ifun.de — Apple News seit 2001. 22 479 Artikel
   

SlingPlayer Mobile jetzt auch fürs iPad

Artikel auf Google Plus teilen.
7 Kommentare 7

Slingbox-Besitzer aufgepasst: Der SlingPlayer Mobile for iPad ist jetzt im App Store verfügbar. Zum stolzen Preis von 23,99 Euro ermöglicht es die Anwendung, vom iPad aus ortsunabhängig auf das heimische TV-Angebot zuzugreifen. Voraussetzung für vernünftige Bildqualität ist laut der App-Beschreibung eine Wi-Fi- oder 3G-Verbindung. Eine iPhone-Version des Players ist ebenfalls um 23,99 Euro im App Store erhältlich.

Was ist eine Slingbox? Die Set-Top-Box wird mit dem heimischen TV-Anschluss verbunden und überträgt das Fernsehsignal drahtlos per Wi-Fi oder das Mobilfunknetz. Je nach Ausführung lassen sich auch Zusatzgeräte wie Videorekorder, Apple TV oder gar Überwachungskameras damit verbinden, die Preise für die verschiedenen Modelle liegen zwischen 180 und 280 Euro.

Donnerstag, 25. Nov 2010, 9:33 Uhr — Nicolas
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ein bisschen teuer für eine Abspiel-Software.

  • Eigentlich eine schöne Sache, aber leider werden von Slingbox die „älteren“ Geräte bzw. Boxen in der iPad Version nicht unterstützt. Hatte mich schon auf diese Version gefreut, aber eine neue Slingbox kaufen No Way!

  • Ein teurer Spass. Würden die dt. Sender endlich hier ganz normal
    ihr Programm streamen könnte man sich diesen ganzen
    Kram sowieso sparen und eine einfach TV App wie in der Schweiz würde
    die ganze aufwändige Hardware ersparen.

  • Die spinnen doch. Der Preis ist eine absolute Frechheit, dann muss man das Ding für Fon und Pad auch noch zweimal kaufen, und dann funktioniert es noch nicht mal mit allen Modellen – das merkt man aber erst, wenn man schon bezahlt hat. Dann doch lieber EyeTV oder tizi.

  • Man muß die SlingBox nicht zwei mal kaufen. IPhone, IPad, IPod und PC können sich problemlos bei einer SlingBox anmelden. Egal von wo auf dieser Welt. Nur nicht alle auf ein mal da man den z.B. Zu Hause stehenden Satelitenreceiver steuert. Wenn das alle Geräte gleichzeitig machen würden, z.B. umschalten, währe es etwas verwirrend.
    Nutze die SlingBox seit etwa einem Jahr und bin total zufrieden. Mein eigenes Sateliten TV wann und wo immer ich bin. Und Aufnahmen kann ich auch prog. oder anschauen.
    Also nicht gleich alles im die Pfanne hauen nur weil man es nicht kennt, man es sich nicht leisten kann oder will oder alles zusammen.

  • Ich finde diese Werbeunterbrechungen immer entspannend …

    Gemeint war hier, dass man die Software für jedes der mobilen Geräte mehrfach kaufen muss. Und das ist nunmal so und völlig unverständlich und überteuert.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22479 Artikel in den vergangenen 5899 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven