ifun.de — Apple News seit 2001. 17 890 Artikel
   

SMC-Update für Retina-MacBooks behebt Probleme mit Grafik und Lüftersteuerung

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Mit dem SMC-Update 1.1 adressiert Apple laut Beschreibungstext vorrangig ein selten auftretendes Grafikproblem beim 15“ MacBook Pro mit Retina-Bildschirm. Interessanter finden wir allerdings die in einem Nebensatz erwähnten weiteren Änderungen, hier spricht Apple unter anderem von behobenen Problemen mit der Lüftersteuerung.

Seit einiger Zeit beklagen sich Besitzer der Geräte, dass die Lüfter ohne Anlass immer wieder auf Hochtouren laufen. Betroffen sind hier offenbar neuere Retina-MacBooks, die mit SSD-Festplatten von SanDisk ausgestattet sind. Auch mehrere ifun-Leser haben uns von diesem Problem berichtet. Ob das aktuelle Update hier Abhilfe schafft, werden die nächsten Tage zeigen.

Donnerstag, 14. Mrz 2013, 20:35 Uhr — Chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wo kann ich denn sehen ob ich ne Sandisk habe?

  • Boah endlich! Ich weiß nicht wie oft ich das den
    Support geschildert habe! Habe sogar ein neues Logicboard bekommen! Alles erfolglos! Habe allerdings eines der ersten Retina Books!

    Man musste immer den SMC Controller reseten!

    • Ich habe auch ewig darauf gewartet. Habe sogar mit Engineering darüber gechattet und nun endlich im Beschreibungstext genau der Fehler der auftrat. Irgendwie schon witzig und nun auch beruhigend!

  • Hi,
    auf meinem 13″ Retina Mac gibt es (noch) kein Update. Hier wäre eins angebracht.
    Der läuft gerne mal heiß, obwohl nur Office oder Entwicklungstools darauf laufen.

  • Super! Mit ist letzte Woche beinahe mein MacBook dadurch abgeraucht, weil es in meiner Notebooktasche auf einmal meinte, aus dem Standby Modus rauszugehen und heiß zu laufen. Danach hat dann die Festplattenwiederherstellung eine Stunde lang meine Daten repariert.

  • wie kann man erkennen ob man ein samsung oder LG display hat? ..wegen des „einbrenn“-effekts

    • Im Terminal den Befehl:

      ioreg -lw0 | grep \“EDID\“ | sed „/[^<]*</s///" | xxd -p -r | strings -6

      eingeben. Dann erscheint etwas wie:

      Color LCD
      LSN154YL01001
      DLM240100FLF49HBA

      wobei LSN für Samsung und LP für LG steht.

      PS: Ich hatte den Effekt in der Tat und habe das Display tauschen lassen. Hat ca. eine halbe Stunde gedauert und ist jetzt von Samsung.

      • Kann man das einfach so tauschen lassen? Weil ich hab mein 15″ Retina ein halbes Jahr nach Release bei Gravis gekauft und hab auch das Problem mit dem LG Display.

      • Ich war im App-Store. Da gab es bezüglich des Fehlers und Austausches keine Diskussion (die kennen das Problem), allerdings sollte ich es da lassen. Daraufhin habe ich bei Apple angerufen und die haben mir dann einen Service-Provider genannt, der das Display dann bestellt und direkt (halbe Stunde) getauscht hat. Läuft auf jeden Fall unter Garantie, die ja auch ohne Apple-Care ein Jahr beträgt.

      • @Dirk,
        nicht ganz:
        Es ist die gesetzliche Gewährleistung die in Deutschland 2 Jahre bei gewerblichen Verkäufen gilt.
        Nach einem Jahr gilt die Beweisumkehr, was aber bei diesem bekannten Fehler kein Problem sein sollte. Demnach müsst ihr ja nur beweisen, dass ihr den Fehler nicht durch Eure Nutzung seit Kauf verursacht haben könnt.

  • Nach kurzem Test: Die allgemeine Performance ist besser geworden, vor allem das Scrollen ist in allen Programmen wesentlich schneller geworden

  • Stuttgart21-Befürworter

    Macht mein iMac leider auch (Mid 2010)

  • Juhu :D Ich hatte schon keine Probleme mehr nach einem Reset kurz nach dem Kauf und dachte besser kann es nicht mehr werden. Aber jetzt ist die Maschine noch schneller und flüssiger geworden bei Scrollen, Desktopwechsel etc. – Danke Apple

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 17890 Artikel in den vergangenen 5308 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven