ifun.de — Apple News seit 2001. 18 882 Artikel
   

Sonder Keyboard im Apple-Design mit konfigurierbaren E-Ink-Tasten

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Erinnert sich noch jemand an die bereits 2007 vorgestellte Keyboard-Familie Optimus mit ihren frei konfigurierbaren OLED-Tasten? Mit der Sonder Tastatur bietet Sonderdesign nun ein ähnliches Produkt im Look der Aluminium-Tastaturen Apples an und versorgt interessierte Nutzer mit über 50 definierbaren Tasten, denen nicht nur Funktionen, sondern auch eigene Beschriftungen zugewiesen werden können.

Tastatur

Die Bluetooth-Tastatur, die im zweiten Quartal 2016 ausgeliefert werden soll, kostet $200, wiegt 500 Gramm und miss 28 x 13 x 3 cm. Eine integrierte Hintergrundbeleuchtung soll das Arbeiten bei schlechten Lichtverhältnissen vereinfachen, berücksichtigt jedoch nicht die Funktions-Tasten, die den intelligenten Teil der Tastatur wie einen Rahmen umschließen.

Grundsätzlich interessant – dennoch solltet ihr euch mit einer verfrühten Vorbestellung zurückhalten und die ersten Testberichte abwarten. Die Macher hinter der Sonder Tatstatur erklären ifun.de gegenüber, dass die Vorbestell-Option zudem bald um ein Kickstarter-Kampagne ergänzt werden soll.

Die beiden Möglichkeiten, den Bau der Sonder-Tastatur zu unterstützen, dienen jedoch nicht dem Einsammeln des zur Fertigung benötigten Kapitals, sondern sollen potentielle Investorendavon überzeugen, dass die Community Interesse an der E-Ink-Tastatur anmeldet.

Like the Kindle E-reader or Pebble watch, the secret behind Sonder’s keyboard is a bespoke E­ink display which allows users to customise their keys, all overlaid with a patented key mechanism. Users can connect their keyboard to their Mac or PC (or even their tablet or smartphone)­ revolutionising the way they connect with computers. For people who work in the dark, Sonder’s front lighting through advanced fibre optic waveguide ensure users will never miss a key in the dark.

tastatur

Update 11:40 Uhr – Wir haben den Text korrigiert um darauf hinzuweisen, dass eine Kickstarter-Kampagne geplant ist und die Vorbestellungen nur indirekt mit der Finanzierung der Tastatur zusammenhängen.
Mittwoch, 22. Jul 2015, 10:05 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gute Idee. Mit einem Preis von $200-300 leider nix für den Otto-Normal-Verbraucher.

    • Wahrscheinlich mehr für Unternehmen, aber ehrlich gesagt, wenn man ein Programme erlernt kann man eigentlich fast alle Shortcuts auswendig, deshalb eher was für Anfänger.
      Ich finde die Tasten sehen nicht sehr elegant aus, erinnert mich an Backsteingläßer x.x

    • Mit den Funktionen und Möglichkeiten ist es ja auch nix für den Otto Normalverbraucher. ;)

  • Das gab es schon vor 20 Jahren, aber da sehr sehr teurer. Die $200 sind da ein Schnäppchen.
    Bei der Apple Tastatur ist diese e-ink Beschriftung ganz sicher vorteilhaft.

  • „Like the Kindle E-reader or Pebble watch, the secret behind Sonder’s keyboard is a bespoke E­ink Display“
    Wenn ich das schon lese. Ein Kindle hat ein ePaper Display während die Pebble ein eInk Display besitzt. eInk ist nichts anderes als ein LCD-Display wie es Grafische Taschenrechner besitzen. Es verbraucht permanent Strom (nicht viel). Das ePaper Display arbeitet nach einem völlig anderen Prinzip und verbraucht nur Strom, wenn eine neue Seite aufgebaut wird.

    • … genau anders herum: eiaper steht für alles, was ohne oder mit ultra-wenig Energie, den DisplayInhalt behält, während eInk ein Firmenname ist – im Kindle ist ein eInk-ePaper-Display verbaut und in der Pebble ein (Sharp) -ePaper-LCD …

  • Falsch E Ink != LC Display

    „E Ink’s technology is commonly referred to as „bistable“. What does this mean? Bistable means that the image on an E Ink screen will be retained even when all power sources are removed.“

    See more at: http://www.eink.com/technology.....hIVwL.dpuf

  • Sicher interessant für FCPX und als Ergänzung zu ProCutX.

  • Neue Technik zu erwähnen ist ja ganz nett, aber das Teil gibt’s in einem Jahr.
    Danke für den Tipp, keine voreiligen Bestellungen zu tätigen…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18882 Artikel in den vergangenen 5456 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven