob die Ankündigung am 7. September nun tatsächlich dieses Modell mit dem Codename „Neo“ betrifft, ist bislang nicht bekannt.

Media Markt gibt im Moment ja 20 Prozent Rabatt auf alle vorrätigen PS4-Konsolen und Pakete. An sich ein attraktives Angebot, das mit Blick auf die nun möglicherweise kommenden Neuerungen leider wieder etwas an Reiz verliert.

Update: PlayStation 4 Slim im Video

Die Webseite Eurogamer hat Bilder und ein Video der noch nicht offiziell vorgestellten „PlayStation 4 Slim“ veröffentlicht.

Via TheVerge

Montag, 22. Aug 2016, 17:33 Uhr — Chris
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ps4 Neo nur mit 6Teraflops
    Ansonsten Xbox Scorpiooo

  • Wüsste momentan keinen Grund das neuere Modell zu kaufen. 4K Wiedergabe bei Netflix und Co. sind zwar bestimmt nicht schlecht, aber dafür will Sony dann bestimmt wieder >400€. Dann doch lieber die „normale“ für 200-250€. Spiele werden eh die gleichen sein, die jetzigen reizen die PS4 ja noch nichtmal ansatzweise aus.

    • Christian Harten

      Nur für die 4K Videowiedergabe wird die Konsole auf keinen Fall >399

    • Man, was redest Du da nur für einen Bullshit? Assassins Creed Unity läuft bis heute noch nicht wirklich ruckelfrei, gleiches gilt für Just Cause 3. Und das, obwohl beide Games auf der Basis von 30 FPS laufen und nicht 60 wie es eigentlich gut wäre. „Reizen die PS4 ja noch nicht mal ansatzweise aus.“ Das ich nicht lache!

      • Das liegt an der Grottigen Programmierung der Spiele, das Problem haben leider viele Multiplattform Spiele.

      • Was?! Wo läuft den AC Unity mit starken Problemen? JC3 läuft auch auf dem PC und der Xbox schlecht und das liegt an den Entwicklern. So viel Ahnung sollte wohl noch vorhanden sein…

    • Die PS4 pfeift bereits aus dem letzten loch. Nichtmal das 30 FPS Target kann sie in vielen Spielen halten, obwohl die Games nur auf mittleren-hohen Details laufen, manchmal sogar nur mit 900p bzw. 720p auf Xbox. Das neue Titanfall läuft z.B. nur mit 720p auf der Xbone. Also ausgelastet sind die Konsolen bis zum absoluten Anschlag. Die Kunst ist es, aus den vorhanden Ressourcen die subjektiv bestmögliche Grafik zu zaubern und da gibts immer Steigerungspotential.

      Nur zum Vergleich. Ne aktuelle einsteiger Gaming Grafikkarte für ca. 200€ leistet schon ca. drei mal so viel, wie eine PS4. Das Teil ist eigentlich am Ende, die Hardware war schon zum Release vor drei Jahren Low-End. Was will man da erwarten… Es ist absolut kein Wunder, dass das Teil für 200-250€ angeboten wird. Alles andere wäre einfach kein fairer Preis in Relation zu aktueller Hardware.

      • @junge junge
        Seit wann vergleicht man Hardware aus Gaming Rechnern mit der von Konsolen?

    • Richtig. Alexis hat offensichtlich noch nie PC gespielt.

    • Was hat das eine mit dem anderen zu tun?
      Warte mein Rechner hat keinen Octacore Prozessor, die Samsung Smartphones schon ( zwar 2 Quadcores, aber die hat mein Rechner ja auch nicht) – glaube ich schmeiße den mal direkt in den Müll.

      Konsolen haben schon immer auf dem Papier schlechtere Hardware, wie ein Redner über mir schon gesagt hat, war die Hardware der PS4 schon bei Release nicht die neuste/beste, und dennoch ist die PS4 ein Hit geworden.

      • Die Konsolen sind nur ein Hit, da man hier sich keine Gedanken machen muss ob die Spiele laufen oder nicht.

        Alles was ich mir für die Konsole kaufe wird auch laufen, so ist es beim PC nicht. Ist mein PC zu alt, so kann ich zwar das neue Spiel kaufen. Jedoch kann es sein das selbst alles auf Low mit 1280 x 800 immer noch nicht das Spiel Spielbar ist.

      • Habe selbst eine PS4 und das Preis- Leistungsverhältnis ist okay (PS Plus eher weniger). Aber davon zu reden, dass die Konsole nicht ausgelastet ist, ist einfach Blödsinn. Zum Beispiel Rainbow Six Siege im „Bot Modus“ sag ich jetzt mal. Oder Dying Light. Kommt eben auch auf die Grafik Engine an. Aber Far Cry Primal läuft zum Beispiel wirklich klasse. Zum Thema: interessant wird es, wenn Spiele entwickelt werden, die die Mehrleistung der neuen Konsole ausnutzen. Dann ist Schluss mit der alten PS4.

    • Man munkelt, dass nur die leistungsstärkere „Neo“ das VR-Gaming unterstützen wird. (Quelle: gamestar.de)

    • Deine Aussage trifft aber nur auf Full-HD zu…UHD läuft nicht mal ansatzweise „rund“.

    • 200 Euro für eine Mittelklasse Grafikkarte gegen 250 Euro für ein ganzes system inkl. Blu Ray player und Vibration gamepad … Da muss ich nicht lange überlegen – für einen halbwegs vernünftigen game PC legt man 800-1000 Euro hin – da bekomm ich ja gleich noch nen guten Flat TV dazu – für mich der bessere deal ! Mit PlayStation VR legt Sony nochmal in Sachen preis / Leistung vor … Da darf man auf die neue neo gespannt sein

    • Wenn die Konsole 4K Blu Rays abspielt, dann wäre der Kauf eine Überlegung wert, da aktuell entsprechende Blu Ray Player noch deutlich teurer sind

  • Super zufrieden mit der PS4 (neue rev)

  • Ich bin voll zufrieden mit der Ps4. Die ist zum zocken da und dafür geht die auch sehr gut. Für Office Anwendungen hab ich die noch nie verwendet ;-)

  • Ich würde mir eine PS VR wünschen…!
    Der Einstieg ins Virtual Reality wäre passend.

    Die Technik wird die Game-Szene bestimmt stark verändern.

    • Wäre ich nicht mal so sicher. VR bedeutet ja nix anderes als zwei Monitore direkt vor deinen Augen und die Kamerasteuerung mit dem Kopf.
      Um im Spiel nach hinten zu schauen, muss ich mich ja tatsächlich umdrehen. Das wird sehr unbequem auf der Couch. Also muss ich dann im Stehen zocken. Außer vielleicht bei Spielen wie Autorennen oder Flugsimulationen, bei denen man relativ unbewegt zu einem Objekt (Cockpit) sitzt.
      Und was ist mit Multiplayer? Brauchen meine Kumpels auch alle eine Brille? Oder gibt es zwei Steuerungsmodi?

  • Ob Spiele die Hardware ausreizen, kann man nicht zwangsläufig am Ruckeln oder einer niedrigen Framerate erkennen. Nicht selten ist der Grund ein zu früher Release aus Kosten/Budgetgründen. Wenn man ein Spiel/Anwendung für ein System stark optimiert oder nativ dafür entwickelt, kommt es auch mit weniger Ressourcen aus. Bei Multiplattformtiteln fällt das Optimieren aber leider oft prinzipbedingt weg, weil eine Multiplattform-Devkit benutzt wurde, was prinzipbedingt nicht so gut optimieren kann wie ein systemspezifischer Ansatz. Auch ist es ganz einfach viel weniger Arbeit und erfordert auch nicht so gute Programmierkenntnisse wenn man „ressourcenfressend“programmiert . Kurz gesagt oft ist nicht die Hardware das Problem, sondern der Renditenzwang..

  • Wird sofort gekauft. Wenn die 4k kann, dann rechnet die Blue Ray nochmal hoch, und mein 4k Fernsehen auch nochmal, dann wird das Bild nochmals
    Besser. Je mehr je besser. Und ein reiner 4k Player kostet schon mehr als 400€ Da nehme ich lieber die PS4 mit 4k die noch Spiele dazu bietet. Ich freue mich drauf und hoffe das sie kommt. :))

  • Bald kommt meine NES Classic Mini, Ihr könnt alle einpacken! :D

  • Zocke fast gar nicht mehr mit der PS4. Lieber 4k auf dem PC!

    • Ich finde auch nichts mehr…weder auf der XBox noch PS. Kommt mir das nur so vor oder gibt es nur noch Ballerspiele?!? Ich finde die nur noch öde.
      /Verschwörungstheorie on
      Das mit dem Überangebot an Ballerspielen dient der Abstumpfung…gelenkt von denn Amerikanern (NSA)
      /Verschwörungstheorie off
      ;-)

    • Deswegen zocke ich nur noch mit der alten PS3. Die Auswahl an Spielen ist deutlich größer und bevor ich da alles durchgezockt habe, vergehen wahrscheinlich noch Jahre. Die Titel auf der 4er sind leider ziemlich armselig bzw. oft nur Neuauflagen alter Spiele.

  • Hoffentlich nicht zur selben Uhrzeit sonst muss man ja „Prioritäten setzen“ ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19357 Artikel in den vergangenen 5525 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven