ifun.de — Apple News seit 2001. 22 477 Artikel
   

Sony bringt fette neue iPod/iPhone-Soundsysteme

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

„Muteki“ steht im Japanischen für einzigartig, und Sonys neue iPod/iPhone-kompatible Kompaktanlagen-Flaggschiffe tragen den Beinamen Muteki wohl verdient. Nicht nur die Optik ist eindrucksvoll sonder auch die angegebenen Leistungsdaten; bis zu 720 Watt Ausgangsleistung bei sollten locker für die nächste Gaming-Party reichen. Im Preis von 650 Dollar (Verfügbarkeit ab März) inbegriffen ein 5 CD-Wechsler.

Etwas günstiger ist das links abgebildete MHC-EC99i für 200 Dollar. Das Mini-System bringt immer noch 530 Watt und ist zusätzlich um iPod/iPhone-Dock mit einem einfachen CD-Player und UKW/MW-Radioempfänger ausgestattet.
(via iPodNN)

Sonntag, 11. Jan 2009, 10:03 Uhr — Nicolas
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • so was von hässlich!!!
    Ziemlich genau das Gegenteil von Apple-Design.

  • bääähhh…prollig….und das von sony…ohne worte..

  • Ist das jetzt eher die Richtung Transformers oder Terminator :)

  • Ich finde die Dinger fett… ich werd die mir kaufen…

  • also schlimm find ich dei jetzt auch nicht, und die haben bestimmt was auf dem kasten! die sind bestimmt besser als das Zeppelin Teil (und das kosstet ja schlappe 400 ?)^^

  • Lol wie geil die dinger. Leider nicht die schönsten aber einfach geil! Leider viel zu teuer. Naja mal schauen^^

  • MONSTERHÄSSLICH !!!! sowas gabs doch in den 80´ schonmal..auwei

  • bitter wer steckt sein design gadget in diese proll-teile?
    das ist nicht deren ernst, oder?

  • Also ich stimme hier auch !! zu dieses Ding schaut aus wie ein Relikt der 80er mit nem iPod Dock rangeklatsch.

  • @@ wischy

    Sony scheint ja auch in den 80ern stehengeblieben zu sein…

  • sehen richtig Fett aus meiner Meinung nach =)
    der Preis für die MHC-EC99i geht voll I.O

    aber leider find ich die 600Doller für den LBT-ZX66i etwas zu teuer

    dennoch werde ich mir die dinger dann mal @März angucken :)
    Hoffe LG bringt auch mal solche Sachen in der Richtung raus ^^

  • chrissi schümann

    perfekte Ergänzung zum schlichten IPod Design!!
    Die Tonqualität ist sicherlich auch top
    ich werd sie mir holen! :)

  • Geil – ich kauf mir’n Pod, um möglichst viel Musik auf möglichst kleinem Raum unterzubringen. Und dann löte ich das Teil in ’ne Schrankwand. Super Idee…

  • Also ich find auch das sie Geil aussehn, wenn der Sound auch noch Pump werd ich mir die kleiner aufjedenfall zulegen :P

  • Eine optische Katastrophe. Aber wer heute Kohle hat
    (die er für die Dinger braucht) und 40 ist, der war
    in den 80ern Besitzer solcher Häßlichkeiten. Und der
    fühlt sich damit bestimmt wieder ganz jung. Ist er
    aber nicht. Er bleibt ein ewig Gestriger. Wie Sony.

  • Ich bin 40 und ich habe die Kohle und ich finde die Dinger geil. ;-)
    Zu der Musik aus solchen Ghettoblastern sind die Lästerjungs doch gezeugt worden..

  • reditalian the second

    720 Watt aus den Joghurtbechern? Ich lach mich tot. Wie machen die das? Frag mich, wieso meine olle 14kg schwere Yamaha Endstufe nur mickrige 2×275 Watt bringt, dafür aber garantiert und das ist nur ne Endstufe und sonst nix. Für welche Kundschaft werden solche Plastikbomber mit vermutlich zweifelhaften HiFi Eigenschaften eigentlich entworfen? Wer ab und zu Musik mit moderaten Pegeln und durchaus auch mal etwas lauter hören will, bekommt für das Geld deutlich elegantere und gut klingende Untersätze für seinen iPod. Aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich vorzüglich streiten.

  • etwas günstiger mit 200.- das linke Teil ist gut, der rechte Bomber kostet mehr als das dreifache, was der wohl kann, außer häßlich sein? Der 5er CD Wechsler kann es ja wohl nicht sein, die waren übrigens in ihrer Hochzeit auch schon unbeliebt. Wahrscheinlich irgendeine Streaminggeschichte oder so.

  • @40er, habe die 40 auch schon lange hinter mir, wer sich diese Teile kauft, der soll sich am besten gleich eine Casio G-Shock (Tamagotchi für’s Handgelenk) dazu kaufen, damit er für Draußen auch was Schiaches hat.

  • @Joefox: Also für draussen habe ich natürlich einen Garmin 301 GPS Empfänger am Handgelenk. Tamagotchi gab es zu meiner Zeit noch nicht. ;-)

  • @40er: Garmin 301, das nenne ich wahren Mut zur Hässlichkeit, aber Scherz bei seite, ein brauchbares Gerät für bestimmte Zwecke, ebenso die G-Shock, könnte nützlich sein wenn ich den Mont Everest besteigen will. Aber warum sollte ich mir die Wohnung verschandeln wenn es auch ohne geht (Yamaha Pianocraft oder Teufel Motiv 2).

  • Das iFun diese albernen (da kann ich reditalian nur zustimmen) Leistungsangaben sogar noch anpreist, finde ich ziemlich schwach.

  • Hässlich wie die Nacht! Vor allem klingen die bestimmt auch noch so wie sie aussehen!
    Zielgruppe dürften wohl Kiddies um die 14 sein.

  • wer sich die kauft hat einfach mal gar keinen stil : D
    warum tust du uns das an sony

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22477 Artikel in den vergangenen 5899 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven