ifun.de — Apple News seit 2001. 18 874 Artikel
   

SonicWeb 2.0: Internetradio hören, aufnehmen und einzelne Songs exportieren

Artikel auf Google Plus teilen.
3 Kommentare 3

Die für iPhone, iPad und neuerdings auch für die Apple Watch optimierte Radio-App SonicWeb steht seit letzter Woche umfassend überarbeitet in Version 2.0 zum Download bereit.

sonicweb-500

SonicWeb bietet in der aktuellen Version drei Möglichkeiten der Nutzung. Ihr damit einfach nur Internetradio hören, die Livestreams am Stück mitschneiden oder automatisch aufteilen lassen – die wohl interessanteste und meistgenutzte Funktion der App. Hierbei speichert das Programm die gespielten Songs jeweils als separate Audiodatei auf eurem iOS-Gerät, komplett mit den korrekten ID-Tags und sogar einer Covergrafik versehen. Die Vollständigkeit dieser Angaben hängt ebenso wie die Audioqualität und das Dateiformat (meist MP3) von den jeweiligen Sendern ab.

aufnahme

Wer mal eben schnell ein paar Musik für die Offline-Nutzung unterwegs oder eine Party sammeln will, kann in SonicWeb eigene Radiolisten erstellen. Hier werden dann bis zu zehn Sender gleichzeitig mitgeschnitten. Die Wiedergabe erfolgt automatisch in der Reihenfolge der Aufnahme und die App blendet automatisch zwischen den einzelnen Titeln über.

Mithilfe der Teilen-Funktion unter iOS 8 könnt ihr die aufgenommenen Songs nun auch an andere Apps übergeben oder einfach per AirDrop an eurem Mac schicken und dort in iTunes werfen. Das Feature versteckt sich im Bereich „Mehr“ der Bearbeiten-Funktion in den Songlisten einzelner Radios. Über die Option „Tracks exportieren“ bietet sich die Möglichkeit der Weitergabe per AirDrop oder auch der Übergabe an eine andere iOS-App auf dem jeweiligen Gerät. Hierfür müsst ihr im Teilen-Menü unter Umständen erneut auf „Mehr“ tippen um kompatible Apps anzuzeigen.

sonicweb-700

Ebenfalls neu mit Version 2.0 kam eine umfassende optische Überarbeitung der App sowie die Möglichkeit, eigene Radiosender hinzuzufügen und die Infos zu Interpret, Album und Titel selbst zu bearbeiten.

SonicWeb für iOS 2.0 ist 29 MB groß und für iPhone, iPod touch und das iPad optimiert. Die App lässt sich zum Preis von 3,99 Euro im App Store laden. Ergänzend bietet der deutsche Entwickler auch eine Mac-Version zum Preis von 9,99 Euro über den Mac App Store an.

App Icon
SonicWeb Internet R
Patrick Dehne
3,99 €
39.54MB
Montag, 08. Jun 2015, 17:58 Uhr — Chris
3 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Früher TuneIn Nutzer, seit ca. 2 Jahren ist Sonic Web ein treuer Begleiter.

  • Weiss jemand, ob man mit Sonic Web SWR3 empfangen kann?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18874 Artikel in den vergangenen 5455 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven